Gloria.tv
505.6K

ENZYKLIKA LUMEN FIDEI

ENZYKLIKA LUMEN FIDEI VON PAPST FRANZISKUS AN DIE BISCHÖFE AN DIE PRIESTER UND DIAKONE AN DIE GOTTGEWEIHTEN PERSONEN UND AN ALLE CHRISTGLÄUBIGEN ÜBER …
EdithTheresia
@Jessi
Plätscher, plätscher, plätscher, Chocolate, chocolate ist Ihr Reden und Schreiben über meditative Handschriften und Michaelstatuen. Om und Shanti und tief durchatmen 👌
Shuca
@tutor
"Für die Worte des Herrn sind sie zuständig, da sind sie offensichtlich kundiger, ....
oder auch nicht ???"

Für die Worte des Herrn ist nur einer zuständig. Er selbst.
Ich höre sie gern und spreche sie auch manchmal aus.
Per Mariam ad Christum.
tutor
Man tut was man(n) kann, werte Shucka.
Für die Worte des Herrn sind sie zuständig, da sind sie offensichtlich kundiger, ....
oder auch nicht ???
Shuca
"Lieber eine gute Fee im Zauberwald als ein Giftzwerg in der Piusbrüder-Steppe !"
Jetzt haben sie aber alles gegeben was ihn ihr Glaube zur Verfügung stellen kann.
Was ich bei ihnen vermisse sind Worte des Herrn. Sie scheinen ihre eigene Gemüsesuppe vor Christus als das Alpha und Omega zu betrachten.
Per Mariam ad Christum.
Lillimarlen
Danke Rupert, aber ich gebe nur das wieder, von dem ich zu 100 % überzeugt bin. Das Portal hier soll ja eine Art "Kanzel" sein. Das nutze ich halt.
tutor... 🙄 ich hab weder was gegen die Piusbruderschaft und andere traditionelle Ansichten innerhalb unserer wundervollen Kirche noch gegen liberale Meinungen in Selbiger. Allerdings bin ich deshalb nicht lau, weil: Mein Herz brennt für Christus und …More
Danke Rupert, aber ich gebe nur das wieder, von dem ich zu 100 % überzeugt bin. Das Portal hier soll ja eine Art "Kanzel" sein. Das nutze ich halt.
tutor... 🙄 ich hab weder was gegen die Piusbruderschaft und andere traditionelle Ansichten innerhalb unserer wundervollen Kirche noch gegen liberale Meinungen in Selbiger. Allerdings bin ich deshalb nicht lau, weil: Mein Herz brennt für Christus und Seine Mutter Maria. Denn durch Christus wurde ich erlöst und mein Leben gerettet. Dank des Gebetssturms vieler Menschen, besonders meiner lieben Eltern ! Ich sage ein ganz lautes JA ! zu Christus, zu Seinem Vater unserem Schöpfer, zu Gott-Heiliger Geist, die Kraft die uns antreibt und froh macht und zu Seiner Mutter Maria ! 🤗
tutor
Lieber eine gute Fee im Zauberwald als ein Giftzwerg in der Piusbrüder-Steppe !
RupertvonSalzburg
Lillimarlen sorgt mit ihren herzerfrischenden, treffenden Kommentaren
wieder für ein besseres Gesprächsklima hier auf G-TV. Danke! 👍
Shuca
@Elischa
"Deine Einstellung und Überzeugungen für die Du so tapfer kämpfst zeugen
von einen tiefen Glauben."

