michael st.

Schockierende Enthüllung: Weil kein Tier im Labor überlebte, testete man die Impfstoffe an Menschen…

Bei einer Anhörung im Senat von Texas kam vor zwei Wochen heraus, dass man die Tierversuche beendete, weil kein einziges Tier das überlebt hatte. Ja,…
Maria Katharina
Corona-Ausbrüche nach Impfung – jeder Zehnte nach „Impfdurchbruch“ tot

Nun tritt das ein, was „Verschwörungstheoretiker“ prophezeit haben: Nämlich, dass bereits Geimpfte keineswegs vor Corona-Infektionen und Covid-Krankheitsausbrüchen sicher sind. Das Gegenteil scheint der Fall zu sein: Wie unsere Redaktion bereits berichtete, gehen beispielsweise in Köln die Hälfte der dort gemeldeten Corona-…More
Corona-Ausbrüche nach Impfung – jeder Zehnte nach „Impfdurchbruch“ tot

Nun tritt das ein, was „Verschwörungstheoretiker“ prophezeit haben: Nämlich, dass bereits Geimpfte keineswegs vor Corona-Infektionen und Covid-Krankheitsausbrüchen sicher sind. Das Gegenteil scheint der Fall zu sein: Wie unsere Redaktion bereits berichtete, gehen beispielsweise in Köln die Hälfte der dort gemeldeten Corona-Infektionen auf geimpfte Personen zurück. Und das obwohl nicht einmal die Hälfte der Einwohner von Köln geimpft wurde! Das waren Mitte Mai in Köln 1.800 Neuinfektionen bei vermeintlich Immunisierten!

Nun wäre es wohl interessant zu wissen, bei wieviel Prozent der trotz Impfung infizierten Personen danach tatsächlich die Krankheit ausbricht? Und wie viele dieser bedauernswerten Impfopfer dann auch sterben. Natürlich wird man seitens der Politik kein Interesse daran haben, hier Alarm zu schlagen. Gut möglich wäre ja auch, dass man Geimpfte deshalb nicht mehr im großen Umfang testet.

Bei 80 Corona-Ausbrüchen überproportional viele Tote

Einen Vorgeschmack was Geimpften blühen könnte, wenn sie trotz „Immunisierung“ (um im verlogenem Wording der Corona-Hysteriker zu bleiben) an Covid erkranken, bot uns ein Artikel auf krone.at. Das online-Portal der größten Tageszeitung Österreichs berichtete schon vor drei Wochen Beunruhigendes: Die Todesrate bei Corona-Ausbrüchen in Österreich betrug bei bereits Geimpften 10 Prozent! Hingegen lügt man uns in diversen Medien ständig vor, dass die Impfungen einen leichteren Verlauf gewährleisten, sollte die Krankheit trotz „Immunisierung“ ausbrechen.

Um nicht von „unabhängigen Faktencheckern“ erneut angepatzt zu werden, zitieren wir wörtlich aus dem Online-Portal der genannten Zeitung:

„Impfdurchbruch: Corona: Nach 2. Impfung bislang 80 Erkrankungen

Laut aktuellem Nebenwirkungsbericht sind bislang insgesamt 80 Covid-19-Fälle bei Vollimmunisierten in Österreich registriert worden, also bei Menschen, die ihre zweite Teilimpfung oder den beim Impfstoff von Johnson&Johnson einzigen nötigen Impfstich verabreicht bekommen hatten. In 20 Fällen davon verlief die Erkrankung schwer. Acht Menschen starben, eine Person befand sich in Lebensgefahr, elf benötigten Spitalsbehandlung.

Erkrankt man trotz Vollimmunisierung an Covid-19, und zwar, wenn nach der zweiten Dosis ein Zeitraum von sieben Tagen bzw. nach der Einzeldosis des Johnson&Johnson-Vakzins ein Zeitraum von 28 Tagen oder mehr verstrichen ist, bezeichnet man das als sogenannten Impfdurchbruch – jedoch auch nur, wenn der Betroffene positiv getestet und Symptome einer Covid-19-Erkrankung zeigt
.“

Womit auch klar wird, dass die derzeitige Impfpropaganda gar nicht darauf abzielt, sich aus Gesundheitsgründen impfen zulassen, sondern bloß deshalb, weil es die Obrigkeit verlangt um ein einigermaßen normales Leben führen zu dürfen. Für wenige Monate. Schon jetzt werden für Geimpfte die Dritte Impfladung für den Herbst angekündigt: Man spricht von „Booster Shots“.

