04:08
Waagerl
61K
Breaking News WELT-Herausgeber Stefan Aust spricht es überraschend aus: Das es keine Impfpflicht geben kann Das keine Krankenhausstationen überfüllt sind Das die Impfungen nichts taugen usw. Folgt …More
Breaking News WELT-Herausgeber Stefan Aust spricht es überraschend aus: Das es keine Impfpflicht geben kann Das keine Krankenhausstationen überfüllt sind Das die Impfungen nichts taugen usw. Folgt uns auf Telegram
Waagerl
“Die Haushalte schließen privatrechtliche Verträge mit Firmen im Ausland und über Vermittlerdienste in D. Die im Fachterminus Betreuungskräfte genannten Pflegerinnen seien von der Impfpflicht juristisch nicht erfasst…” Kritik an fehlender Impfpflicht für private Pflegekräfte
Erich Foltyn
sie werden solange herum reden, bis der Impfzwang plötzlich eines Tages diktiert wird und dann können alle schwatzen, soviel sie wollen, es nützt überhaupt nichts mehr.
Maria Katharina
Aber man kann ja immer NEIN sagen.
Wer wollte mich zwingen können?
Erich Foltyn
die Strafen ruinieren die Existenz
Torsten Tobias Gogow
Gewoht souverän der Herr Aust ...und er hat auch einen gewissen Einfluß in der Politik, hoffen wir, daß dann doch ein Großteil der Abgeordneten seiner Einschätzung folgen wird.
rumi
Die Realität wird diejenigen überführen, die das Verbrechen konsequent durchführen wollen. Die Faktenlage wird durch die Arbeit renommierter Pathologen wie Are Burkhard an verstorbenen Impfgeschädigten immer offensichtlicher. Diese erfahrenen Experten wird man schwer in die Kategorie Verschwörungstheoretiker abschieben können. Der Aufschrei der Angehörigen von Impftoten wird nicht mehr …More
Die Realität wird diejenigen überführen, die das Verbrechen konsequent durchführen wollen. Die Faktenlage wird durch die Arbeit renommierter Pathologen wie Are Burkhard an verstorbenen Impfgeschädigten immer offensichtlicher. Diese erfahrenen Experten wird man schwer in die Kategorie Verschwörungstheoretiker abschieben können. Der Aufschrei der Angehörigen von Impftoten wird nicht mehr überhörbar werden. Eine Androhung von immensen Bussen wird keinen Einzigen in den Ruin treiben -Bussen die sowieso kein Normalbürger bezahlen kann, sondern die Regierungen der Lächerlichkeit preisgeben und dem Selbstruin überführen. Die Freimaurerei legt sich selbst den Strick um den Hals. Nur weiter so im falschen Glauben.