3
4
1
2
Clicks624
Ratzi
116
ES GIBT KEIN CORONA-VIRUS - DER BEWEIS! Die spanische Gesundheitsbehörde kann das Virus nicht nachweisen, es gibt kein Isolat und keinen Beweis seiner Existenz! "Das Gesundheitsministerium Span…More
ES GIBT KEIN CORONA-VIRUS - DER BEWEIS!
Die spanische Gesundheitsbehörde kann das Virus nicht nachweisen, es gibt kein Isolat und keinen Beweis seiner Existenz!


"Das Gesundheitsministerium Spaniens verfügt NICHT über Sars-Cov2-Kulturen für Tests und hat kein Verzeichnis von Labors mit Kultur- und Isolierungskapazitäten für Tests."
Ratzi
Ratzi
CDC, die oberste Seuchenbehörde der USA bestätigte mehrmals (zuletzt am 21.07.2021), dass sie kein Corona-Virus-Isolat haben. Warum wohl? Antwort: Weil es kein Corona-Virus gibt!
Roland Wolf
Nein genau das sagt das CDC NICHT. Aus der CDC Webseite:

SARS-CoV-2, the virus that causes COVID-19, was isolated in the laboratory and is available for research by the scientific and medical community.

cdc.gov/…avirus/2019-ncov/lab/grows-virus-cell-culture.html
Ratzi
@Roland Wolf Ihr eingestelltes Dok ist vom Dec. 29, 2020. Das CDC behauptet hier das Virus isoliert zu haben. Der Hacken daran ist, dass die Zellen während den Tests absterben (durch Chemikalien, Aushungern, etc.) worauf die Zellen sich in ihre Bestandteile zersetzen. Und bei diesen Bestandteilen behaupten sie dann, dass sie ein Virus isoliert hätten, was unwissenschaftlich ist. Im übrigen …More
@Roland Wolf Ihr eingestelltes Dok ist vom Dec. 29, 2020. Das CDC behauptet hier das Virus isoliert zu haben. Der Hacken daran ist, dass die Zellen während den Tests absterben (durch Chemikalien, Aushungern, etc.) worauf die Zellen sich in ihre Bestandteile zersetzen. Und bei diesen Bestandteilen behaupten sie dann, dass sie ein Virus isoliert hätten, was unwissenschaftlich ist. Im übrigen haben sie absolut keine Kontrollprüfungen gemacht, was zwingend ist, um wissenschaftlich zu sein. Auch wurden die 4 Kochschen Postulate bis heute nie erfüllt, was ebenfalls zwingend ist, um wissenschaftlich zu sein.
Nochmals: bis heute gibt es weltweit kein einziges Isolat vom SARS-Cov2 Virus. Wer etwas anderes behauptet ist ein Falschmünzer. Samuel Eckert bezahlt 1,5 Mio. Euro an den ersten, der ein Isolat präsentiert, das alle wissenschaftlichen Bedingen erfüllt. Samuel Eckert sitzt immer noch auf den 1,6 Mio. Euros. Stefan Lanka sitzt immer noch auf seinen 100'000 Euro, die er an den ersten auszahlt, der ein wissenschaftlich bewiesenes Virus präsentiert. Es gibt nicht nur keine krankmachenden Viren, es kann sie auch gar nicht geben, weil es in der Biologie nichts Böses geben kann. Die Natur ist vollkommen, von Gott erschaffen. Gott hat keine bösen krankmachenden Viren erschaffen.
Roland Wolf
@Ratzi Was essen Viren denn so wenn sie durch Aushungern sterben können? Ich gebe da mal einen Hinweis: Gar nichts, Viren unterscheiden sich erheblich von anderen Lebewesen. Sie können nicht "verhungern" und wenn diese keinem chemischen oder anderen Stress ausgesetzt werden, können sie erstaunlich lange valide bleiben.

Ein Virus ist auch keine Zelle, es nutzt diese zur Vermehrung.

Dieser, in …More
@Ratzi Was essen Viren denn so wenn sie durch Aushungern sterben können? Ich gebe da mal einen Hinweis: Gar nichts, Viren unterscheiden sich erheblich von anderen Lebewesen. Sie können nicht "verhungern" und wenn diese keinem chemischen oder anderen Stress ausgesetzt werden, können sie erstaunlich lange valide bleiben.

