Christmas Campaign: Financial Insights
Clicks3.3K
de.news
22

Diözese färbt Gay-Pseudoehe schön: Gloria.tv veröffentlicht weitere Bilder

Die Diözese Graz hat versucht, Hochwürden Michael Kopp zu rechtfertigen, der eine Pseudoehe für zwei Lesben simuliert hat.

Die Schockbilder wurden von Shock Pictures: Homosex Pseudo Marriage Staged In Austrian Church veröffentlicht und verbreiteten sich rasant im Internet.

Jetzt sind auf Gloria.tv weitere Bilder erschienen. Sie zeigen, dass Kopps' Auftritt eine Verhöhnung der Eheschließung darstellte, einschließlich des Austausches von Ringen (Artikelbild).

Die Diözese Graz wird von Bischof Krautwaschl geleitet. Sein Sprecher, Thomas Stanzer, sagte zu Kath.net (12. November), dass Kopp angeblich eine “Danksagungsliturgie" für zwei "zivil verheiratete" Frauen geleitet habe.

Er meinte, dies sei "keine sakramentale Liturgie” gewesen und verwies auf Amoris Laetitia (250), die "Respekt" vor Homosexuellen und die Vermeidung einer "ungerechten" Diskriminierung fordert.

Stanzers Argument ist ein Strohmann, denn es geht bei dem Skandal nicht um "Respekt" oder eine "ungerechte Diskriminierung”, sondern angesichts der Ehesimulation um einen fehlenden Respekt vor der Ehe.

Album mit allen Screenshots

#newsIqbcjtxvkn

thomas11
Hallo hört damit auf das ist TEUFLISCH GOTT hat das nicht gewollt ...warum hat GOTT MAN UND FRAU erschaffen sonst kommt das STRAFGERICHT
SvataHora
War doch gar keine Trauung. Das Sakrament der Ehe gibt es nur für Mann und Frau! Das müsste eigentlich jeder Katholik wissen.
dlawe
Es gibt mehr PFAFFEN als man glaubt. Das sind Geschäftsmänner, die von der Kirche leben aber nicht für die Kirche leben.
Nicolaus
Da hast du leider recht Bruder, früher wie heute, aber eben auch die tiefgläubigen Priester.
Immaculata90
Danksagungsliturgie für zwei entartete Weiber, die beschlossen haben, den Weg zur HÖlle gemeinsam anzutreten? DAs ist die "Pastoral" der Konzilssekte!
Mangold03
Abgesegnet von einem Priester der eigentlich anders reagieren sollt, als bei dem ganzen Mist mitzumachen. Verachtenswert!
Joseph Franziskus
Das sind
Theresia Katharina
@gennen Kann nur eine Ehesimulation sein, denn es gibt keine katholische Ehe zwischen Homosexuellen, nur eine reguläre Ehe zwischen Mann und Frau !!
gennen
Bei uns gab es aber eine Segnungsfeier zweier Damen. Die zwei haben sich ihr Eheversprechung gesungen.
Pater Jonas
Nur bereits schon diese Handlung ist eine Schande gegenüber dem göttlichen Sakrament welches heilig ist
gennen
Ich frage mich, ist es eine Simulation?
Tina 13
Gloria TV, mutig ! 😇 🙏
Theresia Katharina
Das ist eine unwürdige Ehesimulation, die die Gesetze Christi verhöhnt!! Wie kann sich da ein Priester im Meßgewand daneben stellen, wenn 2 Lesben einen gotteslästerlichen Ringtausch in der Kirche vornehmen und das auch noch segnen!!! Es gibt keine katholische Ehe zwischen Lesben oder Homosexuellen!!! Der Priester gehört des Amtes sofort enthoben samt dem Bischof, der das gestattet hat!!
Ja, More
Das ist eine unwürdige Ehesimulation, die die Gesetze Christi verhöhnt!! Wie kann sich da ein Priester im Meßgewand daneben stellen, wenn 2 Lesben einen gotteslästerlichen Ringtausch in der Kirche vornehmen und das auch noch segnen!!! Es gibt keine katholische Ehe zwischen Lesben oder Homosexuellen!!! Der Priester gehört des Amtes sofort enthoben samt dem Bischof, der das gestattet hat!!
Ja, Herr Kopp ist durch diese Tat automatisch exkommuniziert (poena latae sententiae)! Ohne gerichtliches Verfahren tritt aufgrund der Tat sofort die Exkommunikation ein!
Mangold03
Es ist einfach nur widerlich - egal auf welche Seite man da schaut.
prince0357
Unabhängig ob Schönfarberei durch die Diözese Graz-Seckau oder nicht, hat sich "Unwürden" Kopp durch die Trauungssimulation die EXKOMMUNIKATION factae sententiae (Tatstrafe) zugezogen.
Carlus
@prince0357 die Exkommunikation als Tatstrafe hat sich ebenfalls der Bischof zugezogen, da er diese Handlung duldet. D.h. diese Handlung unterstützt. So wird der Bischof selbst zum Handelnden Häretiker.
Endor
Shalom ! Wölfe in Schafskleidern verhöhnen den mystischen Leib Christi.
Shalom !
Il Calmo
Sodom und Gomorra!!!

Aber wenigstens sind Mann und Frau zu erkennen ;-)
... was aber wenn die Anne nicht mehr will? Gibt es dann auch eine kirchliche Trennung? ... beseht da etwa eine Marktlücke...???

🤮 🙏
Nicolaus
An sich ist dies kaum eine Neuigkeit, Tatsache aber ist, ob Lesben oder Schwule, gleichgeschlechtliche Heiratsanträge und sonstwas auf youtube und was die Welt sonst zu bieten hat, immer handelt es sich um Gutbetuchte, die sich selbst zelebrieren wollen, kenne nur eine einzige schwule italienische Ausnahme...
nujaas Nachschlag
Exhibitionismus im Internet ist halt auch eine Geldfrage.
Nicolaus
Bingissimo! 👏