02:33
⚠️Britischer Bischof ruft zur Unterstützung Putins auf, sagt, er sei für die Elite das letzte Hindernis zur Einführung einer Neuen Weltordnung und nennt Corona und die Ukrainekrise einen geplanten …More
⚠️Britischer Bischof ruft zur Unterstützung Putins auf, sagt, er sei für die Elite das letzte Hindernis zur Einführung einer Neuen Weltordnung und nennt Corona und die Ukrainekrise einen geplanten Trick!

Ausschnitt: "Von den Staatsoberhäuptern hat sich nur eines den Mächten des Bösen entgegengestellt. Es ist nicht Boris Johnson in England. Es ist nicht Macron in Frankreich. Es ist nicht Draghi in Italien. Es ist Wladimir Putin. Er mag kein Engel oder Heiliger sein, aber er ist dennoch ein Mann der Vernunft und großen Mutes. Und als Staatsoberhaupt Russlands hat er die Möglichkeit, sich gegen die Eine-Welt-Regierung zu wehren."

Video geht bereits in Russland viral, TEILEN
Theresia Katharina
Bischof Williamson dürfte recht haben. Putin will aus der WHO (Weltgesundheitsorganisation) und dem WTO (Welthandelsorganisation) austreten. Das ist eine Kampfansage gegen die NWO und ihre Pläne wie den Great Reset und gegen die Dauerimpfungen.
Ratzi
Putin ist mit grosser Wahrscheinlichkeit der in der Bibel beschriebene Katechon [2 Thess 2,6]! Sollte das der Fall sein, werden sie versuchen, ihm etwas anzutun. Sie haben ja Erfahrung im Liquidieren von Menschen, die sich ihnen entgegenstellen. Jesus haben sie schon zum Tode verurteilt und kaltblütig kreuzigen lassen. Grosser Gott steh uns bei!
pacem
Das versuchen sie schon ziemlich lange.... aber bisher erfolglos.... Präsidentenmaschine von Putin kreuzte Malaysische MH17
Rodenstein
Schön, daß die Russen zur Kenntnis nehmen, daß nicht alle unsere Kleriker perverse nwo-Spinner:nnen sind.
Ratzi
Hören Sie bitte auf mit diesem antichristlichen Spinner-Doppelpunkt. Warum lasst ihr euch freiwillig dieser satanischen NWO-Sekte unterwerfen. Maske, impfen, Doppelpunkt, ..... Ihr seid doch Kinder Gottes und nicht dem Satan unterworfene NWO-Sklaven.
Waagerl shares this
138
Ratzi
Bischof Williams ist ein mutiger und frommer Gottesmann. Er hat als einer der wenigen die Verbrechen der Juden in der Sowjetunion benennt. Gemäss Putin waren 80-85% der sowjetischen Elite Juden. Diese Elite hat gemäss Alexander Solschenizyn insgesamt 66 Mio. russische Christen ermordet.
Escorial
Das stimmt. Und auch Selenski ist ein Jude, und ein Neonazi zugleich. Und dann auch schwul dazu. Wie passt denn das zusammen? Dabei hatte er einen Doppelpass, also russische Wurzeln. Ein Abgrund der Bosheit
Goldfisch
Dieser Selenski ist ein Schwerverbrecher und Volkshetzer. Kriegsverbrecher ....! Man sollte ihn umgehend hinter Schloss und Riegel bringen. Lug und Trug - wie eben diese Machthaber allesamt sind. Hetzen gegen Völker, nur um Krieg und Elend zu provozieren. 😡
Ratzi
Auf das Naziregime in Kiew wartet ein Kriegstribunal!