Trotz Impfung Verstorbene verschwiegen

Wie Manipulation durch Verschweigen stattfindet wollen wir in diesem Zusammenhang auch nicht weglassen. Über das Impfdesaster berichtete auch oe24.at eine weitere große österreichische Zeitung. Dort war zu lesen:

Experten gehen davon aus, dass etliche Menschen trotz Impfung keinen ausreichenden Immunschutz haben.

Die in der EU zugelassenen Corona-Impfstoffe haben allesamt eine hohe Wirksamkeit gegen schwere Covid-19-Verläufe. Wie bei Vakzinen gegen andere Krankheiten ist jedoch kein hundertprozentiger Schutz möglich. In Österreich wurden bisher etwa 80 Covid-Fälle bei Vollimmunisierten gemeldet, 20 Personen erkrankten schwer.


Etliche Menschen betroffen

Die Ständige Impfkommission (Stiko) in Deutschland geht davon aus, dass es etliche Menschen gibt, die keinen oder nur einen unzureichenden Immunschutz aufbauen. […]“

Das ist zwar alles richtig, nur warum ließ man die acht Toten unter den Tisch fallen? Vermutlich weil dort in der Printausgabe beinahe täglich ganzseitige Inserate platziert werden, die den Lesern die Vorzüge des Geimpftseins schmackhaft machen sollen. (cf)
Josef aus Ebersberg
Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste! So, wie es vor der Pandemie einmal war, wird es nicht wieder werden.
Maria Katharina
Das ist 100 % sicher!
Elista
"Das ist 100 % sicher!"
Und war von Anfang an klar!
Roland Wolf
Da hat dann mal jemand vor dem Senat dick und fett gelogen, denn natürlich gab es sowohl Tierversuche als auch Versuche an über 40.000 Freiwilligen pro Impfstoff. Beispiele

medrxiv.org/content/10.1101/2020.06.30.20142570v1
nejm.org/action/cookieAbsent

Aber macht ja nichts, der Herr wird die Lügen sicherlich verzeihen, auch wenn vielleicht der eine oder andere frühzeitig leidet oder stirbt.More
Da hat dann mal jemand vor dem Senat dick und fett gelogen, denn natürlich gab es sowohl Tierversuche als auch Versuche an über 40.000 Freiwilligen pro Impfstoff. Beispiele

medrxiv.org/content/10.1101/2020.06.30.20142570v1
nejm.org/action/cookieAbsent

Aber macht ja nichts, der Herr wird die Lügen sicherlich verzeihen, auch wenn vielleicht der eine oder andere frühzeitig leidet oder stirbt.
gennen
Wieviele der Feiwilligen leben den noch, außer denen, die ein Plazebo bekommen ( die Hälfte bekamen ein Placebo, wurde damals gesagt). Beweise bitte!!!!!! (auf deutsch wenn möglich)
Roland Wolf
@gennen Ich gebe Ihnen gerne den Link zur entsprechenden Studie. Da hier gerne "Mainstreammedien" Beweiskraft abgesprochen wird verweise ich gerne auf Originalveröffentlichungen mit den Verweisen auf die Rohdaten. Mittlerweile wird so etwas leider fast nur auf Englisch veröffentlicht.

pfizer.com/…-and-biontech-confirm-high-efficacy-and-no-serious

thelancet.com/…s/lancet/article/PIIS0140-6736(…More
@gennen Ich gebe Ihnen gerne den Link zur entsprechenden Studie. Da hier gerne "Mainstreammedien" Beweiskraft abgesprochen wird verweise ich gerne auf Originalveröffentlichungen mit den Verweisen auf die Rohdaten. Mittlerweile wird so etwas leider fast nur auf Englisch veröffentlicht.

pfizer.com/…-and-biontech-confirm-high-efficacy-and-no-serious

thelancet.com/…s/lancet/article/PIIS0140-6736(20)32661-1/fulltext

Wir stehen hier auch vor dem Problem, das die Studien in Brasilien durchgeführt wurden und die Veröffentlichungen schon daher eher auf Englisch oder Portugiesisch vorhanden sind.

