Tina 13
🙏🙏🙏
Eva
Wer war dabei und weiß, warum die Polizei den blauen Rauch produzierte?
nujaas Nachschlag
Ich war nicht dabei, kenne den blauen Rauch aber im Zusammenhang mit Fussball. Da handelt es sich um den Einsatz von Pyrotechnik, was natürlich verboten ist und in der Regel Polizeieinsätze provoziert. Deshalb vermute ich, der blaue Rauch kam von Gegendemonstranten. Davon war auch im Polizeibericht zu lesen.
Gutemine
Am Foto kommt der Rauch aber eindeutig von Polizisten. Sehr spannend.
Eva
@Ambrosius Haben Sie Kontakte um den Rauch zu klären?
Eva
Habe eine Antwort erhalten über einen Bekannten und einen SEK-Polizisten: Das könnten Nebelkerzen sein (bei solchen Veranstaltungen verboten), die von der Polizei sichergestellt wurden und die man eigentlich nur ausbrennen lassen kann... auch vom Bild her scheint es ihm so zu sein
Ambrosius
Ja, natürlich hat die Polizei den Rauchkörper nicht gezündet, sondern die Gegendemonstranten, die damit stören wollten. Die Polizei rannte dann nur schnell hin zum Ort des Geschehens. Das ist auch nichts Neues. Beim Marsch für das Leben 2019 mischten sich zum Beispiel auch ein paar Gegendemonstranten unter die Teilnehmer, um eine Rauchbombe zu zünden. youtube.com/watch?v=auGv1kZ26q4 Gefährli…More
Ja, natürlich hat die Polizei den Rauchkörper nicht gezündet, sondern die Gegendemonstranten, die damit stören wollten. Die Polizei rannte dann nur schnell hin zum Ort des Geschehens. Das ist auch nichts Neues. Beim Marsch für das Leben 2019 mischten sich zum Beispiel auch ein paar Gegendemonstranten unter die Teilnehmer, um eine Rauchbombe zu zünden. youtube.com/watch?v=auGv1kZ26q4 Gefährlicher war es 2013 in Saarbrücken, als während der Gebetszeit eine Reihe von Böller aus kürzester Entfernung zwischen betende Teilnehmer geworfen wurde, auch 2 oder 3 volle Plastik-Flaschen aus der Fenstern der Kindertötungseinrichtung der Pro Familia aus ca. 15 m Höhe auf dort stehende Familien mit Kindern und Kinderwagen geworfen wurden und nur durch Glück niemand getroffen wurde. Es gab keinen Polizeischutz vor Ort, da die Ordnungshüter sich verschätzt hatten und nur den Ort der Abschlusskundgebung absichern wollten. So mussten tapfere Jugendliche mit aus Holz gemachten Plakaten versuchen eine Sperre zu errichten. Die Organisatoren riefen schnell die Polizei an, wo sie denn bliebe, sie kamen dann 5-10 Minuten später herbeigeeilt und entschuldigten sich für die Fehleinschätzung. Seitdem werden auch in Saarbrücken viel mehr Einsatzkräfte abgestellt.
Escorial
Marx und Bätzing würden den Marsch für das Leben sofort verbieten, wenn sie bloß könnten. Die machen das Maul nur auf wenn es um die Verteidigung der Schwulensegnungen geht, Zölibatauflösung....bei der Abtreibung trauen sie sich öffentlich nicht, machen dafür aber sehr viel Werbung für abtreibungsverseuchte Impfungen. Über Freimaurer im Klerus zu reden ist mir die Zeit fast zu schade...das ist …More
Marx und Bätzing würden den Marsch für das Leben sofort verbieten, wenn sie bloß könnten. Die machen das Maul nur auf wenn es um die Verteidigung der Schwulensegnungen geht, Zölibatauflösung....bei der Abtreibung trauen sie sich öffentlich nicht, machen dafür aber sehr viel Werbung für abtreibungsverseuchte Impfungen. Über Freimaurer im Klerus zu reden ist mir die Zeit fast zu schade...das ist wie wenn man Judas Iskariot beschreiben müsste.
Gottfried von Globenstein
......und "spendieren" tausende Euro ( natürlich aus der eigenen Portokasse), um Muselmanen ins Land zu holen, die lassen dann ihre "Damen" gebären, ohne Unterlaß.
Escorial
@Gottfried von Globenstein interessant, dass die sogar selber spendieren, der Marx glaube ich, oder?
Gottfried von Globenstein
Ja, es stand doch vor etwa 3, 4 Monaten in den Zeitungen, daß der Marx 50 000.-- Euro von SEINEM GELD spendete für die im Mittelmeer "Schwimmenden".
Escorial
@Gottfried von Globenstein wir könnten auch den Marx ins Mittelmeer werfen, der taucht wie ein Korken und schwimmt wie eine Axt... 😂
Gottfried von Globenstein
Nun, was diesen Typ angeht, ...ich bin nicht gut, das weiß ich, aber ich kann diesen (und andere) Fettsack nicht ausstehen und versuche ohne ihm zurecht zu kommen.
Escorial
@Gottfried von Globenstein ich bin auch kein Heiliger. Wenn uns Gott bei Seinem Wiederkommen nicht als Sieger vorfindet, so wenigstens als Kämpfende. Die Geheimnisse von Garabandal: Warnung, Wunder, Strafe der Gotteshasser....werden alle persönlichen Wunden heilen und alles wieder zu Freiden, Ordnung und Respekt bringen. Ich bin mir sicher, dass die Welt nach diesem großen Eingriff Gottes …More
@Gottfried von Globenstein ich bin auch kein Heiliger. Wenn uns Gott bei Seinem Wiederkommen nicht als Sieger vorfindet, so wenigstens als Kämpfende. Die Geheimnisse von Garabandal: Warnung, Wunder, Strafe der Gotteshasser....werden alle persönlichen Wunden heilen und alles wieder zu Freiden, Ordnung und Respekt bringen. Ich bin mir sicher, dass die Welt nach diesem großen Eingriff Gottes diejenige ist, um die wir bitten: ...Dein Reich komme... (aber wir müssen laut Irlmaier dort anfangen, wo die Urgroßväter aufgehört haben...technischer Stand von ca. 1890?)
HerzMariae
Hier noch mehr Bilder (Credit alle: Eduard Pröls)
Escorial
Sehr gut, dem Kindermord endlich ein Ende setzen, oder Gott wird es durch einen Weltkrieg machen. Natürlich habe ich mir zu direkt ausgesprochen, ohne Beamtendeutsch. Mitglied nujaas Nachschlag wird es deshalb wieder bemängeln.