Ein Virus ist auch keine Zelle, es nutzt diese zur Vermehrung.

Dieser, in meinem Link enthaltene Artikel, beschreibt genau das, was laut Ihnen nicht stattgefunden hat.
Cell Culture, Limiting Dilution, and Virus Isolation

We used Vero CCL-81 cells for isolation and initial passage. We cultured Vero E6, Vero CCL-81, HUH 7.0, 293T, A549, and EFKB3 cells in Dulbecco minimal essential medium (DMEM) supplemented with heat-inactivated fetal bovine serum (5% or 10%) and antibiotics/antimycotics We used both NP and OP swab specimens for virus isolation. For isolation, limiting dilution, and passage 1 of the virus, we pipetted 50 μL of serum-free DMEM into columns 2–12 of a 96-well tissue culture plate, then pipetted 100 μL of clinical specimens into column 1 and serially diluted 2-fold across the plate. We then trypsinized and resuspended Vero cells in DMEM containing 10% fetal bovine serum, 2× penicillin/streptomycin, 2× antibiotics/antimycotics, and 2× amphotericin B at a concentration of 2.5 × 105 cells/mL. We added 100 μL of cell suspension directly to the clinical specimen dilutions and mixed gently by pipetting. We then grew the inoculated cultures in a humidified 37°C incubator in an atmosphere of 5% CO2 and observed for cytopathic effects (CPEs) daily. We used standard plaque assays for SARS-CoV-2, which were based on SARS-CoV and Middle East respiratory syndrome coronavirus (MERS-CoV) protocols (9,10).

Isolation, Aufzucht in Zellkultur...

cdc.gov/eid/article/26/6/20-0516_article

Und hier ist dann der Tierversuch:

cdc.gov/coronavirus/2019-ncov/animals/animal-testing.html

Koch ist damit erfüllt.

Ich kann Ihnen auch anbieten Ihnen 1 Million Euro zu zahlen, wenn Sie mir beweisen, dass die Erde annähernd Kugelgestalt hat, solange ich die Bedingungen der Beweisführung aufstelle. Die beiden sind bekannte Scharlatane die behaupten krankmachende Viren gibt es nicht.
Für den Rest von uns gibt es u.a. die Tierversuche an Frettchen, die mit genau den Viren infiziert wurden, die aus COVID-19 Erkrankten isoliert wurden. Link siehe oben.

Die Frage ob Viren und/oder Bakterien so von Gott geschaffen wurden oder erst durch den Sündenfall unter uns kamen kann ich Ihnen nicht beantworten. Wenn Sie jedoch nicht gegen so 200 Jahre medizinischer Forschung und Therapie zurück wollen: Doch, die gibt es leider, unabhängig davon wer diese geschaffen hat. Zumindestens Bakterien können Sie sich selbst im Lichtmikroskop bei der Arbeit betrachten,
Carlus shares this
170
Nach und nach kommt die Wahrheit an das Tageslicht. Wenn aber die Bürger die Kenntnis erhalten, wie sie belogen wurden, dann wird die Vorhersage von Irlmaier Alois zur Tatsache werden.
Stelzer
Ich fürchte so viele Berichte und Infos auch sind und immer mehr werden, die meisten werden es nicht akzeptieren. Sie wollen auf den Abgrund zu gehen, liegt vielleicht in den Genen
Roland Wolf
@Maximilian Schmitt Der Text beschreibt auf welcher Grundlage der Test entwickelt wurde. Es handelt sich hier um isolierte DNA die in jedem Erkrankten gefunden wurde. Das ist für einen solchen Test völlig ausreichend. Um weitergehende Therapien, inklusive einer Impfung, entwickeln zu können ist der Virus isoliert, vermehrt und im Tierversuch getestet worden.
Das beschreibt die Veröffentlichung, …More
@Maximilian Schmitt Der Text beschreibt auf welcher Grundlage der Test entwickelt wurde. Es handelt sich hier um isolierte DNA die in jedem Erkrankten gefunden wurde. Das ist für einen solchen Test völlig ausreichend. Um weitergehende Therapien, inklusive einer Impfung, entwickeln zu können ist der Virus isoliert, vermehrt und im Tierversuch getestet worden.
Das beschreibt die Veröffentlichung, die ich verlinkt hatte.
Der Test nimmt darauf keinen Rückgriff, das ist auch nicht nötig.
Roland Wolf
@Maximilian Schmitt Wie der von Ihnen vorgelegte Link sagt, gab es zu dem Zeitpunkt, als der Test erstellt wurde kein solches Isolat. Das ist bereits im Januar 2020 geschehen.
nih.gov/pmc/articles/PMC7239045/
Maximilian Schmitt
Ach so? Und warum nimmt das im August 2021 zum siebten Male aktualisierte Dokument keinen Bezug darauf? Außerdem, wie kommt es, daß zufälliger Weise der PCR-Test, der blind entwickelt wurde, so "zuverlässig" ist?
Hermias
Weil es eine von A bis Z inszenierte Plandemie ist. Der PCR-Test von Drosten misst kein Virus, sondern Bestandteile von abgestorbenen Zellen. Drosten war und ist ein Falschmünzer, ein Schwindler und ein Verbrecher, der sofort hinter Schloss und Riegel gehört.
Maximilian Schmitt
Hier noch einmal der offizielle Link auf das Dokument bei der der FDA (Food & Drug Agency): fda.gov/media/134922/download
Maximilian Schmitt
Die amerikanische Behörde CDC hat im August dieses Jahres noch einmal betont, daß ein Covid-19-Virus nie isoliert wurde. Dieses Dokument ist eine Aktualisierung eines Dokumentes vom Sommer letzten Jahres, welches ich schon damals verbreitete.

