Die Leiterin des Forums "Juden und Christen" beim ZdK lobte derweil das Motu proprio, mit dem Papst Franziskus die Feier der "Alten Messe" stark eingeschränkt hat.
Lisi Sterndorfer

Neymeyr: Unterstütze Stellungnahme jüdischer Organisationen zur AfD

Christen sollten Partei wählen, die sich für Schutz jüdischen Lebens einsetzt Mehrere jüdische Organisationen hatten vor der Bundestagswahl dazu aufg…
Klaus Elmar Müller
Bischof Neymeyr beruft sich auf das Urteil jüdischer Verbände. Artur Abbramovych, Vorsitzender der Juden in der AfD, sieht jedenfalls im deutschen "Zentralrat der Juden" die Basis der deutschen Juden nicht repräsentiert (CATO 5/2021, S. 31). Die am meisten pro-israelische Partei im Bundestag ist die AfD. Ob europäische jüdische Organisationen oder ein deutscher jüdischer Jugendverband das …More
Bischof Neymeyr beruft sich auf das Urteil jüdischer Verbände. Artur Abbramovych, Vorsitzender der Juden in der AfD, sieht jedenfalls im deutschen "Zentralrat der Juden" die Basis der deutschen Juden nicht repräsentiert (CATO 5/2021, S. 31). Die am meisten pro-israelische Partei im Bundestag ist die AfD. Ob europäische jüdische Organisationen oder ein deutscher jüdischer Jugendverband das überhaupt registriert haben? Das 8. Gebot, kein falsch Zeugnis zu geben, gilt auch für einen Bischof.
Die Bärin
Wir sollten langsam aufhören, auf deutsche Bischöfe zu hören! Sie reden vorwiegend dummes Zeug! Plappern gegen die AfD, was sie von anderen hörten, einfach nach, ohne sich zu informieren, ob das denn überhaupt stimmt - peinlich, wirklich peinlich!
Gottfried von Globenstein
Mehrere jüdische Organisationen hatten vor der Bundestagswahl dazu aufgerufen die AfD zu wählen. Der Erfurter Bischof Ulrich Neymeyr begrüßt diese Stellungnahme ausdrücklich. AFD, die Partei, in der eine jüdische Gruppe gegründet wurde.