Clicks207

Wer nicht glaubt, ist schon gerichtet. Das konkretisiert sich jetzt immer spürbarer

Wer nicht glaubt, ist schon gerichtet. Das konkretisiert sich
jetzt immer spürbarer


Wer an Ihn glaubt, wird nicht gerichtet, wer aber nicht
glaubt, ist schon gerichtet
, weil er nicht an den Namen
des eingeborenen Sohnes Gottes glaubt.“ (Aus dem Evan-
gelium vom Pfingstmontag, Trid. Opfermesse n. Pius V.,
Joh 3,16-21)


Nach diesen Worten verwies Jesus noch auf den Unter-
schied zwischen Licht/Wahrheit und Finsternis/Bosheit.

Immer wieder hieß es, der christliche Glaube sei ein
frömmlerisches Getue, eine Art Opium für das Volk, das
eigentlich keinen nennenswerten Bezug zur Realität hätte.
Der Glaube sei doch nur etwas für schwächliche Gemüter,
die sich mit frommen Worten trösten müssten. Doch weit
gefehlt! Die Evangelien sind tiefste Weisheit und Wahrheit,
die sich in dieser apokalyptischen Endzeit in besonderer
Konkretheit verwirklicht.

Demnächst wird sich obiges Jesuswort ganz konkret vor un-
seren Augen abspielen, denn es wird ein Corona-Impfstoff
angepriesen werden, der den Namen „Luziferase“ oder „Luzi-
ferin“ trägt. Wer es nicht weiß, Luzifer war einst der Licht-
träger des Himmels, der jedoch bei der Engelprüfung von der
Gottesfurcht abfiel. Nun hat er sich im Zuge seines schon
damals geschworenen Ziels, die Menschheit zu verfolgen,
einen Impfstoff ausgedacht, welcher die Menschen vor
einem Virus erlösen solle. Genau das Gegenteil wird der
Fall sein: dieser Impfstoff wird selbst tödlich sein und
somit eine schlimme Pandemie hervorrufen. Dort, wo
die meisten gestorben sind, in Wuhan (China) und in
der Lombardei (Italien), wurde auch geimpft. Die Vize-
generaldirektorin der WHO sagte auf einer internen Kon-
ferenz, dass einige Impfstoffe tödlich seien. Dieser gehört
dazu.

Jetzt versteht man gleich viel besser, was Jesus im heutigen
Evangelium meint, wenn Er die Wichtigkeit des Glaubens
so sehr betont, denn der eine Glaube, jener an das wahre
Licht, die Wahrheit, bringt wirklich Erlösung, der andere
Glaube, jener an die Finsternis, welche als trügerisches
Licht auftritt („Luziferase“), bringt den Tod. Der eine
Glaube bietet das Heilmittel, der andere ein Gift, ganz
entsprechend der Schlange.

Du und jeder muss sich jetzt richtig entscheiden! Jesus
hat das ganze 20. Jh. hindurch seine Boten gesandt, um
zur Umkehr aufzurufen und die Menschheit vor kommen-
den Gefahren zu warnen. Nur wenige wollten hören. Wenn
man JETZT, und dies ist der letzte Aufruf, wieder nicht
hört, werden gerade die, die auf das falsche Pferd der
Apokalypse (das schwarze) gesetzt haben, untergehen.

Wie wahr sind doch die Worte Jesu: „wer aber nicht
glaubt, ist schon gerichtet
“, weil er nicht den erlösen-
den Weg Christi, sondern den verblendenden Weg
des Verderbens geht. Letzteres wäre tragisch, aber
jeder kann JETZT frei und richtig entscheiden. Im
Herbst wird bereits abgeerntet!

Kommen wir am heutigen Pfingstmontag zum wahren Licht
und lassen wir uns vom Heiligen Geist erleuchten und reich-
lich beschenken. Er führt uns durch das Dunkel der Zeit,
Er hilft uns und tröstet uns auf all unseren steinigen Wegen,
Er spendet reichlich Liebe, Kraft und Frohmut, sodass wir
nicht verzagen brauchen und fürchten schon gar nicht, doch
die Entscheidung müssen wir selber treffen.

O Heil'ger Geist, erleuchte mich
O Gottes Lieb, verzehre mich
Den Weg der Wahrheit führe mich
Maria Mutter, schau auf mich
Mit Deinem Jesus segne mich
Vor aller Täuschung und Gefahr
Vor allem Übel mich bewahr.