Ihnen ist klar das dieser Glaube massiv provozierend wirken muß in unserer Zeit und von einem verkitschten Glauben demolierten Seelenheil. Man kann natürlich mit den meisten die breite Straße der Bequemlichkeit gehen. Aber ich halte diesen Weg für sehr gefährlich.
Per Mariam ad Christum.
Elischa
@Shuca
Deine Einstellung und Überzeugungen für die Du so tapfer kämpfst zeugen
von einen tiefen Glauben.
Diese Überzeugungen die ich von meiner Seite jetzt gar nicht bewerten will sind
immer Gut . Wen sie Dich zu einen innigeren Verhältnis zu Christus bringen.
Jesus sagt was ich von euch möchte ist mehr Barmherzigkeit.
Elisa
More
@Shuca
Deine Einstellung und Überzeugungen für die Du so tapfer kämpfst zeugen
von einen tiefen Glauben.
Diese Überzeugungen die ich von meiner Seite jetzt gar nicht bewerten will sind
immer Gut . Wen sie Dich zu einen innigeren Verhältnis zu Christus bringen.
Jesus sagt was ich von euch möchte ist mehr Barmherzigkeit.

Elisa
Lillimarlen
Lieber Shuca 🤗
Ja gut, wir können uns jetzt gegenseitig Bibelzitate an den Kopf schmeissen, die aus dem Kontex gerissen sind. Das bringt aber auch nichts, weil man alles in einem grossen Zusammenhang sehen muss. Für mich ist die entscheidende Botschaft: "Christus ist Gottes Sohn und Er lebt !"
Vielleicht sollten Sie versuchen die besondere Rolle Marias in Gottes Heilsplan den Menschen "erlöster"…More
Lieber Shuca 🤗
Ja gut, wir können uns jetzt gegenseitig Bibelzitate an den Kopf schmeissen, die aus dem Kontex gerissen sind. Das bringt aber auch nichts, weil man alles in einem grossen Zusammenhang sehen muss. Für mich ist die entscheidende Botschaft: "Christus ist Gottes Sohn und Er lebt !"
Vielleicht sollten Sie versuchen die besondere Rolle Marias in Gottes Heilsplan den Menschen "erlöster" zu erklären. Sein Sie der erlöste Überbringer dieser guten und wahren Botschaft. Ich hab mir mit einigen Dingen auch schon den "Mund fusslig geredet". Ganz klar: Die Menschen müssen und wollen es verstehen, aber wir als Christen und grad als Katholiken müssen Ihnen es auch mit "Herzblut" erklären. Ich konnte, grad dieses grosse Geheimniss und den Wert der Jungfrauschaft oft vermitteln. Allerdings so, dass die Menschen es verstanden haben. Es ist ja auch schwer zu begreifen.
Wenn ich aber mit einer Mine der Trauer und der Verbitterung meinen Glauben und meine christliche Überzeugung weitertrage, sagen die Menschen: "Was muss das für eine traurige Botschaft sein, wenn sie so griesgrmig darüber spricht ! " Wir sind auf der Welt um Seelen zu gewinnen, nicht um die Wunden unserer eigenen verletzten Eitelkeiten zu lecken.
