Clicks601
alfredus
Es wird zunehmend verrückter ... ! Natürlich sind die Regierenden von allen guten Geistern verlassen, deshalb sprechen sie für Ostern ein Kirchenverbot aus ! Das dürfen wir Christen uns nicht gefallen lassen, denn es ist schlimmer als in gottlosen und diktatorischen Staaten ... ! Wenn jetzt unsere Bichöfe einknicken, müssen sie entlassen werden, denn wozu sind sie dann noch nütze ? ! Der Teufel …More
Es wird zunehmend verrückter ... ! Natürlich sind die Regierenden von allen guten Geistern verlassen, deshalb sprechen sie für Ostern ein Kirchenverbot aus ! Das dürfen wir Christen uns nicht gefallen lassen, denn es ist schlimmer als in gottlosen und diktatorischen Staaten ... ! Wenn jetzt unsere Bichöfe einknicken, müssen sie entlassen werden, denn wozu sind sie dann noch nütze ? ! Der Teufel regiert und niemand ist da, der sich ihm entgegen stellt. Bedingt durch den großen Unglauben unserer Bischöfe, siehe Segnung von Homo-Paaren und der Mehrzahl der Laiengremien, wird die Regierung bestärkt, Gottesdienste zu beschneiden und die Kirchen zu schließen. Wenn jetzt nicht ein Schrei durch das katholische Volk geht, ist der Glaube verloren ! Heiliger Erzengel Michael hilf der deutschen Kirche ... !
nujaas Nachschlag
Die Regierung kann gegenüber der katholischen Kirche und der EKD keine Verbote erlassen. Mehr als Appelle sind da nicht drin. Wenn Kirchen geschlossen werden, machen das in Deutschland Bischöfe.
Mir vsjem
"..wird zunehmend verrückter"?
Sie waren es doch, der andere beschimpfte, wenn Anstoß genommen wurde am Treueversprechen der FSSPX gegenüber dem Sektenführer in Rom. Sie sahen es doch für richtig an, dass dieser immer noch von der Piusbruderschaft als "Heiliger Vater" betitelt wird. Er ist es, der nicht aufsteht und nichts dagegen unternimmt. Im Gegenteil! Noch schlimmer als der Staat!
Der Grund…More
"..wird zunehmend verrückter"?
Sie waren es doch, der andere beschimpfte, wenn Anstoß genommen wurde am Treueversprechen der FSSPX gegenüber dem Sektenführer in Rom. Sie sahen es doch für richtig an, dass dieser immer noch von der Piusbruderschaft als "Heiliger Vater" betitelt wird. Er ist es, der nicht aufsteht und nichts dagegen unternimmt. Im Gegenteil! Noch schlimmer als der Staat!
Der Grund von allem Übel liegt darin zu sagen "unsere Bischöfe". Wie ekelhaft.
Troddeln Sie weiter hinter "Ihre" Bischöfe!
Gregor7.
Wenn die Regenbogenfahne vom Kirchturm weht - die Osternacht zum Teufel geht!!!
alfredus
Treffend formuliert, leider auch ohne Regenbogenfahne ... !
Issak
Selbst der letzte Corona-Befürworter muss auf diesem Kanal erkennen, dass es um unsere hl. Katholische Kirche geht.....was sollen diese 5 Tage bringen? Auch seltsam, dass die Regierung von den Corona-Befürwortern hier auf dem Kanal, nie kritisiert wird, echt lästig.
Sonia Chrisye
Was besagt es schon, eine Pfarrerstochter zu sein. Ihr Vater war Pfarrer, ja, - aber den Kommunisten nahestehenden, aus welchen Gründen auch immer. Ein apostolischer Glaube hat eine ganz andere Auswirkung. Kopfglaube ohne Jesus: „Herr, haben wir nicht.....? " Die Antwort Gottes: „..., ICH kenne euch nicht!"“ Würde A. M. Wirklich an Kesrs glauben, wäre Iihre Politik eine gänzlich andere, oder sie …More
Was besagt es schon, eine Pfarrerstochter zu sein. Ihr Vater war Pfarrer, ja, - aber den Kommunisten nahestehenden, aus welchen Gründen auch immer. Ein apostolischer Glaube hat eine ganz andere Auswirkung. Kopfglaube ohne Jesus: „Herr, haben wir nicht.....? " Die Antwort Gottes: „..., ICH kenne euch nicht!"“ Würde A. M. Wirklich an Kesrs glauben, wäre Iihre Politik eine gänzlich andere, oder sie hätte sich gar nicht erst wählen lassen.
