Join Gloria’s Christmas Campaign. Donate now!
Clicks589

Der Mietling flieht, wenn er den Wolf sieht, weil ihm an den Schafen nichts liegt.

"...wer nicht zur Tür in den Schafstall eingeht, der ist ein Dieb und Mörder!
Wer aber zur Tür hineingeht, der ist ein Hirt der Schafe.

Die Schafe folgen ihm nach,weil sie seine Stimme kennen.

Einem Fremden folgen sie nicht, sondern fliehen vor ihm; denn sie kennen die Stimme des Fremden nicht.

Alle (Fremden), soviele auch kamen, sind Diebe und Mörder., und die Schafe haben nicht auf sie gehört.

Ich bin die Tür. Wenn jemand durch mich eingeht, der wird selig werden; er wird eingehen und ausgehen und Weide finden.

Ein Dieb kommt nur, um zu stehlen, zu morden und zu verderben; ich bin gekommen, damit sie das Leben haben und es in Fülle haben.

Ich bin der gute Hirt. Der gute Hirt gibt sein Leben für seine Schafe.
Der Mietling aber, der kein Hirt ist, und dem die Schafe nicht gehören,sieht den Wolf kommen, und verlässt die Schafe und flieht, und der Wolf raubt und zerstreut die Schafe.

Der Mietling flieht, weil er eben Mietling ist und ihm an den Schafen nichts liegt."

(Joh. 10)
Tina 13 and 2 more users like this.
Tina 13 likes this.
Faustine 15 likes this.
Gestas likes this.
Danke, liebe @Eugenia-Sarto! Auch ich bin absolut gegen Mietlinge in der hl. kath. Kirche!
Eugenia-Sarto and one more user like this.
Eugenia-Sarto likes this.
Gestas likes this.
geringstes Rädchen and 2 more users like this.
geringstes Rädchen likes this.
esra likes this.
Freiburgbärin likes this.
Danke, liebe @Eugenia-Sarto.
Eugenia-Sarto likes this.
Susi 47 likes this.