Kein Glaube, kein Geld: Vatikanische Finanzen vor "sehr ungewisser" Zukunft

Der Jesuitenpater Guerrero Alves, Präfekt des Sekretariats für Wirtschaft, hat mit VaticanNews.va über die Finanzen des Vatikans gesprochen. Highligh…
Alfons Müller
Bergoglio braucht keinen Cent. Er soll sich mit seiner Rente als Kardinal in ein hübsches Seniorenheim begeben. Und da er ja die Kirche der Armen so betont, tut es auch ein Doppelzimmer. Solange Geld in Hülle und Fülle vorhanden ist, wenn es um die Verhunzung alter Kirchen und die Anschaffung gotteslästernder moderner Kunst geht, gibt es nicht einen Pfennig. Ein guter Priester kommt durch und …More
Bergoglio braucht keinen Cent. Er soll sich mit seiner Rente als Kardinal in ein hübsches Seniorenheim begeben. Und da er ja die Kirche der Armen so betont, tut es auch ein Doppelzimmer. Solange Geld in Hülle und Fülle vorhanden ist, wenn es um die Verhunzung alter Kirchen und die Anschaffung gotteslästernder moderner Kunst geht, gibt es nicht einen Pfennig. Ein guter Priester kommt durch und ein Pachamamjünger soll sich sein Geld selber verdienen. Beim Vatikan kann man auch Millionen und Abermillionen sparen, wenn man nämlich alle Feinde der Kirche entlässt, die sich in der Kurie breit gemacht haben. Zerstörer und Ketzer, die wir mit der Kirchensteuer finanzieren. In Deutschland ist das ohnehin mittlerweile eine Frage der Moral: Mir wird es schlecht, wenn ich daran denke, dass mein Scherflein Marx, Bätzing und die unsägliche ZdK Abtreibungshexe mit finanziert. Ich frage mich schon, ob ich da nicht eine schwere Sünde begehe. Die Alternative ist der Kirchenaustritt und der rückt zunehmend in den Bereich des Möglichen. Ich habe die Schnauze gestrichen voll, dass mit meiner Kirchensteuer das Zerstörungswerk der Todfeinde der Kirche, die sie um jeden Preis zerstören wollen, auch noch gefördert wird. Wenn dieser unsägliche Dummkopf Bätzing wirklich Demokratie will, dann soll er jedem Kirchensteuerzahler freistellen, wem die Kirchensteuer zukommen soll. Dann würden wir sehr schnell merken, wie aufgeblasen und verlogen das ZdK mitsamt seinen Bütteln ist.
Goldfisch
"Und da er ja die Kirche der Armen so betont, tut es auch ein Doppelzimmer." >> Um Himmelswillen, wem wollen Sie denn DEN zumuten?? Nach 2 Tagen herrscht Mord und Todschlag!
Die Alternative ist der Kirchenaustritt und der rückt zunehmend in den Bereich des Möglichen. >> Kirchenaustritt heißt ja nicht, daß man Gott den Rücken zukehrt, wie es die Priester bei jeder Messe machen. Kirchenaustrit…More
"Und da er ja die Kirche der Armen so betont, tut es auch ein Doppelzimmer." >> Um Himmelswillen, wem wollen Sie denn DEN zumuten?? Nach 2 Tagen herrscht Mord und Todschlag!
Die Alternative ist der Kirchenaustritt und der rückt zunehmend in den Bereich des Möglichen. >> Kirchenaustritt heißt ja nicht, daß man Gott den Rücken zukehrt, wie es die Priester bei jeder Messe machen. Kirchenaustritt kann auch heißen: NICHT mit EUCH! Als Getaufter ist man Glied am Leibe Christi und wird den auch nicht verlieren, wenn man aus dieser sündhaften Kirche austritt und die Messen dort besucht, wo man sich wohl fühlt. Da kann man ja großzügiger Spenden. Außerdem gibt es genug gute Organisationen, die man mit der Kirchensteuer unterstützen kann.
Maria Katharina
@Escorial (Bitte keine Werbung für charismatische Sekten machen!)
Pech. Dem kann nicht entsprochen werden. Abgelehnt!😬🤪
kyriake
@Escorial
Sie scheinen die Muttergottes von Medugorje zu fürchten wie der Teufel das Weihwasser?!!
Maria Katharina
Jene, die mit solchem Hass gegen den Himmel anschreiben, folgen dem Widersacher.
Es ist eben nicht so einfach, wie die sich das denken....
