De Profundis

Amtsärzte fordern Abkehr von Lockerungen nach Inzidenzwert

Berlins Amtsärzte fordern, Lockerungen nicht mehr an generelle Inzidenzwerte zu knüpfen. Es sei „nicht zielführend, Eindämmungsmaßnahmen an Inzidenz…
michael7
Dass die Corona-Maßnahmen vom sogenannten Inzidenzwert abhängig gemacht werden, zeigt, wie sehr die "Wissenschaft" der Poliktiker auf Schildbürger-Niveau herabgesunken ist.
Es ist höchste Zeit, dass Ärzte an dieser Eulenspiegelei Kritik äußern. Denn dieser Wert misst nicht, wie viele Infizierte oder Kranke es wirklich gibt, sondern er kann beliebig verändert werden, je nachdem, wo, in welcher …More
Dass die Corona-Maßnahmen vom sogenannten Inzidenzwert abhängig gemacht werden, zeigt, wie sehr die "Wissenschaft" der Poliktiker auf Schildbürger-Niveau herabgesunken ist.
Es ist höchste Zeit, dass Ärzte an dieser Eulenspiegelei Kritik äußern. Denn dieser Wert misst nicht, wie viele Infizierte oder Kranke es wirklich gibt, sondern er kann beliebig verändert werden, je nachdem, wo, in welcher Umgebung (Krankenhaus, Altenheim, arbeitende Bevölkerung ....) oder Gegend ich teste. Teste ich doppelt so viel, wird sich der Inzidenzwert erhöhen, teste ich weniger, sinkt er natürlich auch.
Das hat mit Wissenschaft kaum etwas zu tun, erst recht kann und darf von solchen unklaren Zahlen nicht die Beraubung der Freiheit der Bevölkerung abhängig gemacht werden! 😡
HerzMariae