de.news
91.9K

Frankreich: Die Bischöfe wollen 17 Seminare schließen

Die französischen Bischöfe wollen hauptsächlich aus finanziellen Gründen 17 Priesterseminare schließen.

Bei ihrer Versammlung im November in Lourdes entschieden sie, dass es zu teuer kommt, ein Seminar mit weniger als 17 bis 20 Seminaristen oder Diakonen zu betreiben. Nur 15 der 32 französischen Seminare erreichen diesen Bezugspunkt.

Ein Problem besteht darin, dass viele französische Seminare modernistisch sind und darum keine Berufungen anziehen.

Bild: © Diocese of Saginaw, CC BY-ND, #newsDsmluhbgec
Wilgefortis
@heidrichberlin
Erfurt ist doch eine eigene Diözese und Erzbischof Koch ist in Berlin
SvataHora
Nicht schade drum!
Carlus
1. Der Auftrag vom 1. Pastorakonzil lautet "Gesundschrumpfen"
2. es gibt also keinen Grund zur Aufregung
3. die Ortsgruppen, angeblich Ortskirchen handeln nur wie es der Auftrag in Besetzter Raum ist,
4 wem es nicht past, der muß nicht bei Besetzter Raum mitleben sondern bei der kleinen katholischen Kirche
heidrichberlin
Wann wird endlich das christlichenfeindliche Seminar in Erfurt geschlossen, dieses Erzbischofs Dr. Heiner Koch aus Köln ?
niclaas
@Sunamis 46 Die FSSP wird spätestens dann vor einer Entscheidung stehen, wenn der Große Künder der Barmherzigkeit sie auffordert, in einer seiner Ökumenischen Messen zu konzelebrieren – sowas rundet das Bild dann herrlich ab.
niclaas
Ich versteh das alles nicht – war nach dem Pastoralkonzil nicht der große Aufbruch angesagt? Die sollten die Dosis vielleicht noch etwas steigern, vielleicht hilft’s ja dann …
Eugenia-Sarto
Die Kirche muss ganz arm werden. Dann kommen wieder echte Berufungen.
Timotheus
Naja, in Deutschland sieht es ja auch nicht besser aus.
Sogar Trier hat die Ausbildung der Seminaristen größtenteils
ausgelagert.
Eremitin
natürlich ironisch gemeintes like, da genau das dann passiert ohne Kirchensteuer, mit einer armen Kirche--kein reliunterricht, keine kirchensanierungen, nur noch wenig Priester und natürlich auch keine Priesterseminare mehr...wer soll das denn bezahlen?