Wahrer Gott und wahrer Mensch: 6. Die Leugnung der Gottheit Christi in der Neuzeit

Wahrer Gott und wahrer Mensch: 6. Die Leugnung der Gottheit Christi in der Neuzeit

22. September 2021 Quelle: Distrikt Deutschland Nachdem das kirchliche Lehramt den Glauben an Christus als wahren Gott und wahren, vollständigen …
Mir vsjem
"So ist heute Jesus für viele modernistische Theologen nur ein Mensch mit einer besonderen Gottesbeziehung, und damit leugnen sie die beiden Grundwahrheiten des Christentums, nämlich die Dreifaltigkeit und die Menschwerdung Gottes."
Dass ihr allesgeliebter Joseph Ratzinger auch dazugehört, der die Gottessohnschaft leugnet, wird vom Distrikt vornehm verschwiegen.
Sonia Chrisye shares this
5298
Wahrer Gott und wahrer Mensch: 6. Die Leugnung der Gottheit Christi in der Neuzeit
Sonia Chrisye
Mein Dank an Vered Lavan für diesen Beitrag.
Sonia Chrisye
Harnack war mehr als umstritten und Bultmann wurde von der protestantischen Kirche abgelehnt. Der. Abfall von Christus als "Sühneopfer“ ist schon seit längerem in beiden Konfessionen zu verzeichnen, allerdings besteht in beiden Religionsfreiheit, so dass es bisher noch nicht verboten worden ist, den "apostolisch"- katholischen Glauben und somit auch den mit ihr zu Beginn der Reformation …More
Harnack war mehr als umstritten und Bultmann wurde von der protestantischen Kirche abgelehnt. Der. Abfall von Christus als "Sühneopfer“ ist schon seit längerem in beiden Konfessionen zu verzeichnen, allerdings besteht in beiden Religionsfreiheit, so dass es bisher noch nicht verboten worden ist, den "apostolisch"- katholischen Glauben und somit auch den mit ihr zu Beginn der Reformation identischen Glauben, gemäß dem Sakrament aufrechtzuerhakten.
Heute stehen beide Konfessionskirchen in dieser Frage am Scheideweg und sie werden zur Belastung der Gläubigen und nicht zu vergessen dem HERRN selbst. Denn wohin soll er die Suchenden, die ER erretten will, führen, wenn die Kirchen nicht willens sind, von dieser falschen Theologue umzukehren?
One more comment from Sonia Chrisye
Sonia Chrisye
Liebe Vered, können Sie mir Literatur nennen, aus der hevorgeht, dass Harnack nicht an Jesus als den Sohn Gottes, sondern er in Jesus nur einen natürlichen Menschen gesehen hat? Schade, dass Sie keine Quellen genannt haben. Diese fehlen mir au h in dem Beitrag der PIUS- BRÜDER.
Wie vorsichtig man bei Theologen sein muss, hat sich inzwischen in beiden Kobfessionen herumgesprochen. Es gibt zum …More
Liebe Vered, können Sie mir Literatur nennen, aus der hevorgeht, dass Harnack nicht an Jesus als den Sohn Gottes, sondern er in Jesus nur einen natürlichen Menschen gesehen hat? Schade, dass Sie keine Quellen genannt haben. Diese fehlen mir au h in dem Beitrag der PIUS- BRÜDER.
Wie vorsichtig man bei Theologen sein muss, hat sich inzwischen in beiden Kobfessionen herumgesprochen. Es gibt zum Glück noch überall gutw Leute.
Vered Lavan
Alle Modernismus-Theologen ab in die Mülltonne !!! Es gilt nur das, was vom HERRN gewollt ist !
Sonia Chrisye
Das stimmt, aber dieser Vorwurf gegen ihn kann entkräftet werfen. Den Kurs von heute gab es in diesem Ausmaß noch nicht.
Vered Lavan
INFO: Pontifikalamt mit anschließender Fatima-Prozession mit Bischof Vitus Huonder im Priorat St. Athanasius Stuttgart-Feuerbach So 17.10.'21, 18.00 Uhr.
Mir vsjem
@Vered Lavan, ist das etwas worüber man erbaut sein kann?
Ist nicht bekannt, dass Huonder die Bischofsweihe von Amédée Grab OSB empfing; dieser wiederum erhielt sie -1987 - von Bischof Pierre Mamie. Lässt Sie dies kalt, wenn selbst ein Bischof der FSSPX vor den NEUEN BISCHOFSWEIHEN warnt als nicht gültig? Mitkonsekrator war übrigens Kurt Koch! Huonder kam ja im Auftrag des apostatischen Rom zur …More
@Vered Lavan, ist das etwas worüber man erbaut sein kann?
Ist nicht bekannt, dass Huonder die Bischofsweihe von Amédée Grab OSB empfing; dieser wiederum erhielt sie -1987 - von Bischof Pierre Mamie. Lässt Sie dies kalt, wenn selbst ein Bischof der FSSPX vor den NEUEN BISCHOFSWEIHEN warnt als nicht gültig? Mitkonsekrator war übrigens Kurt Koch! Huonder kam ja im Auftrag des apostatischen Rom zur FSSPX, also im Auftrag von Bergoglio bzw. der Glaubenskongregation. Was dahintersteckt, kann sich doch jeder denken. Anfangs war Huonder der Website gloria.tv wohlgesonnen, dann distanzierte er sich und entließ Pater Reto Nay von Tujetsch. Vormals gab es kreuz.net, wie Sie sich vielleicht erinnern, wo Reto Nay Mitarbeiter war. Auch dafür bekam Pater Reto Nay von Huonder eine Zurechtweisung. Allerdings meldet er sich hier auf gloria.tv auch nicht mehr zu Wort.

Ist es Ihnen egal, dass Huonder im Namen und im Auftrag Roms sich in Wangs niedergelassen hat? Er schreibt: "Ich selbst nehme nun, wie bereits bekannt, meinen Wohnsitz im Wohntrakt des Priesterhauses des Instituts Sancta Maria in Wangs/SG. Dieses Institut gehört zur Priesterbruderschaft St. Pius X. Im Sinne von Papst Franziskus werde ich mich bemühen, dort zur Einheit der Kirche beizutragen, indem ich nicht ausgrenzen, sondern unterscheiden, begleiten und integrieren helfen möchte..."

Zur Einheit welcher Kirche? Wen und wohin integrieren?
Die Katholische Kirche besitzt bereits die "EINHEIT". Wer der Konzilsgilde angehört, gehört der wahren Kirche nicht an und hat sich selbst ausgegrenzt. Huonder hat sich verpflichtet "im Sinne von Franziskus"!!
Doch wer mit dem lügenhaften Vatikan sich einlässt, wird selbst zum Lügner.
Es geht darum, dass Bischof Huonder ein Glied der Konzilssekte ist und bleibt und er jahrelang der Konzilssekte zu Diensten stand.
Vered Lavan
Bin kein Theologe. Ich war dort und es war sehr schön und gnadenreich. Pater Schmidberger war auch dort. 🤗
Vered Lavan
Falschtheologie: "...Auch bei ihm ist Jesus nur ein Mensch, der eine besondere Nähe zu Gott hatte und in dem sich Gott unwiderruflich geoffenbart hat...." (Zitat). So sehen es aber Viele heute. Traurig, was getaufte und gefirmte Katholiken so von sich geben.... 😭 😱
Radulf
Wie Kasperschen denkt wissen wir. Und der ist Bergoglios Held. 😡 🤮
Mir vsjem
Und so sah und sieht es auch Ratzinger. Ein Widerruf steht immer noch aus.