michael7

BKU zu Papst-Forderung nach bedingungslosem Grundeinkommen | DOMRADIO.DE

In seinem neuen Buch wünscht sich Papst Franziskus ein Grundeinkommen für alle. Gut gemeint, aber nicht durchdacht, findet der Bund Katholischer …
Marienfloss
Warum kümmert sich der Papst nicht um Dinge, die für die Glaubensexistenz von größerer Bedeutung sind?
schwäbisch
🤔 Tja, so soll die Enteignung schmackhaft gemacht werden. Kurze Zeit vor Corona wurde das sog. Grundeinkommen in dem Medien zu einem ganz grossen Thema hochgeputscht. Sicherlich kein Zufall.
michael st.
Hier der Erzengel Michael über die neue Weltordnung,die Kommt nicht von Gott!Siehe Link youtube.com/watch?v=Ib5n0WpXLa8
michael7
Die "Bill of Rights" und die "Verfassung" der USA soll "vom Vater selbst aus den himmlischen Reichen inspiriert" worden sein (ca. min. 0.50)? - Dann wäre die US-Verfassung fast so heilig wie die Heilige Schrift? 😲
michael7
Das "bedingungslose Grundeinkommen" taucht jetzt immer wieder auf, um die Menschen für das große "Reset" zu gewinnen. 🤔
Die Idee dahinter: Nachdem viele in den Ruin getrieben worden sind, auch ganze Staaten, werden sie durch "Almosen" für die neue Weltordnung empfänglich! Der Preis ist Unfreiheit und Abhängigkeit! 😲 😬