SvataHora
Sehr beeindruckender Film. Das Filmmaterial ist schon sehr alt. Ein Großteil der zu Wort Gekommenen lebt nicht mehr. Man sieht überwiegend ältere bis alte Leute. Seitdem sind schon wieder über 20 Jahre vergangen (wenn man von der Einweihung am 13.4.98 ausgeht). Es kam keine jüngere Generation nach. Und viele, die neu nach Heroldsbach gekommen sind, kommen aus dem charismatischen bzw. Medjugorje-…More
Sehr beeindruckender Film. Das Filmmaterial ist schon sehr alt. Ein Großteil der zu Wort Gekommenen lebt nicht mehr. Man sieht überwiegend ältere bis alte Leute. Seitdem sind schon wieder über 20 Jahre vergangen (wenn man von der Einweihung am 13.4.98 ausgeht). Es kam keine jüngere Generation nach. Und viele, die neu nach Heroldsbach gekommen sind, kommen aus dem charismatischen bzw. Medjugorje-Umfeld, irgendwie nicht mehr der alte Schlag von Pilgern. Der alte Schlag schrumpft permanent.
Tina 13
🙏🙏🙏🌹🌹🌹
Sunamis 49
Pazzo
Faustine 15
Ich war in Heroldsbach vor knapp 30 Jahren.
SvataHora
Danke, liebe Steigerwälderin! Viele Grüße in die ferne neue Heimat California!
Sunamis 49
ich betrachte kalifornien als keine neue heimat
vergelts gott für die grüsse
eher als ort an dem ich momentan sein muss!
gennen
Sehr interessant, aber die Quelle, mit dem "heilenden Wasser" ob es stimmt? In den anerkannten Walfahrtsorten, bestimmt die Mutter Gottes die Stelle, z.B. Lourdes, Banneux.
Sunamis 49
die quelle mit dem heilenden wasser stimmt:

meine mutter erzählte mir das ein steinbildhauer als kind dadurch von seiner hebamme geheilt wurde
die ihn mit dem wasser von dort abwusch, er errichtete ihr einen bildstock den sie meinem opa versprochen hatte bevor er starb
der bildstock ist in den weinbergen