Amen.
(Sel. Myriam v. Abellin)

Rest Armee
Mk 16,16
Der Bibeltext stammt aus Joh 3, 18. Eignet sich sehr gut als Auto-Aufkleber.
Heilwasser
Aha, interessant. 🤔
One more comment from Waagerl
Nicky41
"Atme in mir, du heiliger Geist,
dass ich Heiliges denke.
Treibe mich, du heiliger Geist,
dass ich Heiliges tue.
Locke mich, du heiliger Geist,
dass ich Heiliges Liebe.
Stärke mich, du heiliger Geist,
dass ich Heiliges hüte.
Hüte mich, du heiliger Geist,
dass sich das Heilige nimmer verliere.
Amen."
Zweihundert
Heilwasser
O Heil'ger Geist, erleuchte mich
O Gottes Lieb, verzehre mich
Den Weg der Wahrheit führe mich
Maria Mutter, schau auf mich
Mit Deinem Jesus segne mich
Vor aller Täuschung und Gefahr
Vor allem Übel mich bewahr.

Amen.
(Sel. Myriam v. Abellin)
Zweihundert
Zum Heiligen Geist,
Komm, o Geist der Heiligkeit!
Aus des Himmels Herrlichkeit
Sende deines Lichtes Strahl!
Vater aller Armen du,
Aller Herzen Licht und Ruh',
Komm mit deiner Gaben Zahl!
Tröster in Verlassenheit,
Labsal voll der Lieblichkeit,
Komm, du süßer Seelenfreund!
In Ermüdung schenke Ruh,
In der Glut hauch Kühlung zu,
Tröste den, der trostlos weint.
O du Licht der Seligkeit,
Mach dir …
More
Zum Heiligen Geist,
Komm, o Geist der Heiligkeit!
Aus des Himmels Herrlichkeit
Sende deines Lichtes Strahl!
Vater aller Armen du,
Aller Herzen Licht und Ruh',
Komm mit deiner Gaben Zahl!
Tröster in Verlassenheit,
Labsal voll der Lieblichkeit,
Komm, du süßer Seelenfreund!
In Ermüdung schenke Ruh,
In der Glut hauch Kühlung zu,
Tröste den, der trostlos weint.
O du Licht der Seligkeit,
Mach dir unser Herz bereit,
Dring in unsre Seelen ein!
Ohne Dein lebendig Wehn
Nichts im Menschen kann bestehn,
Nichts ohne Fehl und Makel sein.
Wasche, was beflecket ist,
Heile, was verwundet ist,
Tränke, was da dürre steht.
Beuge, was verhärtet ist,
Wärme, was erkaltet ist,
Lenke, was da irregeht.
Heiliger Geist, wir bitten dich,
Gib uns allen gnädiglich
Deiner Gaben Siebenzahl.
Spende uns der Tugend Lohn,
Lass uns stehn an deinem Thron,
Uns erfreun im Himmelssaal.
Waagerl
Der Impfstoff ist schon lange da, genau wie der Virus schon lange entwickelt wurde. Meiner Meinung nach sieht es so aus: Der künstliche Virus und der Impfstoff sind eine Kombination, welche aufeinander eine Wechselwirkung haben sollen, einen schnelleren Tod herbei zu führen. Das aber wissen nur Eingeweihte.

Das man den Impfstoff nocht nicht herausgegeben hat, liegt daran, dass er jetzt in die …
More
Der Impfstoff ist schon lange da, genau wie der Virus schon lange entwickelt wurde. Meiner Meinung nach sieht es so aus: Der künstliche Virus und der Impfstoff sind eine Kombination, welche aufeinander eine Wechselwirkung haben sollen, einen schnelleren Tod herbei zu führen. Das aber wissen nur Eingeweihte.

Das man den Impfstoff nocht nicht herausgegeben hat, liegt daran, dass er jetzt in die Massenproduktion gegangen ist.Und man Zeit schinden will, um die Menschen welche jetzt viele Entbehrungen haben, glauben macht, das durch die Impfung ihr alter Lebensstandart zurückkehrt! Alle die hier im Forum nach dieser Impfe schreien, ordne ich in die Kategorie Materialisten ein, welchen es nur um ihren eigenen Lebensstandart geht. Denen ist es egal, ob die anderen am Impfstoff verrecken!
Heilwasser
Ich denke auch, dass der Impfstoff längst entwickelt ist und der Inhalt genauestens mit dem Virus, der darin sein wird, abgestimmt ist, sodass er krankmachend bis tödlich sein kann.
Heilwasser
Es ist tatsächlich erschreckend, wie manche so einem Impfstoff immer noch nachrennen können. Ich denke auch, dass das mit Schmarotzertum zusammenhängt. Und da meinen die noch, sie würden ausgenommen von der Versklavung. Genau das Gegenteil wird passieren. Der Allmächtige wird die Seinen schützen und der Böse die Seinen nicht.
Waagerl
Genau, dass ist meine Aussage!