Stolz und Hochmut sind deren Abstürze.
Und wieder wiederhole ich gerne die Worte JESU an eine Begnadete in Bezug auf jene, die sich besserwisserisch über alles ausko🤮,
was der Himmel der Menschheit zur Seelenrettung zukommen lassen möchte. Und nicht selten …More
Jene, die mit solchem Hass gegen den Himmel anschreiben, folgen dem Widersacher.
Es ist eben nicht so einfach, wie die sich das denken....
Stolz und Hochmut sind deren Abstürze.
Und wieder wiederhole ich gerne die Worte JESU an eine Begnadete in Bezug auf jene, die sich besserwisserisch über alles ausko🤮,
was der Himmel der Menschheit zur Seelenrettung zukommen lassen möchte. Und nicht selten sind dies SEINE geweihten Priester: "Jene, die meinen, alles zu wissen, werden sehen, dass sie wenig oder nichts gewusst haben".
Richtig sehen und erkennen kann man letztendlich nämlich nur mit dem Herzen!
Amperdeus
Ce n'est qu'avec le coeur qu'on peut voir clair, l'essentiel est invisible pour les yeux. Antoine de Saint-Exupury Le petit prince , 1943.
Maria Katharina
Der MilAv und der Izaak halt! 😬
Escorial
kyriake
@Escorial
Gebt dem Kaiser was des Kaisers ist und GOTT was GOTTES ist! (Mt 22,21)
Sie finanzieren mit ihren Steuerabgaben ja auch sämtliche Freimaurer in unserem Land!!
In Medugorje ist der Himmel geöffnet wie an keinem anderen Gnadenort der Welt. Wer sich die Gnaden entgehen lässt, die unsere himmlische Mutter dort bereithält, ist selber schuld!!!
Maria Katharina
Stimmt, @kyriake
Aber das ist zu hoch für jene....
Deren Geist und Herzen sind schon vom Hass zerfressen...
Maria Katharina
@Escorial
Das ist alleine unsere Angelegenheit!😇🙏
Kümmern Sie sich lieber um Dinge, die Sie betreffen.
Was wir machen oder auch nicht, darf Ihnen getrost egal sein!
Denn ändern können Sie und Co. das sowieso nicht!
Maria Katharina
@gennen
Süß. Jetzt gibt es aber dicke Smileys für Ihren Kommentar:
😬😬😂😂🤪🤪
kyriake
@gennen
Seit wann ist man ein Mitläufer, wenn man noch nie irgendwo gewesen ist?!!
Ich glaube z.B. felsenfest an die Echtheit der Erscheinungen von Sr. Sasagava in Akita/Japan und bin noch nie dort gewesen!!! Deshalb bin ich noch lange kein Mitläufer, sondern ein eigenständig Denkender!!!
Escorial
Bergoglio kassiert auch Prozente von Medjugorje. Wenn Sie @kyriake und @Maria Katharina also dorthin fahren, finanzieren Sie auch Bergoglios gottlose Agenda.
gennen
Maria Kath. war noch nie da, sie ist ein Mitläufer 😉
Michael Karasek
Alles nur Lügen,der Vatikan ist reicher als reicher,
Goldfisch
Deren Sorge möcht ich haben. Andere wissen nicht, wie sie sauberes Trinkwasser erhalten, wieder andere wie sie über den Tag kommen, weil nichts zu essen da ist oder kein Dach überm Kopf ... und der Vatikan, der den christlichen Glauben in den Keller verbannt hat, weiß nicht, in welche dubiosen Immobilien er noch sein Geld stecken sollte, anstatt das zu tun, was seine Aufgabe wäre: den Armen zu …More
Deren Sorge möcht ich haben. Andere wissen nicht, wie sie sauberes Trinkwasser erhalten, wieder andere wie sie über den Tag kommen, weil nichts zu essen da ist oder kein Dach überm Kopf ... und der Vatikan, der den christlichen Glauben in den Keller verbannt hat, weiß nicht, in welche dubiosen Immobilien er noch sein Geld stecken sollte, anstatt das zu tun, was seine Aufgabe wäre: den Armen zu helfen ..., daß alle würdevoll leben und überleben können.
Radulf
Mein Geld bekommen die nicht. Zuerst ein richtiger Papst. Dann sehen wir weiter.
Goldfisch
Genau so agiere ich auch und zahle seit 8/2020 keinen Cent mehr! Lauter Pharisäer die anschaffen was der Teufel will und abschaffen, was Gott zur Ehre gereicht.