Shuca
@Lillimarlen
"Christus kennt jeden beim Namen und Maria, seine Mutter, wartet auf unsere Gebete."
Er hat aber auch noch was anderes gesagt. zb. "Ihr habt mich nicht gekannt und ich kenne euch auch nicht".
Ich mußte schon mehrmals die Jungfrauenschaft der Mutter Gottes unter Katholiken verteidigen. Gibt es noch Fragen.
Per Mariam ad Christum.
Lillimarlen
Christus kennt jeden beim Namen und Maria, seine Mutter, wartet auf unsere Gebete. Man sollte sich weniger sorgen sondern Ihm vertrauen. Einfach vertrauen und beten. Jeder Einzelne selbst sollte ein Glaubenszeugniss für Christus sein und Ihn wiederspiegeln. Mit Worten, Werken und Gebet. Nicht darauf warten, dass Andere was tun, sondern selber Glaubenszeuge werden. Mit Kleingläubigkeit, Jähzorn …More
Christus kennt jeden beim Namen und Maria, seine Mutter, wartet auf unsere Gebete. Man sollte sich weniger sorgen sondern Ihm vertrauen. Einfach vertrauen und beten. Jeder Einzelne selbst sollte ein Glaubenszeugniss für Christus sein und Ihn wiederspiegeln. Mit Worten, Werken und Gebet. Nicht darauf warten, dass Andere was tun, sondern selber Glaubenszeuge werden. Mit Kleingläubigkeit, Jähzorn und Verbitterung wird man allerdings nichts erreichen. Eher, dass (durch ein selbst und sein eigenes Verhalten) noch mehr Menschen vom Glauben abfallen. Denn dann wird man Selber zur "Irrlehre" weil man nur Griesgrämigkeit und Verzagtheit vermittelt. Wer kommt schon gern zu jemanden,der mit hängenden Mundwinkeln und vergrämter Stimme etwas verkündet. Was ist das für ein Zeugniss, wenn wir nur Negatives vermitteln. Wir sind Weltkirche ! Wir sind die Kirche Jesu ! Wir sind keine Partei oder Ideologie. Wir haben eine wahre Botschaft und die heisst: Christus lebt ! Was wollen wir mehr ? 🤗
Shuca
@Elischa
Ja und die Katholiken die durch Irrlehren vom Glauben abfallen sind selber Schuld und haben einfach nur Pech gehabt. Man sollte nicht nur an sich denken sondern auch an die Verzweiflung der vielen vom Glauben abgefallenen Menschen. Sehen sie die große Apostasie nicht?
Per Mariam ad Christum.
Elischa
@Shuca
Lillimarlen hat was viel größeres verstanden als deine „kleinen“ Probleme.
Die übernatürliche Liebe des Herrn die alles erhält.
Die unendliche Barmherzigkeit Gottes.
Mach deine Tür für diese Liebe auf Shuca und lege den alten Menschen ab.
Werde neu in Christus!
In Christus verbunden
ElisaMore
@Shuca