Nach wie vor steht dort auf Seite 40, daß es keine empirisch feststellbare Isolierung gibt: Since no quantified virus isolates of the 2019-nCoV were avail…More
Die amerikanische Behörde CDC hat im August dieses Jahres noch einmal betont, daß ein Covid-19-Virus nie isoliert wurde. Dieses Dokument ist eine Aktualisierung eines Dokumentes vom Sommer letzten Jahres, welches ich schon damals verbreitete.

Nach wie vor steht dort auf Seite 40, daß es keine empirisch feststellbare Isolierung gibt: Since no quantified virus isolates of the 2019-nCoV were available for CDC use at the time the test was developed and this study conducted, assays designed for detection of the 2019-nCoV RNA were tested with characterized stocks of in vitro transcribed full length RNA (N gene; GenBank accession: MN908947.2) of known titer (RNA copies/μL) spiked into a diluent consisting of a suspension of human A549 cells and viral transport medium (VTM) to mimic clinical specimen.
Roland Wolf
Ich bin des Spanischen nicht mächtig, es wird sich um eine weitere Anfrage an die Regierung nach den Kochschen Posulaten handeln, aber so gestellt das genau diese nicht erfüllt werden können.
Der Virus ist im Januar letzten Jahres isoliert und im Tierversuch validiert worden.
Die Veröffentlichung:
nih.gov/pmc/articles/PMC7239045/
Hermias
Der Artikel auf o.g. Link hat mit einem wissenschaftlichen Beweis null und nichts zu tun. Lesen Sie folgendes Dokument, dann wissen Sie warum: Um die kommende Zeit zu überleben: Wie Sie sich und andere schützen. D…
Roland Wolf
@Hermias Der Link verweist auf ein Papier veröffentlicht im Journal des National Institutes for Health der USA, einer der angesehenen Publikationen für Wissenschaft. Es präsentiert umfassendes Datenmaterial und ist von anderen Wissenschaftlern überprüft worden.
Ihr Link verweist auf nichts davon. Ab davon, dass Ihnen die Ergebnisse des Papiers nicht zusagen: Welche Fehler finden Sie darin und …More
@Hermias Der Link verweist auf ein Papier veröffentlicht im Journal des National Institutes for Health der USA, einer der angesehenen Publikationen für Wissenschaft. Es präsentiert umfassendes Datenmaterial und ist von anderen Wissenschaftlern überprüft worden.
Ihr Link verweist auf nichts davon. Ab davon, dass Ihnen die Ergebnisse des Papiers nicht zusagen: Welche Fehler finden Sie darin und welche Qualifikationen erlauben Ihnen eine solche Veröffentlichung als "nicht Wissenschaftlich" abzulehnen. Nach welchen Kriterien?