Clicks214

Öffnet die Schulen sofort

Liebe Leser,

die neueste Ausgabe unserer Fraktionszeitung „Blauer Aufbruch“ liegt kostenfrei zum Mitnehmen in Ihrem nahegelegenen Wahlkreisbüro und direkt im Landtag für Sie bereit!

Auf unserer Internetseite können Sie eine blätterbare Version der Zeitung online lesen oder als PDF-Datei herunterladen:
https://is.gd/c2q8Vr

Lockdown-Irsinn beenden

In einem Redebeitrag prangert Ulrich Siegmund die überzogenen Lockdown-Maßnahmen an und fordert die sofortige Rückkehr zur Normalität.

Die Rede ist unter folgendem Link einsehbar: https://is.gd/HhP3Pi

Öffnet die Schulen sofort

Die AfD fordert die Schulen ausnahmslos wieder zu öffnen und vollumfänglich zum Regelbetrieb, wie er vor dem Corona-Irrsinn üblich war, zurückzukehren. Die jetzt beschlossene halbherzige Halböffnung ist lächerlich!

Vollständige Meldung zum Nachlesen: https://is.gd/8eH0c6


ARD leitet Millionen-Gelder von Halle nach Bremen und dem Saarland um

Wie wenig Reformwillen und Problembewusstsein die öffentlichen-rechtlichen Rundfunkanstalten aufweisen, wird angesichts der Pläne der ARD offenkundig, die angeblich „notleidenden“ Sender in Bremen und im Saarland zu Lasten des MDR zu unterstützen.
Durch den Druck welcher von der AfD-Fraktion ausgeübt wurde, konnte die Erhöhung der GEZ-Gebühren verhindert werden.

Vollständige Meldung zum Nachlesen: https://is.gd/yKg8a0


Doppelstandards bei Corona-Regeln

Die CDU Sachsen-Anhalt hat trotz Lockdowns ihren Parteitag mit 100 Delegierten in Dessau abgehalten. Wie Filmaufnahmen des Landesparteitages belegen, herrschte bei der fünfstündigen Veranstaltung keine strenge Maskenpflicht. Hier tritt auch die scheinheilige Doppelmoral der Landespolitik offen zutage.

Vollständige Meldung zum Nachlesen: https://is.gd/mzYEpk


IS-Terrorgruppe ausgehoben

Bei der Wohnungsdurchsuchung eines Syrers in Dessau wurden Schwarzpulver, Chemikalien und eine IS-Flagge aufgefunden. Die AfD-Fraktion fordert die Bekämpfung des menschen- und freiheitsfeindlichen Islamismus auf allen gesellschaftlichen Ebenen.

Vollständige Meldung zum Nachlesen: https://is.gd/d55kaT


Zahl des Monats:

Zahl des Monats: Seit Beginn der strengen Corona-Zwangsmaßnahmen hat die Stadt Magdeburg insgesamt 525 Bußgeldverfahren eingeleitet und Verwarn- bzw. Bußgelder in Höhe von insgesamt 97.000 Euro von drangsalierten Bürgern erhoben, wie die Magdeburger Volksstimme (11.02.2021, Seite 13) berichtet.

Vollständige Meldung zum Nachlesen: https://is.gd/EImPqB

Wir laden Sie herzlich ein, diesen Newsletter an Ihre Freunde, Kollegen und andere Interessierte weiterzuleiten. Wenn Sie an tagesaktuellen Meldungen interessiert sind, empfehlen wir unseren Telegram-Rundbrief zu abonnieren:
afdfraktion-lsa.de/telegram/

Viele Grüße
Ihre AfD-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt