Clicks159

Harmlose Biowaffe? Pentagon-Forscher wollen mit Insekten genetisch modifizierte Viren verbreiten

DARPA, das Forschungsinstitut des Pentagon, betreibt ein Programm, in dem die Übertragung genetisch modifizierter Viren durch Insekten erforscht wird. Dies diene nur der Stärkung der Landwirtschaft. Geht es tatsächlich um die Entwicklung von Biowaffen?

Nach Auffassung einer Gruppe europäischer Wissenschaftler könnte ein US-Militärprogramm mit dem Titel "Verbündete Insekten" als biologische Waffe verwendet werden. Die Forschungsbehörde des Pentagon, DARPA, behauptet, es gehe um den Schutz von Nutzpflanzen, bestreitet aber nicht das Vorhandensein eines Potenzials für eine militärische Nutzung.

Forscher des Max-Planck-Instituts für Evolutionsbiologie und der Universitäten Freiburg und Montpellier sind im Fachmagazin Science zu dem Schluss gekommen, dass ein Programm wie "Verbündete Insekten" leicht manipuliert und als biologische Waffe verwendet werden kann.

Sie behaupten, dass "das mit diesem Programm zu gewinnende Wissen in Hinsicht auf eine mögliche Stärkung der US-Landwirtschaft gegen Naturkatastrophen sehr begrenzt erscheint" und das Programm deshalb "als Versuch der Entwicklung biologischer Waffen und entsprechender Trägersysteme verstanden werden kann", was einen Bruch der Biowaffenkonvention bedeuten würde.

Dr. Blake Bextine, Verantwortlicher für das Programm, erklärte gegenüber Gizmodo, dass DARPA "keine biologischen Waffen produziert und wir das hypothetische Szenario von uns weisen", obwohl sie "die Besorgnis über einen möglichen doppelten Verwendungszweck von Technologie akzeptiert und teilt".

Bextines zweiseitige Antwort, die von DARPA veröffentlicht wurde, enthielt kein energisches Dementi der Biowaffenvorwürfe. Stattdessen argumentierte Bextine, das Programm ziele darauf ab, "schnell auf Bedrohungen der Lebensmittelversorgung zu reagieren", und sei der Regulierung durch die Regierung und den geltenden Transparenzregeln unterworfen.

Nichts könne schiefgehen, betonte Bextine mit Nachdruck, weil "jeder im Programm Mitwirkende sicherstellen muss, dass mindestens drei voneinander unabhängige Kill-Schalter ins System aufzunehmen, um die Funktionalität der Technologie zu beenden."

Die "verbündeten Insekten" der DARPA würden betroffenen Pflanzen genverändernde Viren injizieren, die unter Verwendung von CRISPR-Technologie die jeweiligen Krankheiten beheben sollen.

Die Wissenschaftler weisen aber auch darauf hin, dass dieser Mechanismus auch zur Einführung von Viren in gesunde Körper verwendet werden könnte.

Die Frage ist nicht, ob dieses Programm in eine Waffe verwandelt werden kann, dies ist bereits geschehen. DARPA war eine der Hauptquellen für die Finanzierung eines Projekts zur Freisetzung genetisch modifizierter Moskitos in der Natur. Diese waren mit einem genverändernden Virus versehen, mit dem die Malaria übertragende Moskito-Spezies sterilisiert werden sollte. Es gab Pläne, diese GMO-Moskitos in den Florida Keys freizusetzen.

Die Debatte über "verbündete Insekten" kommt zu einem Zeitpunkt, da Russland seine Besorgnis über eine US-amerikanische Bioforschungseinrichtung im georgischen Tiflis zum Ausdruck gebracht hat. Ein ehemaliger georgischer Minister hat über 100.000 Seiten an Dokumenten über diese Einrichtung öffentlich gemacht.

Das russische Militär untersucht nun einen Ausbruch des Afrikanischen Schweinefiebers seit 2007, das in Georgien seinen Anfang nahm und sich dann nach Russland, Europa und China ausbreitete.

"Der Infektionsstamm der Proben, die den in diesen Ländern getöteten Tieren entnommen wurden, war identisch mit dem 2007er Stamm aus Georgien", erklärte Igor Kirillow, Kommandeur der Abwehreinheit der russischen Streitkräfte gegen atomare, biologische und chemische Waffen, am Donnerstag.

Das Pentagon allerdings wies die russischen Bedenken als Teil einer "russischen Desinformationskampagne gegen den Westen" zurück.

Aus einem unerfindlichen Grund wurde in einer Ausschreibung der US-Luftwaffe im Juli 2017 nach Proben von Ribonukleinsäure (RNA) und Synovialflüssigkeit von russischen Probanden gesucht, die "kaukasisch sein müssen". Verlangt wurden auch Informationen über das Geschlecht, das Alter, die ethnische Zugehörigkeit, das Gewicht, die Höhe und die Krankengeschichte des Spenders, Gewebeproben aus der Ukraine wurden ausgeschlossen.

Im Oktober 2017 erklärte der russische Präsident Wladimir Putin dem russischen Menschenrechtsrat, dass jemand "biologisches Material" verschiedener ethnischer Gruppen und Regionen der Russischen Föderation sammle und fragte nach dem dahintersteckenden Motiv.

Trotz besorgniserregender wissenschaftlicher Fortschritte und kontroverser Forschungsprogramme ist das genetisch designte und als Biowaffe zu gebrauchende Virus bisher auf den Bereich der Science Fiction beschränkt. Eine im Jahr 2015 veröffentlichte Geschichte mit dem Titel "Siebentötertiger" entwarf das Alptraumszenario des Einsatzes einer solchen Waffe.
Theresia Katharina
Vered Lavan likes this.
Theresia Katharina
Vered Lavan likes this.
One more comment from Theresia Katharina
Elista
Wir müssen immer das unsere tun! Uns informieren, Informationen weitergeben, bei Wahlen das richtige Kreuz setzen, im Rahmen unserer Möglichkeit für unsere Gesunderhaltung sorgen (siehe mein Kommentar weiter unten) usw...aber dann müssen wir vor allem Vertrauen in unseren Herrn und Gott haben.

Aus dem Evangelium nach Markus
, Kp 16
15 Jesus sagte zu seinen Jüngern: Geht hinaus in die ganze …More
Wir müssen immer das unsere tun! Uns informieren, Informationen weitergeben, bei Wahlen das richtige Kreuz setzen, im Rahmen unserer Möglichkeit für unsere Gesunderhaltung sorgen (siehe mein Kommentar weiter unten) usw...aber dann müssen wir vor allem Vertrauen in unseren Herrn und Gott haben.

Aus dem Evangelium nach Markus
, Kp 16
15 Jesus sagte zu seinen Jüngern: Geht hinaus in die ganze Welt, und verkündet das Evangelium allen Geschöpfen!
16 Wer glaubt und sich taufen lässt, wird gerettet; wer aber nicht glaubt, wird verdammt werden.
17 Und durch die, die zum Glauben gekommen sind, werden folgende Zeichen geschehen: In meinem Namen werden sie Dämonen austreiben; sie werden in neuen Sprachen reden;
18 wenn sie Schlangen anfassen oder tödliches Gift trinken, wird es ihnen nicht schaden; und die Kranken, denen sie die Hände auflegen, werden gesund werden.
Theresia Katharina likes this.
@Bibiana Wir sollten aber bei Wahlen das Kreuz an der richtigen Stelle machen und die Altparteien, die unser Volk und das Christentum verraten, abwählen!
Joannes Baptista and one more user like this.
Joannes Baptista likes this.
Gestas likes this.
Bibiana
@Sunamis 46

Ist, kurz und bündig gesagt, auch meine Meinung:
Gott schaut allem eine Weile zu - doch dann greift Er ein.

Lassen wir uns fallen in Gottes Hände und täglich beten...
Elista and 3 more users like this.
Elista likes this.
gennen likes this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas likes this.
@Ministrant1961 Die Ausrottung per Geburten-Dschihad geht der NWO nicht schnell genug, daher will sie das beschleunigen, da der Teufel weiß, dass er nicht mehr viel Zeit hat, wird das alles in fieberhafter Eile umgesetzt.
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Ministrant1961 likes this.
@Elista Freilich ist es immer gut, sich gut zu ernähren und das Immunsystem fit zu halten.
Das nützt bei diesen manipulierten Viren oder Bakterien nicht so viel, da
1. diese genetisch manipulierten Viren oder Bakterien einen perfekten Tarnschutz haben, sodass das Immunsystem sie nicht oder zu spät erkennt
2. Diese Viren oder Bakterien genetisch so manipuliert sind, dass es keinen Immunschutz…More
@Elista Freilich ist es immer gut, sich gut zu ernähren und das Immunsystem fit zu halten.
Das nützt bei diesen manipulierten Viren oder Bakterien nicht so viel, da
1. diese genetisch manipulierten Viren oder Bakterien einen perfekten Tarnschutz haben, sodass das Immunsystem sie nicht oder zu spät erkennt
2. Diese Viren oder Bakterien genetisch so manipuliert sind, dass es keinen Immunschutz gibt, man erkrankt immer wieder.
Daher ist die Sache viel gefährlicher als alles, was wir bisher gewohnt sind!

@Vered Lavan @Gestas @Tina 13 @Elista @schorsch60 @Radulf @Ratzi@hooton-plan @Juan Austriaco @luna1 @diana 1 @Carlus @a.t.m@Ministrant1961 @PaulK @Stelzer @Magee @Sonia Chrisye @ApoCalypso Dancer @Sieglinde @Falko @DrMartinBachmaier @Santiago74 @Bibiana@Die Bärin
Die Bärin and one more user like this.
Die Bärin likes this.
Gestas likes this.
2 more comments from Theresia Katharina
@Ministrant1961 Ich konnte diese fiesen Pläne zunächst auch nicht glauben und dachte, dass sich die Fakten vom Video von Klaus Jäger Seuche H7N9 tötet Kaukasier - Danach 90 % Der Menschheit? erst evtl. später bewahrheiten würden, stimmt nicht, das ist bereits am Laufen!
Gestas likes this.
@Ministrant1961 Das ist wahr, Ihre Einschätzung ist richtig! Die AfD wird überall gemobbt!
Gestas likes this.
Ministrant1961
@Theresia Katharina, bei uns werden die AFD Wahlplakate ebenfalls überall heruntergerissen, oder mit Nazis raus Parolen beschmiert. Eingeschritten wird dagegen nie und auch in der Zeitung, kann man nichts darüber lesen. Vor einigen Jahren wurden einmal Wahlplakate der Grünen, mit Parolen beschmiert, auf denen geschrieben stand, Kinderfi....bande, Schwuchteln, Perversenbande und Ähnliches. …More
@Theresia Katharina, bei uns werden die AFD Wahlplakate ebenfalls überall heruntergerissen, oder mit Nazis raus Parolen beschmiert. Eingeschritten wird dagegen nie und auch in der Zeitung, kann man nichts darüber lesen. Vor einigen Jahren wurden einmal Wahlplakate der Grünen, mit Parolen beschmiert, auf denen geschrieben stand, Kinderfi....bande, Schwuchteln, Perversenbande und Ähnliches. Daraufhin wurde in unserer Lokalzeitung, die Strafverfolgung gegen die Täter eingefordert, die Täter wurden als primitive Hetzer bezeichnet und grünen Abgeordneten wurde es ermöglicht, das Lokalblatt als Plattform, für eine Gegendarstellung zu nutzen, wobei abgestritten wurde, daß sich die Grünen, ernsthaft für eine Entkriminalisierung, phädophieler Straftäter einsetzten, oder daß sie überhaupt Pädarasten in der Vergangenheit eine Plattform Geboten haben. Wer sich jedoch an die 80er erinnert, weiß, dass genau diese Dinge damals ein großes Thema waren und daß die Grünen sich erst dann von dieser Thematik distanzierten, nachdem sie dadurch bei Wahlen, enorm einbrachen. Trotzdem kam in diesen Fall sofort eine Reaktion in den Medien, um die Wahlergebnisse nicht durch "kriminelle Aktionen" zu verfälschen. Diese Chancengleichheit wird einer AFD eben nicht gewährt.
Die Bärin and one more user like this.
Die Bärin likes this.
Theresia Katharina likes this.
@Ministrant1961 Die meisten wissen es nicht und wollen es auch nicht wissen!
Die Wahlplakate der AfD hier in der hessischen fuldischen Region werden heruntergerissen!
Im Klartext heißt das, dass diese Handlanger wollen, dass die Altparteien, die sich bis jetzt nur als Vaterlandsverräter hervorgetan haben, wieder gewählt sollen!
Unsere deutschen Schlafmützen werden erst aufwachen, wenn es …More
@Ministrant1961 Die meisten wissen es nicht und wollen es auch nicht wissen!
Die Wahlplakate der AfD hier in der hessischen fuldischen Region werden heruntergerissen!
Im Klartext heißt das, dass diese Handlanger wollen, dass die Altparteien, die sich bis jetzt nur als Vaterlandsverräter hervorgetan haben, wieder gewählt sollen!
Unsere deutschen Schlafmützen werden erst aufwachen, wenn es zu spät ist!
Napoleon sagte schon vor 200 Jahren: die Deutschen sind ein Volk, das jede Lüge glaubt! Stimmt!
So kann Frau Merkel immer noch im rosa Jäckchen sich vor Wahlplakate stellen, auf denen steht: Für Deutschland, einem Land, wo alle gut und gerne leben! Und keiner muckt auf!

Mein Opa sagte schon immer: Dummheit muss bestraft werden!
Die Bärin and one more user like this.
Die Bärin likes this.
Ministrant1961 likes this.
Ministrant1961
Sehr geehrte @Theresia Katharina, nun ich habe da bereits etwas rein geschaut. Ich empfinde es halt eben so unvorstellbar, das solcherart Pläne tatsächlich existieren und daß, wenn es denn so wäre, nicht trotz unserer von Geheimlogen durchsetzten Politik, ein Aufschrei durchs Land ginge. Warum verhält man sich dann derart still, wenn diese Dinge tatsächlich im Gange wären. Ich habe hiervon nun …More
Sehr geehrte @Theresia Katharina, nun ich habe da bereits etwas rein geschaut. Ich empfinde es halt eben so unvorstellbar, das solcherart Pläne tatsächlich existieren und daß, wenn es denn so wäre, nicht trotz unserer von Geheimlogen durchsetzten Politik, ein Aufschrei durchs Land ginge. Warum verhält man sich dann derart still, wenn diese Dinge tatsächlich im Gange wären. Ich habe hiervon nun hier, durch ihre Kommentare, erstmals überhaupt von solcherart Wahnsinnsplänen gehört. Für mich ist das noch, trotz der von ihnen zur Verfügung gestellten Informationen, einfach nicht vorstellbar. Würden hierzu doch tatsächlich Beweise vorliegen, würden doch sogar unsre Schlafmützen in Deutschland endlich aufwachen und bei wahlen entsprechend reagieren. Aber von alldem ist nichts zu hören und nichts zu spüren. Wäre es tatsächlich sO, dann wäre das ein Irrsinn 1000 Mal schlimmer, als alle Menschheitsverbrechen zusammen. Ich kann mir das, zumindest jetzt noch nicht, vorstellen
Theresia Katharina likes this.
Elista
@Theresia Katharina Die Wissenschaftler weisen aber auch darauf hin, dass dieser Mechanismus auch zur Einführung von Viren in gesunde Körper verwendet werden könnte.
***********************************************************************************
Wichtig dabei ist, möglichst widerstandfähig zu sein/werden.
Es ist jetzt schon so, dass wenn mehrere Menschen den gleichen Keimen ausgesetz…
More
@Theresia Katharina Die Wissenschaftler weisen aber auch darauf hin, dass dieser Mechanismus auch zur Einführung von Viren in gesunde Körper verwendet werden könnte.
***********************************************************************************
Wichtig dabei ist, möglichst widerstandfähig zu sein/werden.
Es ist jetzt schon so, dass wenn mehrere Menschen den gleichen Keimen ausgesetzt sind die einen erkranken, andere geschwächt werden und andere gesund bleiben.
Unabhängig davon, wie gesund man von Natur aus ist kann man sehr viel tun, um widerstandsfähig(er) zu werden,
z.B.

-genügend schlafen,
-sich gesund ernähren (möglichst frische, unverarbeitete Lebensmittel, keine Fertigprodukte....Anregungen dazu im Album 118 - gesunde Ernährung)
-sich bewegen, an die frische Luft gehen
-sich abhärten (z.B. Anregungen dazu im Album 127 - Pfarrer Sebastian Kneipp)

und Vieles mehr.
@Ministrant1961 Wenn sie sich die Ausrottungspläne der NWO auf Deagel, einem anerkannten US-Geheimdienstleister ansehen, dann sollen bis 2025 etwa 65 % der Deutschen ausgerottet werden: Daniel Prinz: NEUE PROGNOSEN VON DEAGEL: 2025

Das sind nur noch 7 Jahre!

Klar, werden unsere Nachfolger aus Schwarzafrika und Arabien beim Großen Austausch jetzt schon in Stellung gebracht, damit …More
@Ministrant1961 Wenn sie sich die Ausrottungspläne der NWO auf Deagel, einem anerkannten US-Geheimdienstleister ansehen, dann sollen bis 2025 etwa 65 % der Deutschen ausgerottet werden: Daniel Prinz: NEUE PROGNOSEN VON DEAGEL: 2025

Das sind nur noch 7 Jahre!

Klar, werden unsere Nachfolger aus Schwarzafrika und Arabien beim Großen Austausch jetzt schon in Stellung gebracht, damit sie die freiwerdenden Plätze gleich besetzen können!
Aber wir, die weiße einheimische Bevölkerung werden mit Sicherheit gezielt beseitigt werden, jetzt sterben ja schon Deutsche an eingeschleppten Krankheiten.

Ein genetisch passend programmiertes Virus kann selbstverständlich eine bestimmte ethnische Bevölkerungsgruppe gezielt angreifen!!
Schauen Sie auch bitte den Film an, den Klaus Jäger 2017 bereits zu dem Thema angefertigt hat: Seuche H7N9 tötet Kaukasier - Danach 90 % Der Menschheit?

Denken Sie doch daran, dass die nordamerikanischen Indianer durch das eingeschleppte europäische Grippevirus, das für uns harmlos ist und wo nur wenige daran sterben, nahezu ausgerottet wurden mit einer Sterberate von 90%, was allerdings damals unabsichtlich war!
Aber durch scharfe Biowaffen heute sicher gezielt möglich ist.

Warum sonst wollte das amerikanische Labor der US Luftwaffe im Juli 2017 wohl Blutproben und Proben der Synovialflüssigkeit (Gelenkschmiereflüssigkeit) ausgerechnet bevorzugt von der sogenannten Kaukasischen Bevölkerungsgruppe (= Ursprungsgruppe und Deckname für die weiße europäische Bevölkerung) haben wollen????
Doch nur, um die DNA (= Desoxyribonukleinsäure= menschliche Erbsubstanz) gut extrahieren zu können).
Sehen Sie doch bitte hier den Auftrag dazu, wo nach der Ribonukleinsäure (Deckname für DNA) und der Synovialflüssigkeit der Kaukasier verlangt wird:
www.fbo.gov/index

@Vered Lavan @Tina 13 @Gestas @Sunamis 46 @Carlus @a.t.m @Die Bärin@Ratzi@hooton-plan@Ministrant1961@Falko@DrMartinBachmaier
@Bibiana @Sieglinde @Feanor @OttoSchmidt @Lichtlein @diana 1 @Ratzi @Juan Austriaco @hooton-plan@ Carlus @a.t.m @Eugenia-Sarto @Eremitin @Tina 13 @DrMartinBachmaier @Falko @PaulK @Viandonta @NAViCULUM
@Josephus @Melchiades @a.t.m @Priska @Fischl@Feanor @Bibiana @Carlus @Viandonta @Conde_Barroco @DJP @Lisi Sterndorfer @De Profundis @Stelzer @onda @Sonia Chrisye @Ministrant1961 @alfredus @Gloria Bavaria @Hildegard51 @Piusbruder @schorsch60 @simeon f. @Saebisch @Tabitha1956 @Ottov.Freising @OttoSchmidt @Magee @JorgevonBurgoss @Usambara @alfredus @Boni @SasBoe @pio molaioni @Matthias Lutz @Vered Lavan @bombadil @luna1 @smily-xy @Il Calmo @Sancta @Stjepan V. @Aquila @ApoCalypso Dancer @Kosovar
@Maximilian Kolbe Apostolat
@Einzig gegenwärtig lebender legitimer Papst Benedictus XVI @SvataHora @Santiago74 @aust.wetter @Insulaner @Tradition und Kontinuität @Tradition und Glauben @Tabitha1956 @onda @Katharina Maria @Katharina22 @Raffi2211 @thomas11 @welli
Gestas likes this.
Ministrant1961
In übrigen arbeitet eine meiner Cousinen, am Sozialamt. Sie erzählte kürzlich von einer Familie aus Sierra Leone, bzw. von einer Frau, die nun im Asylantenheim lebt, für deren finanzielles Auskommen meine Cousine, in ihrer Funktion am Sozialamt, zuständig ist. Diese Frau lebt jetzt mit ihren derzeit 13 Kindern, zw. 1 und 17alt, hier bei uns im Asylantenheim. Allerdings hat diese Frau offenbar …More
In übrigen arbeitet eine meiner Cousinen, am Sozialamt. Sie erzählte kürzlich von einer Familie aus Sierra Leone, bzw. von einer Frau, die nun im Asylantenheim lebt, für deren finanzielles Auskommen meine Cousine, in ihrer Funktion am Sozialamt, zuständig ist. Diese Frau lebt jetzt mit ihren derzeit 13 Kindern, zw. 1 und 17alt, hier bei uns im Asylantenheim. Allerdings hat diese Frau offenbar noch drei weitere leibliche Kinder, die zunächst in Afrika zurück blieben, die jedoch demnächst angeblich, auf legalen Wege, nach Deutschland nachreisen, und dann auch mit ihrer restl. Familie im Asylantenheim Leben werden. Man kann davon ausgehen, daß das kein Ausnahmefall ist und diese Kinder werden ja alle bald einmal erwachsen sein. Ich kann mir kaum vorstellen, daß sie dann freiwillig irgendwann einmal in ihre Heimat zurück kehren werden und so ist auch ganz ohne einen biologischen ausrottungsfeldzug absehbar, wie die Zusammensetzung der Bevölkerung in Deutschland, in 20, 30 Jahren aussehen wird. Ich bin sicherlich kein Rassist, ich gönne diesen Menschen vom Herzen, ein menschenwürdiges Leben, dennoch machen mir diese Aussichten Angst. Angst ein Fremder im eigenen Land zu sein, Angst meine Kultur untergehen zu sehen, Angst vor dem unausweichlichen Staatsbankrott und auch Angst vor einen bevorstehenden Bürgerkrieg
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
Ministrant1961
Das erinnert ja an Zombie Filme. Ich kann mir zwar vorstellen, das in dieser Richtung auch schon geforscht wurde, aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, warum diese Vieren dann ausgerechnet gegen weisse Europäer eingesetzt werden sollen, wenn das Ziel dieses Wahnsinns, die drastische Reduzierung der Weltbevölkerung sein soll, wo der weisse europäische Bevölkerungsanteil doch so …More
Das erinnert ja an Zombie Filme. Ich kann mir zwar vorstellen, das in dieser Richtung auch schon geforscht wurde, aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, warum diese Vieren dann ausgerechnet gegen weisse Europäer eingesetzt werden sollen, wenn das Ziel dieses Wahnsinns, die drastische Reduzierung der Weltbevölkerung sein soll, wo der weisse europäische Bevölkerungsanteil doch so und so schon, weltweit gesehen, eine Minderheit darstellt und ja immer weiter immens zurück geht, auch ohne den Einsatz, von solcherart grauenvollen Biowaffen. Warum sollten dann ausgerechnet afrikanische und asiatische Ethnien, von solchen Wahnsinnsmaßnahmen ausgenommen werden, wäre doch unlogisch, da es doch gerade diese Völker sind, die ich geradezu explosionsartig vergrößern.
Theresia Katharina likes this.
@Sunamis 46 Freilich stechen diese Mücken jeden, aber die manipulierten Viren greifen dann besonders die ethnische Bevölkerungsgruppe an, für die sie genetisch programmiert wurden. Da diese Viren vor allem die kaukasische Gruppe, dazu zählt die weiße Bevölkerung Europas, angreifen sollen, würde das bedeuten, dass dann 90% der kaukasischen Gruppe sterben, aber 90% der Nicht-Kaukasier überle…More
@Sunamis 46 Freilich stechen diese Mücken jeden, aber die manipulierten Viren greifen dann besonders die ethnische Bevölkerungsgruppe an, für die sie genetisch programmiert wurden. Da diese Viren vor allem die kaukasische Gruppe, dazu zählt die weiße Bevölkerung Europas, angreifen sollen, würde das bedeuten, dass dann 90% der kaukasischen Gruppe sterben, aber 90% der Nicht-Kaukasier überleben.
Dadurch kann man gezielt eine bestimmte Bevölkerungsgruppe ausrotten! So funktionieren spezifizierte Bio-Waffen, da das Immunsystem der ethnischen Gruppen unterschiedlich ist!

