11:33
Der österreichische Oberst Mitterer hofft, dass es gelingt, die Regierung mit ihren menschenverachtenden Maßnahmen – eine Zwangsinjektion mit einem experimentellen Gen-Serum - in die Knie zu zwingen:…More
Der österreichische Oberst Mitterer hofft, dass es gelingt, die Regierung mit ihren menschenverachtenden Maßnahmen – eine Zwangsinjektion mit einem experimentellen Gen-Serum - in die Knie zu zwingen: „Gerade diejenigen die bis vor kurzem am Lautesten nie wieder geschrien haben, und die sich im Brustton ihrer selbst zugestandene moralischen Überlegenheit als heldenhafte Widerstandskämpfer gegen den Faschismus der Vergangenheit hervorgetan haben, eben diese sind heute die Leute und die wichtigsten Unterstützer des Neuen des aktuellen Faschismus. Zeitgeist-opportunisten eben.“

Videobotschaft von Oberst Hermann Mitterer, Offizier beim österr. Bundesheer, bei der Demo "Grieskirchen für Freiheit", 13. Februar 2022
Fischl
Herzerfrischend. Als fachkundiger Offizier hätte er noch die unschlagbare Waffe für den siegreichen Kampf anfügen können : den Rosenkranz.
Gast6
Er klingt eher nach FPÖ/rechts - nicht nach katholisch.
Bibiana
Der Rosenkranz ... die Waffe über allen Waffen.
Heimo Suntinger
"Er klingt eher nach FPÖ/rechts - nicht nach katholisch." Meint Gast6 das nur ironisch oder hat er keine Ahnung von FPÖ/rechts und katholisch? Vielen Dank, Bibiana: Der Rosenkranz ist auch meiner Meinung nach über allen Waffen.
Dimas Irusta
Ich wähle immer FPÖ und bin Katholisch (einen sogenannten Traditionalist)
Carlus shares this
137
In Deutschland ist das nicht möglich! Ein Offizier der Bundeswehr dürfte sich so nicht zur Wahrheit äußern. Wir leben in einem weltweiten Staatsterrorismus, d.h. in der weltweiten Diktatur der NWO.
Ein den Bürgern verantwortlicher Offizier mit diesem Format würde vor das Truppendienstgericht der Bundeswehr gezerrt!
Dixit Dominus
Wer weiß, wie lange das Oberst Mitterer noch machen kann, ohne vom Dienst suspendiert zu werden. Ich kenne bereits einige österreichische Beamte, denen es wegen ihres demokratischen Engagements in Sachen Corona so ergangen ist.
Gast6
„…das Recht und Gesetz nur für den Pöbel und die Tiere gilt“ – wie es ein typischer Vertreter der Kurz-Truppe in internen Chats ausdrückte.
michael7
Mutiger, klarsichtiger und verantwortungsbewusster Mann! Hochachtung!