Clicks2.5K
de.news
11

Der Lieblingsexorzist von Franziskus ist ein „Lutheraner“

Professor Giuseppe Ferrari, ein Organisator des jährlichen „Exorzismus-Kurses“ an der römischen Universität „Regina Apostolorum“, die von den Legionären Christi betrieben wird, will für nächstes Jahr „den vom Papst bevorzugten Exorzisten, einen Lutheraner“, einladen. Das sagte Ferrari der Fake-News Zeitung New York Times (19. April), ohne den Namen des Exorzisten zu nennen.

Im März 2013 bezeichnete die argentinische Zeitung Diario Popular den schillernden lutherischen Prediger Manuel Acuña als „den beliebtesten Exorzisten von Papst Franziskus“.

Acuña nennt sich selbst „Bischof“ und verkleidet sich als solcher. Er ist ein persönlicher Freund von Franziskus und gehört zur „Charismatisch-Lutherischen Kirche von Argentinien“. Im März 2015 führte er in einer Live-Übertragung einen Exorzismus an einer 22-jährigen Frau auf. Debate.com.mx nannte die Show „sexy und ungewöhnlich“.

Bergoglio empfahl Acuña als geistlichen Heiler, wenn jemand Anzeichen von teuflischer Besessenheit zeigte.

Bild: Jorge Bergoglio, Manuel Acuña, #newsByzvftsmqd

Usambara
„Charismatisch-Lutherischen Kirche von Argentinien“. Im März 2015 führte er in einer Live-Übertragung einen Exorzismus an einer 22-jährigen Frau auf. Debate.com.mx nannte die Show „sexy und ungewöhnlich“. --->>> Eine Live-Show!????? - WER will denn wirklich in der Öffentlichkeit stehen, wenn man weiß von einem Dämon besessen zu sein und den großen Wunsch hegt, davon befreit zu werden!????
More
„Charismatisch-Lutherischen Kirche von Argentinien“. Im März 2015 führte er in einer Live-Übertragung einen Exorzismus an einer 22-jährigen Frau auf. Debate.com.mx nannte die Show „sexy und ungewöhnlich“. --->>> Eine Live-Show!????? - WER will denn wirklich in der Öffentlichkeit stehen, wenn man weiß von einem Dämon besessen zu sein und den großen Wunsch hegt, davon befreit zu werden!????
Ich tippe auf eine Show zum Verarschen der Zuschauer!!! - Leider das ist und war mein erster Gedanke.
Versetzt euch doch selbst in die Lage, möchtet ihr, daß die ganze Stadt weiß, was mit euch los ist???? - Außerdem wie @Gestas schon erwähnte: "Ein Lutheraner hat nicht die Macht Dämonen zu vertreiben." --> Warum?? Weil ihnen die Sakramente und somit der Geist der Heilung fehlt.
SvataHora
Bei "Papst Franziskus" muss die Chemie stimmen. Da ist es dann schon mal völlig egal, ob jemand Protestant oder Atheist oder sonstwas ist. Kein Witz: bei "Franziskus" geht es nach der Nasenspitz'!
hucky
Das ist allerdings überall so, egal ob in Politik oder Wirtschaft oder in Vereinen. Bestes Beispiel sind die Fußballvereine, besser bekannt als "Brot und Spiele". Das alleine ist kein Grund den "Papst" zu kritisieren.
Winfried
@pio molaioni
Um wen handelt es sich in diesem Video. Wer sind diese sog. Geistlichen, bzw. ihre AssistentInnen? Wo findet dies statt? Welche Sprache wird hier gesprochen?

Soweit man es auf dem Video erkennen kann - Videos ist generell nur schwer zu trauen - scheint die Besessenheit echt zu sein. Leider kann man das hektische Treiben der Umstehenden kaum unterscheiden. Was bekommt das "Opfer" …More
@pio molaioni
Um wen handelt es sich in diesem Video. Wer sind diese sog. Geistlichen, bzw. ihre AssistentInnen? Wo findet dies statt? Welche Sprache wird hier gesprochen?

Soweit man es auf dem Video erkennen kann - Videos ist generell nur schwer zu trauen - scheint die Besessenheit echt zu sein. Leider kann man das hektische Treiben der Umstehenden kaum unterscheiden. Was bekommt das "Opfer" zwischenzeitlich verabreicht? Handelt es sich bei der Flüssigkeit um Weihwasser? Bei dem Kreuz fehlt der Corpus. Warum ist die Reaktion der "Besessenen" trotzdem so massiv? Ist das Kreuz überhaupt geweiht? Wenn nicht, müsste sich die Reaktion in Grenzen halten.

Am Ende des "Exorzismus" ist die betroffene Person erschöpft, was relativ normal ist. Hat hier eine Austreibung (Befehl, die Frau zu verlassen) stattgefunden? Ich verstehe die Worte nicht.

Die Besessenheit scheint echt zu sein. Trotzdem habe ich so meine Zweifel. Wie sehen Sie das? Wie denken unsere Priester darüber?

🤨
luna1
pio molaioni
Danke für die Aufklärung. das wusste ich so nicht.
CSc
@Gestas
Häretiker und Schismatiker können unter bestimmten Bedingungen sowohl Sakramente gültig spenden, als auch Exorzismen wirksam vollziehen. Als Johannes zu Christus sprach: "Meister, wir haben einen in deinem Namen Dämonen austreiben sehen, und wir haben es ihm gewehrt, weil er uns nicht nachfolgt." Da erwiderte der Heiland: "Wehret es nicht; denn wer nicht wider euch ist, der ist für euch.…More
@Gestas
Häretiker und Schismatiker können unter bestimmten Bedingungen sowohl Sakramente gültig spenden, als auch Exorzismen wirksam vollziehen. Als Johannes zu Christus sprach: "Meister, wir haben einen in deinem Namen Dämonen austreiben sehen, und wir haben es ihm gewehrt, weil er uns nicht nachfolgt." Da erwiderte der Heiland: "Wehret es nicht; denn wer nicht wider euch ist, der ist für euch." (Lk 9,49f.)
luna1
Niemand kann Pater Gabriele Amorth das Wasser reichen, außer solche die durch seine Schule gegangen sind.
Jahwe
Exorzismus so ein quatsch.
Carlus
1. Der selbsternannte Bischof und dessen selbsternannte Priesterinnen!
2.Hier besteht die Möglichkeit, beide haben den gleichen Herren, die Umsessene und die Exorzisten,
3. dazu Bergoglio als Freund, d.h. es ist evtl. ein Schauspiel der Hölle.
Gestas
Ein Lutheraner hat nicht die Macht Dämonen zu vertreiben.
Bibiana
Hach.... Ach und Weh .... das ist doch unglaubwürdig! Und IMMER sind FRAUEN die Besessenen...
Das allein kann ja wohl nicht stimmen. 🤬