00:33
Macron zu Staatsbesuch in Deutschland eingetroffen Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und seine Frau Brigitte sind zu einem dreitägigen Staatsbesuch in Deutschland eingetroffen. Heute stehen unter …More
Macron zu Staatsbesuch in Deutschland eingetroffen
Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und seine Frau Brigitte sind zu einem dreitägigen Staatsbesuch in Deutschland eingetroffen. Heute stehen unter anderem ein Besuch des Demokratiefests vor dem Bundestag und ein Staatsbankett im Schloss Bellevue auf dem Programm.
afpde
alfredus
Keiner ist mehr so wie er sein sollte und da erhebt sich die Frage, ist der Kanzler vielleicht auch eine ehemalige Frau und selbst bei dem Steinmeier ist man sich nicht sicher ... ? Nur bei der Zimmermann weiß man, dass sie ein Mann und stolz auf ihren Bart war und dieser nach unten verrutscht ist ! Nein, man weiß heute nicht mehr, wer vor einem steht und ein Schulterschlag kann so teuer und zu …More
Keiner ist mehr so wie er sein sollte und da erhebt sich die Frage, ist der Kanzler vielleicht auch eine ehemalige Frau und selbst bei dem Steinmeier ist man sich nicht sicher ... ? Nur bei der Zimmermann weiß man, dass sie ein Mann und stolz auf ihren Bart war und dieser nach unten verrutscht ist ! Nein, man weiß heute nicht mehr, wer vor einem steht und ein Schulterschlag kann so teuer und zu einer unsittlichen Berührung werden und als solche wird sie geahndet ! Nur bei einem Hund ist man sich noch sicher ... !
alfredus
Was werden sie sich wieder überschlagen, mit Lobes-Hymnen und gutem Essen ... ! Hoffentlich nennt Steinmeier Macron nicht Ratte, Ratte ein Lieblingswort von Steinmeier für anders Denkende ! Und der Kanzler wird wieder tiefe Einigkeit demonstrieren und über die deutschen Bodentruppen nachdenken und die Zimmermann zum Gespräch laden ! Noch zögert der Kanzler, aber Deutschland ist doch immer dabei,…More
Was werden sie sich wieder überschlagen, mit Lobes-Hymnen und gutem Essen ... ! Hoffentlich nennt Steinmeier Macron nicht Ratte, Ratte ein Lieblingswort von Steinmeier für anders Denkende ! Und der Kanzler wird wieder tiefe Einigkeit demonstrieren und über die deutschen Bodentruppen nachdenken und die Zimmermann zum Gespräch laden ! Noch zögert der Kanzler, aber Deutschland ist doch immer dabei, wenn es um Verluste geht ... !
Jesaia von Luxemburg
Bis zu den Wahlen wird sich der deutsche Kanzler noch wehren und als Friedenskanzler propagieren! Aber danach? Kippt er und lässt sich dieser Tage weichkochen? Frankreich sollte sich auf Napoleon erinnern was Russlandkriege angeht! Und Deutschland auf Hitler! Russland ist Europa überlegen, es werden sinnlos Menschen hingeschlachtet!
Ukraine-Krieg: Ein Phantom namens Bodentruppen
Victor Huy
Naja Gerontophilus Emmanuel bringt mit seiner Untoten den Hauch der Verwesung ins brd Konglomerat um dem Glatzenzwerg in Berlin das fürchten zu lehren wenn er nicht genug Weltkriegsbegeisterung entfacht und "jeder Schuss ein Russ" auf die Waggons schreiben lässt. Sehr morbid alles mittlerweile....
Gottfried von Globenstein
In Bellevue kann ja das Weichei das beste Deutschland vorführen