Ischa
@Maximos101" Leckerbissen für IM Ischa...Gehen Sie derweil Ihrem Führungsoffizier berichten" 🚬 🚬 🚬 Wenn Argumente nicht ausreichen, wird es eben persönlich, wie zu Zeiten von kreuz.net @Liberanosamalo "Ich hatte schon den Verdacht, Gisela Schlüter könnte wieder auferstanden sein." Bitte verbreiten Sie hier keine häretischen Ansichten!
Maximos101
Als Sie einfach den Aufsatz von P. Paul Natterer ohne ihn gelesen zu haben, kommentierten, war das ein persönlicher Angriff. Die Art und Weise wie Sie das taten zeigt offensichtlich, daß Sie nur provozieren wollten, in einer für Schlapphüte ganz typischen Weise. Und das war mein letztes Wort an die Schlapphut-Fraktion!
Liberanosamalo
Ach @Ischa , ist Ihnen schon wieder langweilig? Man kann Sie doch gar nicht ernst nehmen. Häretische Ansichten? 😀 Sie erinnern an eine Pubertierende, die irgendwie in der Trotzphase stecken geblieben ist. Versuchen Sie es bei Anderen.
Ischa
🤗 🤗 🤗
sudetus
Paul und Otto Natterer ! Bei sehr gut gekannt- Paul ruhe in Frieden, er war ein guter Pater, humorvoll und ging auf die Gläubigen zu. Otto- hochtheologisch und vergeistigt und ging zum lachen in den Keller. Ja und dann waren sie beide weg.....
Gerontius
@sudetus Grüß Gott, Sie kannten die beiden Priester sehr gut. Darf ich fragen, ob Sie genauere Informationen über Otto Natterer haben bzw. was aus ihm geworden ist?
Maximos101
Vom Glauben abgefallen und vollständig apostasiert! Ein Trauerspiel!
Dixit Dominus
Ellis hebt ins Relief, was wir oben bei Hubble festgestellt haben, dass die Entscheidung für oder gegen das geozentrische Modell nur auf„philosophischer Basis“ und „unter Anwendung philosophischer Kriterien“getroffen und begründet werden kann.
Ich habe dieses Zitat aus dem Beitrag herauskopiert, weil es sehr interessant ist. Es bestätigt nämlich die Position des Heiligen Officiums im Prozess …More
Ellis hebt ins Relief, was wir oben bei Hubble festgestellt haben, dass die Entscheidung für oder gegen das geozentrische Modell nur auf„philosophischer Basis“ und „unter Anwendung philosophischer Kriterien“getroffen und begründet werden kann.
Ich habe dieses Zitat aus dem Beitrag herauskopiert, weil es sehr interessant ist. Es bestätigt nämlich die Position des Heiligen Officiums im Prozess gegen Galilei. Dabei ging es bekanntlich um dieses Thema. Es wandte nämlich gegen Galilei genau dieses Argument ein, dass zur Feststellung geo- oder heliozentrisches Weltbild nicht die Naturwissenschaft, sondern die Philosphie / Theologie zuständig sei. Das wollte Galilei nicht anerkennen. Deswegen wurde er verurteilt (und nicht wegen seiner Forschungen). Wie es jetzt scheint, wird von der heutigen Naturwissenschaft die Rechtmäßigkeit des Prozesses des Heiligen Officiums gegen Galilei bestätigt.
Maximos101
Ins Relief gehoben? Eine typische Formulierung P. Paul Natterers. Der "hob immer alles ins Relief! Bei einem Nikolausabend im Seminar wurde er in einem "Martyrologium" als "hl. Paul" karikiert, der solange ins "Relief gehoben wurde, bis er den Geist aufgab". Vortragender war der spätere P. Heggenberger, der jetzt schwer an Multiplisklerose erkrankt ist.
Gerontius
@Maximos101 Sehr geehrter Herr Maximos101, darf in ich aller Höflichkeit fragen ob Sie Seminarist in Zaitzkofen waren?
Maximos101
Ja, Sie dürfen fragen!
Maximos101
Vered Lavan
Historische Dokumente sind immer wichtig und interessant. 🙂
Ischa
Ja, die Welt ist eine Scheibe, die auf dem Rücken einer Schildkröte getragen wird. Und ihre Hauptstadt heisst Ankh- Morpork. Danke! Ich wusste es schon immer!
Maximos101
Was hat das damit zu tun? Daß die Welt eine Kugel ist, kann ich unmittelbar sehen, denn ich sehe nachts den Polarstern, aber das Kreuz des Südens sehe ich nicht, liebe IM Ischa!
Ischa
Sie vertragen wohl nicht, dass ich keine Anhängerin ihrer Thesen mehr bin! Deshalb also auf einmal IM. Sie entlarven sich selbst!
Maximos101
@Ischa ; Nein! Mich nerven nur Schlapphüte. Daß Leute meine Meinung nicht teilen, bin ich gewohnt. Außerdem, woher wissen Sie, daß ich die Meinung von P. Natterer teile? Vielleicht tue ich das ja gar nicht und finde sie nur interessant. Aber daß Sie sich auch noch auf dieses Thema gestürtzt haben, weist Sie als Schlapphut aus.
Ischa
🚬 🚬 🚬
Maximos101
Sehen Sie, ich weiß gar nicht, wie der Kosmos da draußen aussieht. Deswegen finde ich solche Meinungen beachtenswert, zumal Hubble selbst durch die kosmische Hintergrundstrahlung sehr ins Grübeln gekommen ist. Aber soweit haben Sie noch nicht einmal gelesen. Lassen Sie weiter Dampf ab, am besten auf dem Klo!
Maximos101
Ich gratuliere Ihnen! Durch Ihren blöden Kommentar haben Sie es geschafft, diesen Beitrag ganz nach oben heben. Gehen Sie derweil Ihrem Führungsoffizier berichten.
Liberanosamalo
Ich hatte schon den Verdacht, Gisela Schlüter könnte wieder auferstanden sein. 😀
Maximos101
@Liberanosamalo ; Glaubte die nicht an Astrologie?
Liberanosamalo
Das weiß ich nicht, jedenfalls stand die Klappe nie still.
Maximos101
Wenigstens war sie unterhaltsam!
Liberanosamalo
Richtig!
Moselanus
Ich kann das am Handy nicht lesen. Spricht sich Natterer gegen die Kugelgestalt der Erde aus?
Maximos101
@Moselanus ; @Zweihundert Nein! Er trägt nur verschiedene Theorien seit der Antike zusammen, die sich mit dem Heliozentrismus und dem Geozentrismus beschäftigen. Mit Flacherdlern hat das nichts zu tun, im Gegenteil! Die Kommentare von Ischa zeigen, daß sie nichts davon gelesen hat. Sie verhält sich eben, wie ein IM der Organe des Staatssimulationsauftritts und des Ministeriums für …More
@Moselanus ; @Zweihundert Nein! Er trägt nur verschiedene Theorien seit der Antike zusammen, die sich mit dem Heliozentrismus und dem Geozentrismus beschäftigen. Mit Flacherdlern hat das nichts zu tun, im Gegenteil! Die Kommentare von Ischa zeigen, daß sie nichts davon gelesen hat. Sie verhält sich eben, wie ein IM der Organe des Staatssimulationsauftritts und des Ministeriums für Staatssicherheit der BRDDR.