Heilwasser
17669
C S
Es gibt die Aronstabwurzel bei Hildegard gegen Depressionen/Melancholie. Diese ist roh giftig, aber abgekocht oder getrocknet besser bekömmlich und sogar eine Heilpflanze.(bitte in der Großen Hildegard-Apotheke nachschauen).
John Sotow
@Heilwasser Danke für diesen Beitrag! Wir werden es brauchen in die Zukunft: Gottesfurcht und Wurzeln.
Nur ein paar Anmerkungen, denn man kann nicht generel sagen, dass Wurzeln gut sind:
1) Schierling ist tötlich giftig gerade in ihre Wurzeln 2) Nachtschatten, hochgiftig, auch in ihre Wurzeln 3) Nesselblättriger Wasserdost: tötlich giftig 4) Paternostererbse: tötlich giftig; Samen werden für …More
@Heilwasser Danke für diesen Beitrag! Wir werden es brauchen in die Zukunft: Gottesfurcht und Wurzeln.
Nur ein paar Anmerkungen, denn man kann nicht generel sagen, dass Wurzeln gut sind:
1) Schierling ist tötlich giftig gerade in ihre Wurzeln 2) Nachtschatten, hochgiftig, auch in ihre Wurzeln 3) Nesselblättriger Wasserdost: tötlich giftig 4) Paternostererbse: tötlich giftig; Samen werden für Rosenkränze gebraucht, aber ein Samen genügt um zu töten. So gibt es noch Oleander, die Tabakpflanze, Azaleen, Hyazint, Iris die auch sehr giftig, aber weniger tödlich sind.
Heilwasser
Hmmmm, leider habe ich die Aussage Hildegards nicht mehr genau da, vielleicht bezieht sie sich nur auf einen bestimmten Bereich. Ich müsste es wieder finden. Vielleicht alle Wurzeln unter bestimmten Aufkochbedingungen oder alle Wurzeln bestimmter Pflanzengattungen oder so.
Heilwasser
@John Sotow Ich habe eine Anmerkung unter den Artikel angefügt.
John Sotow
@Heilwasser Wollte nur verhindern, dass Sie Probleme bekommen. Das passiert leicht in diesen Tagen. Ich kenne mich wenig aus mit der Hildegard-Medizin, aber wir haben verschiedene Mitteln die sie beschreibt selbst hergestellt und in gebrauch. Ich kenne viel mehr ihre Weltanschauung. Sehr, sehr wissenswert.
Heilwasser
Diesmal hatte ich eine Ausnahme gemacht, ich war mir selber während dem Schreiben auch nicht mehr sicher, aber ich wusste, dass ich einen Artikel darüber schreiben sollte, weil die Inspiration zu sprudeln anfing. Ich denke, mit der Anmerkung kann man das Wissen trotzdem nutzen. Vielleicht finde ich den Satz noch, weiß aber, dass ich ihn mit Sicherheit gelesen hab.
John Sotow
Ja, Hildegard ist absolut inspirierend und Ihren Artikel stimme ich voll zu. Aber wir leben in ganz andere Zeiten, denn die Umwelt hat sich sehr verändert, wodurch manch altes Mittel auch nicht mehr volständig wirken kann. Es gibt Verunreinigungen die es damals nicht gab, wie Landbaugifte, Chem-trails, DDT, Nano-partikel, Strahlungsbedingte Krankheiten und nicht zu vergessen chemische (giftige) …More
Ja, Hildegard ist absolut inspirierend und Ihren Artikel stimme ich voll zu. Aber wir leben in ganz andere Zeiten, denn die Umwelt hat sich sehr verändert, wodurch manch altes Mittel auch nicht mehr volständig wirken kann. Es gibt Verunreinigungen die es damals nicht gab, wie Landbaugifte, Chem-trails, DDT, Nano-partikel, Strahlungsbedingte Krankheiten und nicht zu vergessen chemische (giftige) Zusatzstoffe in Wasser und Lebensmittel und alle moderne Medikamente. Trotzdem, die ganze Gott gegebene Apotheke wird immerhin heilend wirken.
kyriake
@Heilwasser
Was ist mit Paternostererbse gemeint? Ist das diese weiße mit den braunen Monstranzen drauf?
John Sotow
Heilwasser
@kyriake Wo die Monstranz drauf ist, die gehört zu den Stangenbohnen, les ich grad. Da ist mal ein Wunder passiert, hat mir jemand erzählt. Mehr weiß ich leider auch nicht dazu.
kyriake
@John Sotow @Heilwasser
Herzlichen Dank für die Info. 😍
John Sotow
@Josef aus Ebersberg Bin froh, dass wir Sie ans lachen bringen können.
kyriake
@John Sotow
Diesen Eber-Sepp am besten ignorieren!!
Der vertritt die Gegenseite und hat eine bestialische Freude an allem was anderen Schaden zufügt!!
John Sotow
@kyriake @Heilwasser Auch ich habe eine Meinung über dieser @Josef aus Ebersberg, was aber nicht bedeutet, dass ich ihm ignorieren darf. Wir sind alle Menschen und müssen uns vor Gott verantworten, ich, Sie und Josef. Lass jeder sein Beitrag liefern. Wenn dieser Josef unser Gott beleidigt, müssen wir ihm darauf hinweisen, aber nicht ignorieren, denn indem wir ihm ignorieren weiss er nicht um …More
@kyriake @Heilwasser Auch ich habe eine Meinung über dieser @Josef aus Ebersberg, was aber nicht bedeutet, dass ich ihm ignorieren darf. Wir sind alle Menschen und müssen uns vor Gott verantworten, ich, Sie und Josef. Lass jeder sein Beitrag liefern. Wenn dieser Josef unser Gott beleidigt, müssen wir ihm darauf hinweisen, aber nicht ignorieren, denn indem wir ihm ignorieren weiss er nicht um seine Verantwortung. Wenn er hartnäckig bleibt, dann weiss er selbst - sehr wahrscheinlich - genau was er tut und ist ihm nicht zu helfen.
kyriake
Ich kann Ihnen nur raten, Trolle am besten nicht zu füttern, sonst werden sie zu übermütig!
John Sotow
Ich werde daran denken.
Zweihundert
Sehr gute Überlegungen, ein ewiges Vergelt's Gott!