Rübezahl
1528.9K
04:06
Wunderschön Prächtige. Wunderschön prächtige, hohe und mächtige, liebreich holdselige himmlische Frau. Der ich mich ewiglich, weihe herzinniglich, Leib dir und Seele zu eigen vertrau! Gut, Blut und …More
Wunderschön Prächtige.
Wunderschön prächtige,
hohe und mächtige,
liebreich holdselige himmlische Frau.
Der ich mich ewiglich,
weihe herzinniglich,
Leib dir und Seele zu eigen vertrau!
Gut, Blut und Leben, will ich dir geben, alles war immer ich hab’, was ich bin, geb ich mit Freuden Maria dir hin. Sonnenumglänzete, Sternenumkränzete, Leuchte und Trost auf der nächtlichen Fahrt. Vor dem verderblichen Makel der Sterblichen hat dich die Allmacht des Vaters bewahrt. Selige Pforte warst du dem Worte, als es vom Throne der ewigen Macht, Gnade und Rettung den Menschen gebracht.
Bäuerin
Ich bin in unmittelbarer Nachbarschaft der Wahlfahrtskirche Maria Hilf in Vilsbiburg aufgewachsen, sowas prägt. Leider höre ich immer weniger alte Marienlieder, das ist traurig. Wenn ich doch mal wieder eines höre, erinnert es mich immer an meine geliebte Heimat, die ich unfreiwillig verlassen musste....
Natur
nur schön
glg.NaturMore
nur schön

glg.Natur
Kapitän
Überwältigend
Gregorius Braun
Großartig! Mein liebstes Lied!
Gregorius Braun
Großartig! Mein liebstes Lied!
Benedicta Tua
Gerade hab ich das sehr schöne Lied verlinkt! 🤗
Klaus
Wunderbar ... da bin ich ja froh, dass Benedicta tua hier das gefunden hat ... eines meiner liebsten Lieblingslieder ...
was immer ich hab, was ich bin geb ich
m i t F R E U D E
Maria Dir hin ....More
Wunderbar ... da bin ich ja froh, dass Benedicta tua hier das gefunden hat ... eines meiner liebsten Lieblingslieder ...

was immer ich hab, was ich bin geb ich

m i t F R E U D E

Maria Dir hin ....
Benedicta Tua
Sehr schön! Danke Rübenzahl 👏 👏
Natur
😉 Hallo,
das gehört zu meinem Leben,für alle 5 Sinne, unbeschreiblich
ggglg.NaturMore
😉 Hallo,

das gehört zu meinem Leben,für alle 5 Sinne, unbeschreiblich

ggglg.Natur
Natur
nur schön, die Kindheit hat uns Gottseidank geprägt 😉
gglg.NaturMore
nur schön, die Kindheit hat uns Gottseidank geprägt 😉

gglg.Natur
Czapla
Dieses Marienlied ist höchste Poesie und gehört seit meinen Kindertagen, da ich als Meßdiener am Altar stand, zu meinen Lieblingsliedern. Die wunderbare Melodie tut zu seiner Wirkung ein Übriges. Ich kann den Kindern von heute nur wünschen, dass das Erlernen solcher Lieder zu ihrer Erziehung in Elternhaus, Schule und Kirche gehört. Zum Reichtum an Empfindungen gewinnen sie einen Reichtum an …More
Dieses Marienlied ist höchste Poesie und gehört seit meinen Kindertagen, da ich als Meßdiener am Altar stand, zu meinen Lieblingsliedern. Die wunderbare Melodie tut zu seiner Wirkung ein Übriges. Ich kann den Kindern von heute nur wünschen, dass das Erlernen solcher Lieder zu ihrer Erziehung in Elternhaus, Schule und Kirche gehört. Zum Reichtum an Empfindungen gewinnen sie einen Reichtum an Bildlichkeit und Sprache, der sie ein Leben lang begleiten wird.
Mauritz
@römer:
Ich kann Ihnen nur zustimmen! Leider werden diese schönen alten Lieder immer weniger in Gottesdiensten gesungen. (Wunderschön Prächtige, Gegrüßet seist Du Königin, Die Schönste von allen, Maria breit den Mantel aus usw.).
Ein Grund dafür ist meines Erachtens auch, dass es immer weniger Andachten im „alten“ Stil gibt (mit Weihrauch, Aussetzung usw.)
Selbst Maiandachten werden teilweise ja …More
@römer:
Ich kann Ihnen nur zustimmen! Leider werden diese schönen alten Lieder immer weniger in Gottesdiensten gesungen. (Wunderschön Prächtige, Gegrüßet seist Du Königin, Die Schönste von allen, Maria breit den Mantel aus usw.).
Ein Grund dafür ist meines Erachtens auch, dass es immer weniger Andachten im „alten“ Stil gibt (mit Weihrauch, Aussetzung usw.)
Selbst Maiandachten werden teilweise ja schon ausschließlich von Laien gestaltet oder durchgeführt. Der Priester ist dann oft gar nicht mehr zugegen (Ausnahme ist vielleicht noch die erste bzw. letzte Maiandacht im Mai).

Die ältere Generation der Priester (die heute so um die 70 oder darüber sind) stirbt halt langsam aus, und bei vielen jüngeren habe ich das Gefühl, dass diese für die althergebrachten Gottesdienstformen wie feierliche Andachten und alte, aus der Volksfrömmigkeit entstandene Lieder oder Gebete keinen rechten Sinn mehr haben.

Aber jammern wir nicht! Freuen wir uns lieber um so mehr, wenn ab und zu doch mal so ein Lied in der Kirche angestimmt wird!
HUTCHEN
Ein sehr schönes Lied die Orgel ein wenig schwer in der Begleitung. Danke.
römer
Herrlich! Mehr davon!!!
Gerade schöne Bilder und vorkonziliare Liedtexte lassen das gläubige Herz aufblühen!
Gratias!!! 😇
papist
wunderschön!!!! 👏