Dolfi
52.6K
50:45
Albanien - Im Tale läuten wieder die Glocken. Ergreifender Film über eine Missionsstation in Albanien Im Albanien des kommunistischen Diktators Enver Hoxha (lese: Hodscha) gab es wohl die schlimmste …More
Albanien - Im Tale läuten wieder die Glocken.
Ergreifender Film über eine Missionsstation in Albanien
Im Albanien des kommunistischen Diktators Enver Hoxha (lese: Hodscha) gab es wohl die schlimmste Verfolgung allen Glaubens. So wurden Kinder aufgestachelt, in der Schule jene Eltern anzuzeigen, die irgend ein christliches Symbol benützten. Nicht selten kam es vor, dass ein Kind der Lehrerin davon berichtete, dass die Mutter "sowas" machte - das heisst sowas wie ein Kreuzzeichen, worauf die Mutter erschossen und das Kind in ein Umerziehungsheim gesteckt wurde. Hoxha lobte sich mit dem Slogan: Albanien ist das erste total atheistische Land der Welt. Ich war dabei, als Hoxhas Statue in Tirana vom Sockel gestürzt wurde. Oft besuchte ich den ersten vom Volk gewählten Ministerpräsidenten, Herrn Pëter Arbnori. In seiner ersten Ansprache bei der Eröffnung des Parlaments sagte er: Keiner unter euch (die Abgeordneten), der vorher der Diktatur gedient hat, hat das Recht, in diesem Parlament zu sein …More
loveshalom
Bist sehr viel unterwegs, ich weiß. Freue mich, wenn du wieder in die Oberpfalz kommst, möchte dich einen Nachmittag in Beschlag nehmen 🤗
Gott segne und behüte Dich 😇
Eremitin
der kleine Mäusefilm ist reizend!
Dolfi
Hallo loveshalom!
Ja, natürlich war ich da; habe ja auch die Aufnahmen selber gemacht.
Seinerzeit, nachdem Hoxhas Statue fiel, war ich recht oft dort, half Kirchen bauen, Missionsstationen einrichten, hatte guten Kontakt mit Herrn Arbnori (Parlamentspräsident, der vorher 27 Jahre lang im Gefängnis war) und auch zu den langsam aus dem Gefängnis kommenden Bischöfen, besonders zu dem in Skodër, Dr. …More
Hallo loveshalom!
Ja, natürlich war ich da; habe ja auch die Aufnahmen selber gemacht.
Seinerzeit, nachdem Hoxhas Statue fiel, war ich recht oft dort, half Kirchen bauen, Missionsstationen einrichten, hatte guten Kontakt mit Herrn Arbnori (Parlamentspräsident, der vorher 27 Jahre lang im Gefängnis war) und auch zu den langsam aus dem Gefängnis kommenden Bischöfen, besonders zu dem in Skodër, Dr. Franjo Ilic, in dessen Wappen die Wundertätige Medaille war ("war" - er ist inzwischen verstorben). Sr. Gratias und Bernadette lasen damals meine Berichte im Schweizerischen Kath. Sonntagsblatt (wo ich damals die Chefred. inne hatte) und entschlossen sich, nach Albanien zu gehen /das sagt sie ja auch im kleinen Bericht, der am Anfang des Filmes steht.

Bzgl. Happy birthsday... den kleinen Filmclip habe ich in meinen Firmunterlagen entdeckt und dachte mir, ich könnte ihn ja online stellen... ist doch wirklich niedlich, die kleinen Mäuse, wie sie da die Melodie aus dem Klavier heraustanzen!
Eremitin
ICH bin bei euch alle Tage bis zum Ende der Welt---Albanien zeigt uns,dass Jesu Worte gültig und wahr sind! Ein Video das gut tut in
schwieriger Zeit.
loveshalom
Grüss dich Gott Dolfi, 🤗
herzlich Vergelt's Gott für deinen sehr ergreifenden Film.
Vergelt's Gott Sr. Gratia für ihre Liebe zu den Armen,
möge ihr der Herr all ihre aufopfernde Liebe reich vergelten 😇
"Amen, ich sage euch: Was ihr für einen meiner geringsten Brüder getan habt, das habt ihr mir getan."
Warst du letztes Jahr auch in Albanien?
Gott segne und behüte Dich 😇More
Grüss dich Gott Dolfi, 🤗
herzlich Vergelt's Gott für deinen sehr ergreifenden Film.
Vergelt's Gott Sr. Gratia für ihre Liebe zu den Armen,
möge ihr der Herr all ihre aufopfernde Liebe reich vergelten 😇
"Amen, ich sage euch: Was ihr für einen meiner geringsten Brüder getan habt, das habt ihr mir getan."

Warst du letztes Jahr auch in Albanien?
Gott segne und behüte Dich 😇