Escorial
Ich denke Poroschenko und Selenski werden alias Nürnberger Prozess 2 als einige der Täter durch das russische Tribunal entweder erschossen oder aufgehängt werden und die Asche wird anonym im Fluss Djenper verstreut werden. Mit den Führungsköpfen verschwindet auch die Naziideologie. Mit den deutschen Nazis war es tatsächlich so, dass mit dem Tod Hitlers über Nacht der Faschismus gestorben war 😊
Escorial
Goldfisch
Genau so ist es! Man möchte Putin in die Enge treiben, und leider ist diese machtbesessene weltweite Regierung gekauft und agiert wie diese jämmerlichen satanischen EU-Mitglieder. Sie sitzen im selben Boot wie wir alle, nur kapieren die das nicht ...; glauben sie sind etwas Besseres ...... Dummheit tut leider nicht weh! Beten wir für Putin, daß Gott seinen Hl.Geist über ihn ausschütten möge. - …More
Genau so ist es! Man möchte Putin in die Enge treiben, und leider ist diese machtbesessene weltweite Regierung gekauft und agiert wie diese jämmerlichen satanischen EU-Mitglieder. Sie sitzen im selben Boot wie wir alle, nur kapieren die das nicht ...; glauben sie sind etwas Besseres ...... Dummheit tut leider nicht weh! Beten wir für Putin, daß Gott seinen Hl.Geist über ihn ausschütten möge. - Auch Orban reagiert sehr gut ....;
Rodenstein
Nein, die "Eliten" des wertloswesten halten sich für unbesiegbar, unverletzlich, un-sonstwas; nichts auf Erden oder im Himmel kann ihnen je etwas anhaben, weil ihre Kontaktoffizier:nnen ihnen vermutlich dir Hucke vollgelogen haben von fabelhaften Wunderwaffen, geheimer Superdupertechnik, die mit den russischen Hyperschallkrücken spielend fertig wird, so daß Schnatterlena, der Kuhsch***estapler, …More
Nein, die "Eliten" des wertloswesten halten sich für unbesiegbar, unverletzlich, un-sonstwas; nichts auf Erden oder im Himmel kann ihnen je etwas anhaben, weil ihre Kontaktoffizier:nnen ihnen vermutlich dir Hucke vollgelogen haben von fabelhaften Wunderwaffen, geheimer Superdupertechnik, die mit den russischen Hyperschallkrücken spielend fertig wird, so daß Schnatterlena, der Kuhsch***estapler, Hofreiter:n und wie die transatlanischen Hohlpumpen alle heißen mögen, "danach" in einem klimafreundlichen, von Menschen entleerten Ökoparadies efröhlich leben werden, zusammen mit den anderen freiehitlich-dämonkratischen Edlen und Guten.

Wenn's da mal nicht ein böses wie jähes Erwachen gibt.
Piusbruder
Ob Putin ein Heiliger ist oder nicht sei dahin gestellt. Jedenfalls ist er gegen die Wegbereiter des Antichristen (Das soll kein Urteil gegen die ukrainischen Soldaten sein, die meinen ihre Pflicht gegenüber ihrem Vaterland zu erfüllen.) aufgestanden. Dafür gilt ihm auch mein Dank, ohne ihm damit einen Freibrief für die Zukunft ausstellen zu wollen, denn aus Weizen kann Unkraut werden.
Ursula Sankt
Williamson....
Klar Text
Das ist doch Richard Williamson der Holocaust Leugner, der aus allem rausgeflogen ist was sich katholisch nennt ? Super Zeuge 😇
Escorial
Ob das Williamson ist weiss ich nicht, aber er hat auf jedenfall recht und Mut.
Klar Text
Er ist es und ich würde ihm noch nicht mal glauben wenn er mir seinen Namen nennt.
You won't believe your ears! British Bishop Richard Williamson about Putin.Ричард Уильямсон о Путине
Escorial
Wo er nun aber recht hat, da hat er recht. Es geht um die Aussage hier.
Rodenstein
@Klartext
Dann hören Sie sich diesen Beitrag doch nicht an, wenn Ihnen der Redner nicht gefällt.
Klar Text
Habe ich nicht. Ich höre mir keine Beiträge von exkommunizierten, rechtskräftig wegen Volksverhetzung verurteilten, holocaustleugnenden Vagantenbischöfen an.
Rodenstein
@Klartext
Warum zetern Sie dann so, wenn Sie sich diesen Beitrag prinzipiell nicht anhören?
