Clicks2.4K

Studie beweist: Der Alte Ritus ist die Zukunft der Kirche

Es überrascht nicht: Laut einer neuen Studie sind altrituelle Katholiken glaubenstreuer als neurituelle. Die Studie wurde von Hochwürden Donald Kloster aus Norwalk in Connecticut mit 1.322 Befragten durchgeführt. Sie erschien auf LiturgyGuy.com (24. Februar).

Die Ergebnisse zeigen, dass bei den Katholiken des Alten Ritus 99% die Sonntagspflicht erfüllen (Neuer Ritus: 25%) und 98% wenigstens einmal im Jahr beichten gehen (Neuer Ritus: 22%).

Bei den Altritus-Katholiken unterstützen 1% die Abtreibung (Neuer Ritus: 51%), 2% die Empfängnisverhütung (Neuer Ritus: 89%) und 2% die Homosex-Pseudo Ehe (Neuer Ritus: 67%).

Frauen im Alten Ritus haben eine Fruchtbarkeitsrate von 3,6 (Neuer Ritus: 2,3).

Bild: © Joseph Shaw, CC BY-NC-SA, #newsGbggqvasxm
Man investiert in das, was einem etwas wert ist. Im Religionsunterricht habe ich zu meinen Schülern im Vergleich von der katholischen Kirche zur evangelischen Religionsgemeinschaft gesagt:
Der liebe GOTT hat zwei Geschenkkörbe für uns (gratia gratis data).
Im ersten sind 7 Geschenke
im zweiten nur 2.
Welchen wollt ihr?
Alle: Den ersten: 7 Sakramente,
wer nimmt denn 2, wenn er 7 kriegen kann.
Pazzo
Dem Menschen der heutigen Zeit wurden von Gott Fahrzeuge bereitgestellt, um auch mal eine ganze Stunde lang - im Extremfall auch länger - dorthin zu fahren, wo die alte Liturgie gefeiert wird. Die dafür benötigte Zeit kann man ganz leicht den üblichen Freizeit-Aktivitäten abzwacken - mit bedeutend wirksamerem Nutzen!

Auch Fahrgemeinschaften wären eine gottgefällige Möglichkeit!

Es kann nicht …
More
Dem Menschen der heutigen Zeit wurden von Gott Fahrzeuge bereitgestellt, um auch mal eine ganze Stunde lang - im Extremfall auch länger - dorthin zu fahren, wo die alte Liturgie gefeiert wird. Die dafür benötigte Zeit kann man ganz leicht den üblichen Freizeit-Aktivitäten abzwacken - mit bedeutend wirksamerem Nutzen!

Auch Fahrgemeinschaften wären eine gottgefällige Möglichkeit!

Es kann nicht die Lösung sein, den NOM zu besuchen und sich gleichzeitig darüber zu ärgern.
Eugenia-Sarto and 2 more users like this.
Eugenia-Sarto likes this.
Fischl likes this.
Vered Lavan likes this.
Rest Armee likes this.
das macht er immer ...und mache das auch immer den ich gehe in die ALTE MESSE
Maria Katharina likes this.
100% Ja
Magee likes this.
Magee
Genau deshalb wird sie ja von Bergoglio und seinen Jesuiten so extraordinär bekämpft.
a.t.m and one more user like this.
a.t.m likes this.
Gestas likes this.
Das Ergebnis überrascht nicht, denn jeder kann erkennen, dass die alte Liturgie ehrwürdig, vollkommen und schön ist. Sie gefällt Gott, hat stark innerlichen und mystischen Charakter und zieht die Seelen zu Gott hin.

Die äussere Schönheit und Würde entspricht der inneren Geisteshaltung und Frömmigkeit.

Theologisch ist die alte Messe rein und wahr, gewachsen über Jahrhunderte.
Die neue Messe ist …More
Das Ergebnis überrascht nicht, denn jeder kann erkennen, dass die alte Liturgie ehrwürdig, vollkommen und schön ist. Sie gefällt Gott, hat stark innerlichen und mystischen Charakter und zieht die Seelen zu Gott hin.

Die äussere Schönheit und Würde entspricht der inneren Geisteshaltung und Frömmigkeit.