@Vered Lavan @Gestas @Tina 13 @Elista @schorsch60 @Radulf @Ratzi @hooton-plan @Juan Austriaco @luna1 @diana 1 @Carlus @a.t.m @Ministrant1961 @PaulK @Stelzer @Magee @Sonia Chrisye @ApoCalypso Dancer @Sieglinde @Falko @DrMartinBachmaier @Santiago74 @Bibiana @Die Bärin
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
schorsch60 likes this.
Tina 13
Voll gruselig!
Joannes Baptista and 3 more users like this.
Joannes Baptista likes this.
Gestas likes this.
schorsch60 likes this.
Theresia Katharina likes this.
@Vered Lavan Und Deagel hat das inzwischen bestätigt. Die NWO hat ja inzwischen gar keine Hemmungen mehr, ihre Ausrottungspläne bekannt zu geben!
Daniel Prinz: NEUE PROGNOSEN VON DEAGEL: 2025
GriasdiGott likes this.
@Vered Lavan Klaus Jäger hat ganz recht gehabt mit seinem Video, das hat ja letztes Jahr keiner geglaubt. Seuche H7N9 tötet Kaukasier - Danach 90 % Der Menschheit?
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
GriasdiGott likes this.
Vered Lavan likes this.
Vered Lavan
schlimm!
Gestas and one more user like this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
Vered Lavan likes this.
45 - Schau trau wem Ordner von @Elista, worin sie den Thread aufgenommen hat!
Elista and one more user like this.
Elista likes this.
Gestas likes this.
Gestas likes this.
Hier die Ausschreibung des Pentagons, wo es speziell um die Sammlung von Genmaterial von Personen geht, die der kaukasischen Rasse gehören! www.fbo.gov/index
@luna1 @Elista @Vered Lavan @Gestas @Ratzi @Stelzer @hooton-plan @Tina 13 @Sunamis 46
schorsch60 and one more user like this.
schorsch60 likes this.
Gestas likes this.
luna1
Das ist eine Horror Vorstellung !
Den Satanisten ist alles zu zutrauen.
schorsch60 and 3 more users like this.
schorsch60 likes this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
Elista likes this.
Elista
Auch wieder so was, was sehr schnell außer Kontrolle geraten kann.
schorsch60 and 3 more users like this.
schorsch60 likes this.
Gestas likes this.
Theresia Katharina likes this.
luna1 likes this.
Das Pentagon hat bereits Insekten züchten lassen, die genetisch modifizierte Viren verbreiten, wenn sie zustechen!
Angeblich nur zum Wohle der Landwirtschaft, aber das Deutsche Max-Planck-Institut ist der Meinung, dass es sich um eine getarnte Biowaffe handelt, was auch zutreffen dürfte.
Gleichzeitig wird von den US-Amerikanern Genmaterial gesammelt, besonders von Personen, die der kauk…More
Das Pentagon hat bereits Insekten züchten lassen, die genetisch modifizierte Viren verbreiten, wenn sie zustechen!
Angeblich nur zum Wohle der Landwirtschaft, aber das Deutsche Max-Planck-Institut ist der Meinung, dass es sich um eine getarnte Biowaffe handelt, was auch zutreffen dürfte.
Gleichzeitig wird von den US-Amerikanern Genmaterial gesammelt, besonders von Personen, die der kaukasischen (!!!!!) Rasse angehören, also die weiße Bevölkerung Europas!