Klar Text
Ich zetere nicht sondern füge dem Herrn nur die korrekten Attribute hinzu. Schauen Sie sich mal die ursprüngliche Meldung an. Da ist von einem "britischen Bischof" die Rede, der unbefangene Leser denkt da doch an einen römisch-katholischen oder angelikanischen Bischof. Man versucht den Leser hinter die Fichte zu führen. Es handelt sich um einen Menschen der sowohl von der römisch-katholischen …More
Ich zetere nicht sondern füge dem Herrn nur die korrekten Attribute hinzu. Schauen Sie sich mal die ursprüngliche Meldung an. Da ist von einem "britischen Bischof" die Rede, der unbefangene Leser denkt da doch an einen römisch-katholischen oder angelikanischen Bischof. Man versucht den Leser hinter die Fichte zu führen. Es handelt sich um einen Menschen der sowohl von der römisch-katholischen Kirche wie von der Pius-Bruderschaft getrennt ist. Eine vagabundierende religiöse Ich-AG. Darauf möchte ich zumindest hinweisen. Wer so einem religiösen Geisterfahrer zuhört, Glauben schenkt oder sogar folgt bitte schön, das ist auch nicht meine Sache, aber hier einfach nur von einem Bischof zu reden ist grober Unfug.
Escorial
@Klar Text Ich denke dass Williamson seine Aussagen bezüglich der Gaskammern mittlerweile bereut hat. Kann man das über die Bischöfe sagen, welche Gender, Abtreibung, Euthanasie, Homosex bis hin zu Teufelskostümen und Conchita Wurst Konzerten in Gotteshäusern - sagen? Warum verstreuen die modernen Bischöfe den Leib Christi auf dem Boden und niemand kritisiert sie dafür? Die Eucharistie an …More
@Klar Text Ich denke dass Williamson seine Aussagen bezüglich der Gaskammern mittlerweile bereut hat. Kann man das über die Bischöfe sagen, welche Gender, Abtreibung, Euthanasie, Homosex bis hin zu Teufelskostümen und Conchita Wurst Konzerten in Gotteshäusern - sagen? Warum verstreuen die modernen Bischöfe den Leib Christi auf dem Boden und niemand kritisiert sie dafür? Die Eucharistie an Protestanten und Moslems auszuteilen oder ein Kind 24 Stunden vor der Geburt abzutreiben ist selbst Priestern, Bischöfen, Kardinälen und Bergoglio völlig scheiß egal geworden.
Rodenstein
Meinen Sie nicht, daß die User hier, wie überhaupt jeder erwachsene Mensch, selbst in der Lage ist, sich ein eigenes Bild zu machen und die Dinge, die ihn umgeben, selbst zu beurteilen?
Wer hat Sie um eine Expertise gebeten? Was qualifiziert Sie zu Belehrungen? Warum sollten man gerade Ihnen glauben statt dem eigenen Eindruck? Wie kommen Sie dazu zu meinen, daß ausgerechnet im Internetzeitalter …More
Meinen Sie nicht, daß die User hier, wie überhaupt jeder erwachsene Mensch, selbst in der Lage ist, sich ein eigenes Bild zu machen und die Dinge, die ihn umgeben, selbst zu beurteilen?

Wer hat Sie um eine Expertise gebeten? Was qualifiziert Sie zu Belehrungen? Warum sollten man gerade Ihnen glauben statt dem eigenen Eindruck? Wie kommen Sie dazu zu meinen, daß ausgerechnet im Internetzeitalter alle/viele/einige zu doof sind ihr eigenes Urteil zu bilden?
Klar Text
@Escorial Ob Sie glauben, daß er seine Aussage zu den Gaskammern bereut ist nicht entscheidend. Haben Sie eine Quelle daß er es tut ? @Rodenstein Ich möchte Nichts anderes, als daß sich die User ihr eigenes Bild machen. Dazu gehört es aber auch, daß das nicht irgendein "britischer Bischof" ist sondern Williamson ist. Man braucht mir auch nicht "glauben" den ich zähle hier nur Fakten auf. Er …More
@Escorial Ob Sie glauben, daß er seine Aussage zu den Gaskammern bereut ist nicht entscheidend. Haben Sie eine Quelle daß er es tut ? @Rodenstein Ich möchte Nichts anderes, als daß sich die User ihr eigenes Bild machen. Dazu gehört es aber auch, daß das nicht irgendein "britischer Bischof" ist sondern Williamson ist. Man braucht mir auch nicht "glauben" den ich zähle hier nur Fakten auf. Er ist aus römisch-katholischer Sicht exkommuniziert, die Pius-Bruderschaft hat ihn ausgestoßen. Nix Glaube, nur Fakten. Damit ist die Sache klar. Sie können ihm zustimmen, folgen, verehren das ist für mich völlig unbedeutend.
