Werte
1

Corona auf Berg Athos: Abt nennt Mönche "intolerante Fanatiker"

Auch Pilger fälschten Impfzertifikate und betrügen bei Tests Die Corona-Pandemie sorgt für skurrile Szenen auf dem Berg Athos. Einem Abt ist jetzt …
Ursula Sankt shares this
57
"Die Anti-Impf-Mönche bezeichnete Bartholomaios in einem Interview als "intolerante Fanatiker" und forderte sogar die Staatsanwaltschaft auf, einzuschreiten. In Bezug auf die Mönche sagte er: "Wenn es um uns herum nach Tod riecht und sie ihn nicht riechen können, nicht nur auf dem Berg Athos, sondern auf der ganzen Welt, kann niemand ein Auge zudrücken." Laut griechischen Medienberichten hat ein …More
"Die Anti-Impf-Mönche bezeichnete Bartholomaios in einem Interview als "intolerante Fanatiker" und forderte sogar die Staatsanwaltschaft auf, einzuschreiten. In Bezug auf die Mönche sagte er: "Wenn es um uns herum nach Tod riecht und sie ihn nicht riechen können, nicht nur auf dem Berg Athos, sondern auf der ganzen Welt, kann niemand ein Auge zudrücken." Laut griechischen Medienberichten hat ein Staatsanwalt in Thessaloniki nun tatsächlich Voruntersuchungen angeordnet – und Bartholomaios vorgeladen, um die Namen der Mönche zu nennen."