Offensichtlich soll diese Biowaffe scharf gemacht werden speziell für diese ethnische Bevölkerungsgruppe d.h bei der Übertragung dieser manipulierten Viren durch den Stich der Insekten würde hauptsächlich die weiße Bevölkerung vor allem Europas ausgerottet!

Das stimmt mit den Aussagen von Deagel überein, die die Ausrottungspläne der NWO bekannt gemacht haben:

Daniel Prinz: NEUE PROGNOSEN VON DEAGEL: 2025 besonders die Bevölkerung Europas soll drastisch reduziert werden.
Die Pläne dazu sind schon älter:
Seuche H7N9 tötet Kaukasier - Danach 90 % Der Menschheit?
jetzt aber soll es Wirklichkeit werden!

@Vered Lavan @Tina 13 @Gestas @Sunamis 46 @Carlus @a.t.m @Die Bärin@Ratzi@hooton-plan@Ministrant1961@Falko@DrMartinBachmaier
@Bibiana @Sieglinde @Feanor @OttoSchmidt @Lichtlein @diana 1 @Ratzi @Juan Austriaco @hooton-plan@ Carlus @a.t.m @Eugenia-Sarto @Eremitin @Tina 13 @DrMartinBachmaier @Falko @PaulK @Viandonta @NAViCULUM
@Josephus @Melchiades @a.t.m @Priska @Fischl@Feanor @Bibiana @Carlus @Viandonta @Conde_Barroco @DJP @Lisi Sterndorfer @De Profundis @Stelzer @onda @Sonia Chrisye @Ministrant1961 @alfredus @Gloria Bavaria @Hildegard51 @Piusbruder @schorsch60 @simeon f. @Saebisch @Tabitha1956 @Ottov.Freising @Magee @JorgevonBurgoss @Usambara @alfredus @Boni @SasBoe @Matthias Lutz @Vered Lavan @bombadil @luna1 @smily-xy @Il Calmo @Sancta @Stjepan V. @Aquila @ApoCalypso Dancer @Kosovar
@Maximilian Kolbe Apostolat
@Einzig gegenwärtig lebender legitimer Papst Benedictus XVI @SvataHora @Santiago74 @Insulaner @Tradition und Kontinuität @Tradition und Glauben @Tabitha1956 @onda @Katharina Maria @Katharina22 @Raffi2211 @thomas11
Gloria Bavaria and 2 more users like this.
Gloria Bavaria likes this.
schorsch60 likes this.
Gestas likes this.