Join Gloria’s Christmas Campaign. Donate now!
1
2
Clicks597

Erklärungen des Pfarrers zur duftenden Herz-Jesu-Statue der blinden Sieglinde

Elista
322
Die Herz-Jesu-Statue, die 37 Jahre lang bei der blinden Sieglinde Maisch stand und von der Erzdiözese Freiburg zur Untersuchung geholt wurde ist nun in der Pfarrkirche in Busenbach. Im Pfarrblatt …More
Die Herz-Jesu-Statue, die 37 Jahre lang bei der blinden Sieglinde Maisch stand und von der Erzdiözese Freiburg zur Untersuchung geholt wurde ist nun in der Pfarrkirche in Busenbach. Im Pfarrblatt erklärt der Gemeindepfarrer die Situation.
Rita 3
Vor der Herz-Jesu Statue zu knien und zu beten ist nicht möglich, da sie mit Blick zum Altar steht und somit für Beter nicht sichtbar ist.
Tina 13 likes this.
Tina 13
Das würde mit voller Absicht so gemacht und dass die blinde Sieglinde ihr Herz-Jesu auch niemals mehr berühren kann.
Zweihundert and one more user like this.
Zweihundert likes this.
Rita 3 likes this.
Tina 13
So nah und doch so fern - um die blinde Frau weiter zu quälen
Zweihundert and one more user like this.
Zweihundert likes this.
Rita 3 likes this.
2 more comments from Tina 13
Tina 13
Was der blinden Sieglinde angetan wurde ist eine Schande !!!
Tina 13
Die „Neue Kirche“ wird zur Kirche der Schande!
Zweihundert likes this.
Ich würde sagen, die Gläubigen könnten Geld zusammenlegen und der blinden Sieglinde eine neue Herz-Jesu-Statue kaufen.
Rita 3
Lieber @Heilwasser , momentan steht eine andere Herz-Jesu Statue bei Frau M., die ebenfalls entsorgt wurde. Wie lange? Bis man auch diese untersuchen und dann nicht mehr zurückgeben wird, da man sich plötzlich wieder ihrer erinnert??
Zweihundert and one more user like this.
Zweihundert likes this.
Tina 13 likes this.
Tina 13
Es ist leider zu befürchten, dass weiter böses gegen die kommenden Beter geplant ist .

Aber Gott sei dank, sind die kein Wengele schreckbar, denn sie kommen weiter zum Rosenkranzgebet zur blinden Sieglinde.
Zweihundert likes this.
@Rita 3 .... die ebenfalls entsorgt wurde ? Oh, das hört sich nicht gut an. Ich würde es so machen: Eine besorgen, die man nicht als Eigentum von Frau Sieglinde deklariert, sondern das Eigentum jemandes andern. Und wenn sie wieder weggenommen wird, gibt's ne Anzeige. So könnte man es vielleicht machen, aber ich misch mich lieber nicht ein, denn ich kenne den Fall zu wenig. Schweigen dürfte evtl. …More
@Rita 3 .... die ebenfalls entsorgt wurde ? Oh, das hört sich nicht gut an. Ich würde es so machen: Eine besorgen, die man nicht als Eigentum von Frau Sieglinde deklariert, sondern das Eigentum jemandes andern. Und wenn sie wieder weggenommen wird, gibt's ne Anzeige. So könnte man es vielleicht machen, aber ich misch mich lieber nicht ein, denn ich kenne den Fall zu wenig. Schweigen dürfte evtl. die klügere Sache sein. Einfach nochmal ne Statue besorgen. Das geht schon.
Zweihundert likes this.
@gennen
Doch. Wieso?
Rita 3 and one more user like this.
Rita 3 likes this.
Heilwasser likes this.
gennen
Ist es Euch noch nie passiert, dass Ihr während dem Gebet, den Duft von Rosen riecht.