Wir leben in einer Zeit, in der man kein Politiker mehr sein kann, ohne Gott abzusagen., da es um die Mehrheitsverhältnisse geht. Ein Volk, dass die "Freiheit", ein Geschenk Gottes, missbraucht um der Unabhängigkeit willen von Gott, um sich ihre eigene Wahrheit zu basteln, bekommt die Regierung, die sie verdient.
Doch wer will als "Christ" schon gerne ein gottloses Volk steuern? Geht das überhaupt?
Mk 16,16
Es geht schon, und hat in den Regierungen vor der gottlosen Finsternis von A.M. so funktioniert, wo eine christliche Minderheit die gottlose Mehrheit regiert hat. Aber das war nur eine Gnade für die Zeit der Glaubenstreue vorher. Jetzt bekommt tatsächlich die gottlose Mehrheit die verdiente Strafe.
Carlo Georg Willi
Macht die Regierung nichts wird gemotzt. Macht sie etwas wird auch gemotzt. Machen Sie es doch besser!!! Langsam werden die Verschwörungstheoretikern hier auf gtv echt lästig.
alfredus
Verschwörungstheorie ... ? Carlo, Sie werden sich noch wundern !
Sonia Chrisye
@Carlo Georg Willi
Es ist, wie Alfredus sagt. Die Wahrheit ist heute politisch nicht mehr gewollt, da sie Spaltung verursacht. Das hat mit Verschwörungstheorie nichts zu tun.
Xaver Fr.
Ich würde pfarrintern das Osterfest um eine Woche vorverlegen. Der Palmsonntag wäre dann Ostersonntag. 😊
kalaun-12
Am Karfreitag und Ostern hat Satan seine grösste Niederlage erlitten. Es darf uns deshalb nicht wundern, wenn seine Diener hier besonders hart zuschlagen!
alfredus
Wenn jetzt die Bischöfe schweigen, exkommunizieren sie sich selber ... !
Xaver Fr.
Die evangelische Pfarrerstochter, die heute CDU-Kanzlerin Deutschlands ist, sollte gerade an Ostern um verstärkte Gottesdienstteilnahme und Gebet aufrufen.
Zusammen mit der Moral eines Volkes geht auch das Gottvertrauen verloren.
Naht langsam, aber sicher die Zeit der Untergrundkirche ?!
elisabethvonthüringen
Ein Jahr Corona – Die aktuellen Zahlen
Es ist Mitte März 2021. Seit über einem Jahr befindet sich Deutschland im Corona-Ausnahmezustand. Das sind die Zahlen der Todesfälle in Deutschland (Stand: 16. März 2021). / mehr
Heilwasser
Mittlerweise ist die antichristliche permanent wiederkehrende Lügenagenda an Weihnachten und Ostern bekannt geworden. Immer an den christlichen Hochfesten sei die größte Gefahr wegen Corona. Es geht also gar nicht um Gesundheit, sondern um Glaubenszerstörung. Das dürfte das alleroberste Ziel sein neben Wirtschafts- , Familien- und Menschenzerstörung.
alfredus
@Heilwasser Die christliche Glaubenszerstörung und Christenverfolgung, ist das Ziel der weltweiten Mächte ... ! Deutschland ist hier ein schlechtes Vorbild und schießt über sein Ziel hinaus ! Die Bischöfe müssen jetzt Farbe bekennen, ob sie noch weiter die Lakaien der Regierung sein wollen ... ? !
traun1
Wenn die Bischöfe jetzt schweigen werden ; dann werden sie als ,,Verräter,, gesehen weren !
Sunamis 49
d ie b ezahlten k nechte
Ginsterbusch ist zurück
Ich mache keinen online Gottesdienst mehr mit! Setze mich vor den Dom und werde Rosenkranz beten. Fühle mich, wie in der Apokalypse.
Anna2020
wir konnten hier immer in die hl. Messe, Deo gratias
Tina 13
Satan zeigt seine Macht in Deutschland!

Der Teufel hat sein Reich in der Welt errichtet und viel dienen ihm.

Wie lange schweigen die Hirten noch?