Escorial
@Klar Text Allen Menschen recht getan ist eine Kunst die niemand kann.
Lucky Strike1
Klar Text: Wer hat Bischof Williamson exkommuniziert? Benedikt XVI? Der hat ihn doch entexkommuniziert! Franciskus? Wo steht das?
Klar Text
Williamson wurde am 30. Juni 1988 durch Lefebvre zum Bischof geweiht und zog sich deswegen die Exkommunikation als Tatstrafe zu. 2009 wurde das durch Benedikt aufgehoben. Im Oktober 2012 wurde er dann von der Pius-Bruderschaft ausgeschlossen. 2015 weihte er dann eigene Bischöfe und war damit erneut als Tatstrafe exkommuniziert. Williamson ist damit so eine Art Gewinner der Champions Leage in …More
Williamson wurde am 30. Juni 1988 durch Lefebvre zum Bischof geweiht und zog sich deswegen die Exkommunikation als Tatstrafe zu. 2009 wurde das durch Benedikt aufgehoben. Im Oktober 2012 wurde er dann von der Pius-Bruderschaft ausgeschlossen. 2015 weihte er dann eigene Bischöfe und war damit erneut als Tatstrafe exkommuniziert. Williamson ist damit so eine Art Gewinner der Champions Leage in Sachen Exkommunikation, den die meisten geben sich mit einer Exkommunikation zu Frieden.
Escorial
Die Exkommunikation durch Wojtyla nehme ich gerne in Kauf, wenn seine Heiligsprechung samt Korankuss und Assissiskandal der Maßstab der "neuen" Postkonzilsheiligen sein soll. Auch hat Wojtyla die Handkommunion wie am Fliessband verteilt. Einfach nur katastrophal. Er war mit seinen "interreligiösen" Götzentreffen der Wegbereiter für den Oberfreimaurer Bergoglio. Also lassen Sie mal die Exkommunika…More
Die Exkommunikation durch Wojtyla nehme ich gerne in Kauf, wenn seine Heiligsprechung samt Korankuss und Assissiskandal der Maßstab der "neuen" Postkonzilsheiligen sein soll. Auch hat Wojtyla die Handkommunion wie am Fliessband verteilt. Einfach nur katastrophal. Er war mit seinen "interreligiösen" Götzentreffen der Wegbereiter für den Oberfreimaurer Bergoglio. Also lassen Sie mal die Exkommunikation und die Ächtung der Messe aller Zeiten schön aus dem Spiel. Danke.
philipp Neri
Klar Text schreibet: "Ob Sie glauben, daß er seine Aussage zu den Gaskammern bereut ist nicht entscheidend. Haben Sie eine Quelle daß er es tut ?"
Einmal abgesehen davon, dass sich, wer einem anderen in einer für einen Dritten wahrnehmbaren Weise eine strafbare Handlung vorwirft, für die die Strafe schon vollzogen oder wenn auch nur bedingt nachgesehen oder nachgelassen oder für die der …More
Klar Text schreibet: "Ob Sie glauben, daß er seine Aussage zu den Gaskammern bereut ist nicht entscheidend. Haben Sie eine Quelle daß er es tut ?"

Einmal abgesehen davon, dass sich, wer einem anderen in einer für einen Dritten wahrnehmbaren Weise eine strafbare Handlung vorwirft, für die die Strafe schon vollzogen oder wenn auch nur bedingt nachgesehen oder nachgelassen oder für die der Ausspruch der Strafe vorläufig aufgeschoben worden ist, ... zu bestrafen ist, zeigt der erste Satz ohne jeden Zweifel einen hassenden Nichtkatholiken.

Zum zweiten Satz die Gegenfrage: Haben Sie Klar Text (besser Schmutz Text oder Beschmutzer Text) denn eine Quelle, dass er nicht bereut?
Escorial
@philipp Neri Es sind in der Tat einige Hasstrottel im Forum, die nichts vom Glauben (dass heisst vor allem Gebet) wissen wollen und Christus bekämpfen. Es sind Gottlose, Werkzeuge in den Händen Satans, der Untergang deren Verderben. "Wer viel betet wird gerettet, wer wenig betet lebt gefährlich und wer gar nicht betet, der wird verdammt werden!" Heilige Pater Pio.
Boaurelia
Danke für diesen Mut, dass auszusprechen was Sache ist.