Hier hat die Diözese das nötige Fingerspitzengefühl, oder sollte man doch sagen, die rechte Liebe, vermissen lassen. Natürlich kann ich die Vorbehalte verstehen. Auch ich tu mich schwer mit duftenden Statuen. Aber man sollte die Menschen auch nicht unnütz vor den Kopf stoßen. Das Ganze war doch harmlos!
diana 1 likes this.
Lichtlein
Dass die Statue 37 Jahre bei der Frau stand, hat man bewusst verschwiegen.
Elista and one more user like this.
Elista likes this.
Gestas likes this.
Richtig. Es gibt nämlich so etwas wie das Gewohnheitsrecht.
Rita 3 and 5 more users like this.
Rita 3 likes this.
Eremitin likes this.
Susi 47 likes this.
Tina 13 likes this.
diana 1 likes this.
Gestas likes this.
Eremitin and 5 more users like this.
Eremitin likes this.
Susi 47 likes this.
Maria Katharina likes this.
Tina 13 likes this.
diana 1 likes this.
Vered Lavan likes this.
Rita 3
Man muss bedenken, dass Frau M. ja blind ist und diese Statue ihr Ein und Alles war, sie hält sich stundenlang davor im Gebet auf, da wiegt der Verlust schon enorm und ist wie ein Stich ins Herz.
Elista likes this.
Tina 13
Susi 47 and 2 more users like this.
Susi 47 likes this.
diana 1 likes this.
Gestas likes this.
Tina 13
Eremitin and 2 more users like this.
Eremitin likes this.
diana 1 likes this.
Gestas likes this.
Das Heiligste Herz Jesu wird siegen, so oder so.
Rita 3 and 3 more users like this.
Rita 3 likes this.
Eremitin likes this.
diana 1 likes this.
Gestas likes this.
Eremitin
na hoffentlich wird die schöne Statue NIE das Opfer von Vandalismus. Die Herz-Jesu-Statue gehört zu der alten blinden Dame, aus fertig! Lebenslang, dann kann sie ja von mir aus in die Kirche kommen. Wer blind ist, fühlt mit den Händen und hat nichts von einem Herz-Jesu-Bild. Ist daran nie gedacht worden. Hat man Sieglinde eine neue Figur geschenkt , das wäre das allerwenigste dieser hochwürdigen …More
na hoffentlich wird die schöne Statue NIE das Opfer von Vandalismus. Die Herz-Jesu-Statue gehört zu der alten blinden Dame, aus fertig! Lebenslang, dann kann sie ja von mir aus in die Kirche kommen. Wer blind ist, fühlt mit den Händen und hat nichts von einem Herz-Jesu-Bild. Ist daran nie gedacht worden. Hat man Sieglinde eine neue Figur geschenkt , das wäre das allerwenigste dieser hochwürdigen so herzlosen Herren.
Rita 3 and 5 more users like this.
Rita 3 likes this.
Susi 47 likes this.
diana 1 likes this.
Gestas likes this.
Vered Lavan likes this.
Tina 13 likes this.
Tina 13
Was der Katholische Dorfpfarrer Ret zusammen mit dem Erzbischof Stephan Burger der blinden Sieglinde angetan hat ist eine Schande für den ganzen katholischen Priesterstand!
Tina 13
Das ist die „NEUE Kirche“ !
Rita 3 and 2 more users like this.
Rita 3 likes this.
diana 1 likes this.
Gestas likes this.
diana 1 and 2 more users like this.
diana 1 likes this.
Gestas likes this.
Eremitin likes this.
Zweihundert likes this.
An Lächerlich- und Überheblichkeit nicht mehr zu überbieten, diese Stellungnahme.
Natürlich haben sie nichts bei der Untersuchung feststellen können. Der HERR gibt, der HERR nimmt. Ganz, wie es IHM beliebt.
Sie wollten nur die "Konkurrenz" ausschalten, indem sie die Statue entfernt haben und damit gehofft hatten, dass dann die Gläubigen (wahrscheinlich mehr, als in der Kirche zum Gottesdienst More
An Lächerlich- und Überheblichkeit nicht mehr zu überbieten, diese Stellungnahme.