Lillimarlen hat was viel größeres verstanden als deine „kleinen“ Probleme.
Die übernatürliche Liebe des Herrn die alles erhält.
Die unendliche Barmherzigkeit Gottes.
Mach deine Tür für diese Liebe auf Shuca und lege den alten Menschen ab.
Werde neu in Christus!

In Christus verbunden
Elisa
Shuca
@Lillimarlen
Sind sie sicher das sie das gesamte Problem verstanden haben? Sie kommen mir eher wie eine gute Fee im Zauberwald vor. Aber machen sie sich nichts draus. Es ist ja alles nicht so schlimm.
Per Mariam ad Christum.
Lillimarlen
Oh,Shuca. Sie sind ja richtig übel drauf. 😲 Sie sind im Leben sicher schon oft verletzt worden, oder ?
Ich kann die ganzen verbitterten Worte, die Sie schreiben, überhaupt nicht nachvollziehen.
Warum so hart ? Glauben Sie, dass Christus auferstanden ist ?
Sicher doch ! Also. Ein Satz reicht und alles wird gut: "Jesus, ich vertraue auf Dich !" Dann müssen Sie nicht mehr hassen, schimpfen und …More
Oh,Shuca. Sie sind ja richtig übel drauf. 😲 Sie sind im Leben sicher schon oft verletzt worden, oder ?
Ich kann die ganzen verbitterten Worte, die Sie schreiben, überhaupt nicht nachvollziehen.
Warum so hart ? Glauben Sie, dass Christus auferstanden ist ?
Sicher doch ! Also. Ein Satz reicht und alles wird gut: "Jesus, ich vertraue auf Dich !" Dann müssen Sie nicht mehr hassen, schimpfen und zynisch sein. Keinen anderen Menschen den Tod wünschen. Dann sind Sie befreit von allem, was Sie bedrückt und hassverzerrt macht. 🤗
Gott segne Sie und die Muttergottes nehme Sie unter Ihren Schutzmantel !
Gute Besserung und einen gesegneten Sonntag und...eine frohmachende lichtreiche Begegnung mit dem auferstandenen Herrn ! 🤗
Shuca
Ihr bin heute nicht mehr in der Lage den Herrn unseren Gott mit seinen eigenen Worten unter Katholiken zu verteidigen. Und ihr sprecht alles heilig was dafür Verantwortung trägt. Du nachkonziliäres Rom ich bezichtige dich des Hochverrates vor Jesus Christus.
Per Mariam ad Christum.
Shuca
"Wenn das Licht fehlt, wird alles verworren, und es ist unmöglich, das Gute vom Bösen, den Weg, der zum Ziel führt von dem zu unterscheiden, der uns richtungslos immer wieder im Kreis gehen lässt."
Das darf doch nicht wahr sein. Ihr Konzilsbetonköpfe seid doch hauptverantwortlich für die Verwirrung und das richtungslose Umherriren der Schafe des Herrn. Ihr habt doch alles getan das die anderen …More
"Wenn das Licht fehlt, wird alles verworren, und es ist unmöglich, das Gute vom Bösen, den Weg, der zum Ziel führt von dem zu unterscheiden, der uns richtungslos immer wieder im Kreis gehen lässt."
Das darf doch nicht wahr sein. Ihr Konzilsbetonköpfe seid doch hauptverantwortlich für die Verwirrung und das richtungslose Umherriren der Schafe des Herrn. Ihr habt doch alles getan das die anderen Religionen und Götter in die Offensive gegen Christus gekommen sind . Ihr freches verlogenes Pack in Rom.
Per Mariam ad Christum.
2 more comments from Shuca
Shuca
"Ein Licht, das wiederentdeckt werden muss"
Das darf doch alles nicht wahr sein. Das Konzil wird als die große Öffnung zu dieser Welt und dem totalen Durchbruch zu Christus ausgewiesen. Und jetzt reden sie von einem Licht, das wiederentdeckt werden muß. ihr spinnt wohl da unten Rom. Euch geht es wohl viel zu gut auf dieser Welt. Ich erlebe jeden Tag unter den Katholiken den totalen Zusammenbruch …More
"Ein Licht, das wiederentdeckt werden muss"
Das darf doch alles nicht wahr sein. Das Konzil wird als die große Öffnung zu dieser Welt und dem totalen Durchbruch zu Christus ausgewiesen. Und jetzt reden sie von einem Licht, das wiederentdeckt werden muß. ihr spinnt wohl da unten Rom. Euch geht es wohl viel zu gut auf dieser Welt. Ich erlebe jeden Tag unter den Katholiken den totalen Zusammenbruch des Glaubens. Es wird Zeit das euch der Herr ein Mühlstein um den Hals binden tut.
Per Mariam ad Christum.
Shuca
"ERSTES KAPITEL
WIR HABEN DIE LIEBE GLÄUBIG ANGENOMMEN (vgl. 1 Joh 4,16)
Abraham, unser Vater im Glauben"

Bevor Abraham war unser Herr Jesus Christus. Merkt euch das ihr Konzilsquatscher. Ihr seid nur zu einem fähig diese heilige Kirche zu zerstören. Aber das wird euch nicht gelingen. Am Ende wird die Königin des Himmels der Schlange den Kopf zertreten. Passt mal schön auf eure Rüben auf.
Per Mariam …More
"ERSTES KAPITEL
WIR HABEN DIE LIEBE GLÄUBIG ANGENOMMEN (vgl. 1 Joh 4,16)
Abraham, unser Vater im Glauben"

Bevor Abraham war unser Herr Jesus Christus. Merkt euch das ihr Konzilsquatscher. Ihr seid nur zu einem fähig diese heilige Kirche zu zerstören. Aber das wird euch nicht gelingen. Am Ende wird die Königin des Himmels der Schlange den Kopf zertreten. Passt mal schön auf eure Rüben auf.
Per Mariam ad Christum.