Theologisch ist die alte Messe rein und wahr, gewachsen über Jahrhunderte.
Die neue Messe ist Menschenmachwerk und wurde ausgedacht von einem Freimaurer und hatte sogar Protestanten unter den Beratern (so habe ich es gelesen).
a.t.m and 2 more users like this.
a.t.m likes this.
Magee likes this.
Cölestine likes this.
Es ist und bleibt ein Rätsel, wie es einigen Wenigen gelang, die Lehre der heiligen zweitausendjährigen Kirche so zu verstümmeln und und ihre Gestalt zu verändern ? ! Ein Grund kann sein, dass die Konzilsväter arglos waren und meinten, alles sei in Gottes Händen. Während dessen waren die Progressisten und Kirchenfeinde, sehr aktiv und lenkten alles nach ihren Wollen. Die Konzilspäpste haben das …More
Es ist und bleibt ein Rätsel, wie es einigen Wenigen gelang, die Lehre der heiligen zweitausendjährigen Kirche so zu verstümmeln und und ihre Gestalt zu verändern ? ! Ein Grund kann sein, dass die Konzilsväter arglos waren und meinten, alles sei in Gottes Händen. Während dessen waren die Progressisten und Kirchenfeinde, sehr aktiv und lenkten alles nach ihren Wollen. Die Konzilspäpste haben das sehr schnell erkannt, aber keiner tat etwas dagegen. Im Gegenteil, die " Alte Messe " wurde de facto verboten und die NOM vorgeschrieben. Die Verteidiger der " Hl. Messe aller Zeiten " wurden diskriminiert und bestraft. Durch die große Euphorie nach dem Konzil, hat das Kirchenvolk alles positiv gesehen und angenommen .
Mk 16,16 likes this.
Mk 16,16 likes this.
Der Alte Ritus ist der einzig wahre Ritus, der "Neue Ritus" ist ein satanischer Ritus, da dort der Mensch im Mittelpunkt steht und nicht Gott.
a.t.m and 2 more users like this.
a.t.m likes this.
Magee likes this.
Cölestine likes this.
wir müssen die Demut zu GOTT wieder finden ......und müssen auch die Mundkommunion machen ...öfter BEICHTEN gehen das bedeutet also Der Alte Ritus wieder finden ...oder
Mk 16,16 and one more user like this.
Mk 16,16 likes this.
alfredus likes this.
@thomas11 Ja, da haben Sie ganz Recht. Spricht Eure Pfarrer auf die Mundkommunion an und praktiziert diese aussschließlich, dann seid ihr auf dem richtigen Wege. Fordert auch Messen im "Alten Ritus" von Euren Pfarren, wieder und immer wieder. Seid störrisch und lasst Euch nicht von den Zeitgeistpfarren verwirren. Bleibt stark. Besucht Messen im "Alten Ritus" so oft ihr könnt. Dies ist der Weg …More
@thomas11 Ja, da haben Sie ganz Recht. Spricht Eure Pfarrer auf die Mundkommunion an und praktiziert diese aussschließlich, dann seid ihr auf dem richtigen Wege. Fordert auch Messen im "Alten Ritus" von Euren Pfarren, wieder und immer wieder. Seid störrisch und lasst Euch nicht von den Zeitgeistpfarren verwirren. Bleibt stark. Besucht Messen im "Alten Ritus" so oft ihr könnt. Dies ist der Weg zu Gott.
Wir können den " Alten Titus " fordern, aber nicht durchsetzen ! Denn da sind die Bischöfe die praktisch dagegen sind, dann die mächtigen Laiengremien und dann die Kirchenbesucher, die sich an die NOM gewöhnt haben und nichts anderes kennen. Die einzige Hoffnung ist Gott allein, seine Mühlen mahlen langsam aber stetig und deshalb wird die " Heilige Messe aller Zeiten " den Sieg davon tragen !…More
Wir können den " Alten Titus " fordern, aber nicht durchsetzen ! Denn da sind die Bischöfe die praktisch dagegen sind, dann die mächtigen Laiengremien und dann die Kirchenbesucher, die sich an die NOM gewöhnt haben und nichts anderes kennen. Die einzige Hoffnung ist Gott allein, seine Mühlen mahlen langsam aber stetig und deshalb wird die " Heilige Messe aller Zeiten " den Sieg davon tragen !
Mk 16,16 likes this.
alfredus likes this.
Die Alte Messe ist das wahre und nur die ......wir müsse zurück gehen
Cölestine and 2 more users like this.
Cölestine likes this.
Eugenia-Sarto likes this.
a.t.m likes this.
@thomas11: Warum zurück? Der Rückschritt war die Liturgie Deform.
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Mk 16,16 likes this.
Die Reform der Liturgie war ein Rückschritt. Die reguläre Messe ist die wahre Gottesverehrung und eine Freude für alle Christen.
Eugenia-Sarto and 2 more users like this.
Eugenia-Sarto likes this.
Don Reto Nay likes this.
alfredus likes this.
alfredus likes this.
Gestas and 7 more users like this.
Gestas likes this.
CollarUri likes this.
bert likes this.
Vered Lavan likes this.
Cölestine likes this.
Tradition und Kontinuität likes this.
DJP likes this.
a.t.m likes this.