Natürlich haben sie nichts bei der Untersuchung feststellen können. Der HERR gibt, der HERR nimmt. Ganz, wie es IHM beliebt.
Sie wollten nur die "Konkurrenz" ausschalten, indem sie die Statue entfernt haben und damit gehofft hatten, dass dann die Gläubigen (wahrscheinlich mehr, als in der Kirche zum Gottesdienst ) wegbleiben. Als dann die Rechnung nicht aufging, kamen sie mit der Schwachheit, dass es untersagt wäre, dort Messen zu feiern.
Leute: So was nennt man im Weltlichen: Neid der Besitzlosen!
Es kann ja wohl nur noch besser werden.
Einschüchtern lassen würde ich mich nicht.
Jetzt erst recht zu Sieglinde Maisch.
Aber nicht aus falscher Neugierde wegen (wie so viele z.B. zu Therese Neumann kamen), sondern wegen des Glaubens und um damit ein Zeichen zu setzen.
diana 1 and 2 more users like this.
diana 1 likes this.
Gestas likes this.
Zweihundert likes this.
Pazzo
Es gibt Leute, die brauchen "Zeichen", hier das und dort jenes. Und es gibt Leute, die besuchen eine Anbetungskirche und sind glücklich mit Jesus, Maria, Josef und den Engeln und Heiligen.
Es gibt auch Leute, die den Ruf des Himmels hören und gehorsam sind.
Und es gibt ebenso Leute, die trotz des Rufes des Himmels gleichgültig sind.
Jedem halt das seine.
Ich bin jedenfalls dankbar, dass der Himmel uns immer wieder Zeichen und Gnaden geben will.
Wer es fassen kann, der fasse es...
Rita 3 and 3 more users like this.
Rita 3 likes this.
Gestas likes this.
Tina 13 likes this.
radicatiinfide likes this.
Rita 3 and 2 more users like this.
Rita 3 likes this.
Tina 13 likes this.
radicatiinfide likes this.
Rita 3
Ich preise dich Vater, Herr des Himmels und der Erde, weil du das den Kleinen und Unmündigen offenbart...….
Gestas
Ich finde das nicht in Ordnung. Frau Maisch ist schon älter. Sie hängt an der Statue. Hätte man die Statue bis zum Ableben bei Frau Maisch nicht lassen können? Danach ist noch immer Zeit sie zurück nach Busenbach zu bringen.
Vered Lavan likes this.
Es geht nur darum die fromme Betergemeinde zu zerstören, die für den Ortspfarrer eine Konkurrenz darstellt!
Rita 3 and 8 more users like this.
Rita 3 likes this.
radicatiinfide likes this.
diana 1 likes this.
Zweihundert likes this.
Tina 13 likes this.
Maria Katharina likes this.
Susi 47 likes this.
Gestas likes this.
Elista likes this.
Susi 47 and one more user like this.
Susi 47 likes this.
Maria Katharina likes this.
Tina 13
Es ging von Anfang an nur darum, die Beter zu vertreiben!
Das Herz-Jesu welches dort so liebevolll verehrt wurde einfach wegzunehmen.
Rita 3 and 5 more users like this.
Rita 3 likes this.
Susi 47 likes this.
Gestas likes this.
Vered Lavan likes this.
diana 1 likes this.
Zweihundert likes this.
Rita 3 and 3 more users like this.
Rita 3 likes this.
radicatiinfide likes this.
diana 1 likes this.
Zweihundert likes this.
Waagerl
Nach 37 Jahren zurück? Und nur weil die Figur von sich REDEN gemacht hat! Da steckt auch NeId dahinter, das da jemand was entgangen ist! Erwartete Wunder?
Elista
Es war also der Wunsch des Erzbischofs Stephan Burger, dass die Statue in die Pfarrkirche kommt!
Susi 47 and one more user like this.
Susi 47 likes this.
Vered Lavan likes this.
Tina 13
Gestas likes this.
Rita 3 likes this.
Elista
Susi 47 likes this.