Bethlehem 2014
Das ist mir zu protestantisch.
Zwar nix Falsches drin - aber es fehlt das Katholische...!
Gottfried von Globenstein
Mit Akzeptanz gehts doch ganz gut. Ist manchmal nötig. Oder ?
Bethlehem 2014
Werde mich bemühen "ökumenisch" zu sein...
Zugegeben: ich höre ja auch gern Händel und Bach...!
nujaas Nachschlag
Ich auch
Gottfried von Globenstein
Ja, ist "leider" so : Bei Händel und Bach bin ich schon fast im "musikalischen Musikrausch". Ist aber auch Erlebnisstufe 1.
Bethlehem 2014
Ich frag mich immer: Wie wäre ihre Musik erst, wären sie katholisch gewesen?
Vielleicht werden wir's ja im Himmel hören...!
Cavendish
Die Propagandisten der "schönen neuen Welt" streben das genaue Gegenteil an: Abgefertigt mit bedingungslosem Grundeinkommen soll der fremdbestimmte Mensch zu vollkommener Träg- und Untätigkeit verdammt werden.
elisabethvonthüringen
Solche Sprüche kenne ich als "Wandschoner"...z. B. "Beklage nie den Morgen, der Müh' und Arbeit gibt. Es ist so schön zu sorgen für Menschen die man liebt!"