de.news
62.4K

Papst Franziskus attackiert “Ideologen des Christentums“

Jene Christen, die sich selbst an Ideologien verkaufen, sind “Unverständige”. Das predigte Papst Franziskus heute morgen mit Bezug auf Christus, der die Pharisäer als “Unverständige” bezeichnet hatte (Lk 11,40). Franziskus fügte hinzu, dass solche Leute aufhören, Christen zu sein, und “Ideologen des Christentums” geworden sind.

Franziskus selbst wird oft beschuldigt linke Ideologien zu unterstützten und sich an die Homosex-Ideologie verkauft zu haben.

#newsMmgcqdrcyt
Pythia
Welche sind die Ideologien, an die sich Christen verkaufen, und wer sind die Ideologen des Christentums? Mahnende Wort einer Predigt nützen nichts, wenn nicht klar ist, wer und was gemeint ist.
simeon f.
Hier hat Franz der viertel vor erste mal recht. Entweder ist man katholisch oder man ist Ideologe. Ich frage mich nur, wie er auf die wahnwitzige Idee kam, sich selbst auf der katholischen Seite zu verorten?
SvataHora
Die "Ideologen" sind dann wohl wieder die Glaubenstreuen!
Carlus
1. Bergoglio vertritt in erster Linie die freimaurische Ideologie und Glaubenslehre;
2. diese Ideologie ist das Fundament für sein Handeln und für seinen Einsatz zur Bildung der NWO
3. Bergoglio ist Rotarier und für das Priesteramt nicht mehr geeignet und somit ein Mietling, der nicht durch die Türe (rechtmäßiges Konklave) sondern durch die im Jahre 1958 geöffneten Fenster im Jahre 2013 als Dieb …More
1. Bergoglio vertritt in erster Linie die freimaurische Ideologie und Glaubenslehre;
2. diese Ideologie ist das Fundament für sein Handeln und für seinen Einsatz zur Bildung der NWO
3. Bergoglio ist Rotarier und für das Priesteramt nicht mehr geeignet und somit ein Mietling, der nicht durch die Türe (rechtmäßiges Konklave) sondern durch die im Jahre 1958 geöffneten Fenster im Jahre 2013 als Dieb und Räuber in die Kirche eingedrungen ist.
Theresia Katharina
PF ist ein Häretiker, wie er im Buche steht!
PaulK
Ja, ja, diese "Ideologen" heißen vor allem Jesus Christus, Paulus, Petrus... 😁