Das nächste, was dem in Deutsch kommt, ist:

pei.de/…wsroom/dossier/coronavirus/coronavirus-inhalt.html

Nach den bisherigen Veröffentlichungen ist die Sterberate nicht gegenüber Ungeimpften in Vor-COVID-Zeiten angestiegen.
gennen
Es ist eigentlich nicht das, was ich wissen wollte. Natürlich gibt Pfizer an das die Wirksamkeit 6 Monate betrifft und danach? Ich möchte wissen, wieviele Menchen die als Testperson fungiert haben, wenn es denn welche gibt, noch leben oder welche Nebenwirkungen sie bis jetzt haben. Die Daten werden wahrscheinlich nicht angegeben.
Roland Wolf
@gennen Jetzt mal auf Deutsch: globenewswire.com/…hweren-Sicherheitsbedenken-des-COVID-19-Impfs.html Verweise auf die (englischen Studien im Text)
Roland Wolf
@Waagerl Und Ihr Video hat welchen, wenn überhaupt einen Bezug zu dem Text oben und der Diskussion danach? Die Erwähnung Drostens? Der einen durchaus achtbaren H-Index hatte und 2020 einen wirklich einmaligen? Und sicherlich zu jeder Zeit einen höheren als jeden, der in diesem Forum postet?
Waagerl
Ich nehme Sie nicht ernst! Und wenn Sie sich noch so abstrampeln! Sie sind für mich jemand, dem das Öl fehlt! Sie erinnern sich, die Jungfrauen und das fehlende Öl! @Roland Wolf. Sparen Sie sich die Energie, mir widersprechen zu wollen! Das ist Müll von Gestern, was Sie da vorbringen! Ihre Quellen, sind unter aller Kanone. Ich kann Ihnen nur ein müdes Lächeln schenken!
Roland Wolf
@Waagerl Ihre Sachargumente sind wirklich überwältigend in ihrer Abwesenheit. Ihr Video soll wohl der Versuch eines "ad Hominem" sein, einer eher schwachen Art zu argumentieren. Da Drosten in diesem Bezug schlicht nicht vorkam auch damit gescheitert.

wikipedia.org/wiki/Argumentum_ad_hominem

Ein Scheinargument zu verwenden und damit auch noch das Sujet der Diskussion zu verfehlen kann …More
@Waagerl Ihre Sachargumente sind wirklich überwältigend in ihrer Abwesenheit. Ihr Video soll wohl der Versuch eines "ad Hominem" sein, einer eher schwachen Art zu argumentieren. Da Drosten in diesem Bezug schlicht nicht vorkam auch damit gescheitert.

wikipedia.org/wiki/Argumentum_ad_hominem

Ein Scheinargument zu verwenden und damit auch noch das Sujet der Diskussion zu verfehlen kann nicht jeder. Sie haben mich beeindruckt..
Waagerl
Wenn hier jemand Scheinargumente verwendet, dann Sie! Lesen Sie die Akte Drosten und dann fragen Sie sich, wer hier mit Scheinargumenten arbeitet!? @Roland Wolf
Roland Wolf
@Waagerl Wenn Sie sich die Ausgangspost und alle dazu ausgetauschten Argumente ansehen werden Sie feststellen, das Professor Drosten dort in keiner Weise erwähnt wurde. Hier ging es um sehr, sehr falsche Behauptungen über das Impfen. Bei all seinen Verdiensten, Drosten hat außer seinen Beiträgen über die Natur des Virus nichts mit dessen Entwicklung oder Verwendung zu tun gehabt.

Selbst wenn …More
@Waagerl Wenn Sie sich die Ausgangspost und alle dazu ausgetauschten Argumente ansehen werden Sie feststellen, das Professor Drosten dort in keiner Weise erwähnt wurde. Hier ging es um sehr, sehr falsche Behauptungen über das Impfen. Bei all seinen Verdiensten, Drosten hat außer seinen Beiträgen über die Natur des Virus nichts mit dessen Entwicklung oder Verwendung zu tun gehabt.

Selbst wenn es so wäre, hätte das Video lediglich gezeigt, das der Professor in 2020 außerordentlich viel zitiert wurde, ein Erkenntnisgewinn über den Virus oder die Impfung ist dort in keiner Weise vorhanden.

Ich weis, Wissenschaft ist wirklich nicht Ihr Ding, aber Argumente, die den Lebenswandel des Vorbringenden infrage ziehen sind dort noch weniger sinnvoll und angesehen als in normalen Diskussionen. Wenn dieser Beitrag noch am Thema vorbeigeht, ist das eher eine Minderleistung.
Waagerl
@Roland Wolf

Drosten hat schon damals bei der inszenierten Schweinegrippe und Vogelgrippe verhauen. Und wenn kein Tier bei den Testungen überlebt hat, sollte man diese Tests erst recht nicht an Menschen durchführen. Aber darum geht es ja. Menschen zu Laboratten umzuprogrammieren! Besser hätte es der Deep State nicht einfädeln können, als mit biolog. Waffen, welche man durch Lüge und Manipulatio…
More
@Roland Wolf

Drosten hat schon damals bei der inszenierten Schweinegrippe und Vogelgrippe verhauen. Und wenn kein Tier bei den Testungen überlebt hat, sollte man diese Tests erst recht nicht an Menschen durchführen. Aber darum geht es ja. Menschen zu Laboratten umzuprogrammieren! Besser hätte es der Deep State nicht einfädeln können, als mit biolog. Waffen, welche man durch Lüge und Manipulation an den Menschen bringt und sie isoliert und entmündigt!

Und kommen Sie mir nicht mit Wissenschaft! Was heute nicht alles als Wissenschaft verkauft wird.

Und nun lassen Sie mich in Ruhe. Denn so langsam, entwickle ich eine echte Antipathie, gegen Sie und Ihre Einstellung !
Roland Wolf
@Waagerl Wenn ich die Wahl habe zu glauben das mehrere Firmen Tierversuche abgeschlossen haben und diese durch Behörden wie die EMA oder die FDA geprüft wurden, oder einem Merkwürdigen zu glauben der behauptet die Tierversuche seien alle im Tod der Tiere geendet dann weis ich worauf ich mein Geld setzen würde.

Das die Geimpften vom letzten Jahr noch leben ist ebenfalls ziemlich überzeugend.

More
@Waagerl Wenn ich die Wahl habe zu glauben das mehrere Firmen Tierversuche abgeschlossen haben und diese durch Behörden wie die EMA oder die FDA geprüft wurden, oder einem Merkwürdigen zu glauben der behauptet die Tierversuche seien alle im Tod der Tiere geendet dann weis ich worauf ich mein Geld setzen würde.

Das die Geimpften vom letzten Jahr noch leben ist ebenfalls ziemlich überzeugend.

Ob Sie meinen, Wissenschaft hätte Wert oder würde Ihrer Definition dessen entsprechen, was in der Heiligen Schrift zu finden ist, ist für Sie vermutlich wichtiger als für den Rest der Welt.

Dieser Thread ist nicht von Ihnen erstellt, ich habe Sie erst erwähnt als Sie einen wenig zum Thema passenden Link eingeworfen haben. Wenn Sie meine Beiträge so stören empfehle ich, diese nicht zu lesen oder zu kommentieren.
Waagerl
Roland Wolf
@Waagerl Wollen Sie das Ihren Enkeln schenken? Ich finde es etwas kitschig, aber wenn Sie es schick finden, dann nur zu.
Waagerl
Nö, das Bild habe ich eingestellt, um Ihre Einstellung zu offenbaren. Wem Sie bewusst oder unbewusst dienen. Ich mag Ihre Schmierenkomödie nicht! Sie wirken auf mich sehr abstoßend! @Roland Wolf
Roland Wolf
@Waagerl Nein, wenn Sie mir das jetzt nicht gesagt hätten, wäre ich nie darauf gekommen.
Das Bild gibt tatsächlich etwas sehr gut wieder: Ihre absolute Abwesenheit von Sachkenntnis oder jedweder Fähigkeit entlang von Sachargumenten eine Diskussion zu führen.
Stattdessen posten Sie dann nicht zum Thema passende Videos und Bilder von denen Sie meinen, dass sie beleidigen würden. Alles, was sie …More
@Waagerl Nein, wenn Sie mir das jetzt nicht gesagt hätten, wäre ich nie darauf gekommen.
Das Bild gibt tatsächlich etwas sehr gut wieder: Ihre absolute Abwesenheit von Sachkenntnis oder jedweder Fähigkeit entlang von Sachargumenten eine Diskussion zu führen.
Stattdessen posten Sie dann nicht zum Thema passende Videos und Bilder von denen Sie meinen, dass sie beleidigen würden. Alles, was sie nicht erfassen können ist, von Satan und nur Sie erfassen den wirklichen Willen Gottes. Wir sind ja nur dumme Schlafschafe.
Das Leben muss sehr einfach sein wenn man Sie ist.....
Waagerl
Ach klar, Herr Spahn, äähm @Roland Wolf! 😂 🤪
Ottaviani
Aha, angeblich gute Katholiken nehmen die Vertriebsseite des Esoterikers und Förder es magischer Praktiken "Jan van Helsing" ernst Hauptsache es passt ins eigene Weltbild