Mir vsjem
So, @michael st. dann hätten wir gerne gewusst, was "Euer Jesus - Lasst euch nicht impfen" dazu zu sagen hat? Zu sagen "seiner vielgeliebten Tochter"! Hat "Euer Jesus" das vorher nicht gewusst?
michael st.
Die weltweite Impfung: Eine der boshaftesten Formen des Völkermordes, die seit dem Massenmord an den Juden unter Hitler je gesehen wurden.
Samstag, 10. November 2012, 23:45 Uhr


Meine innig geliebte Tochter, wie die Wahrheit euch doch erschüttern kann. Obwohl ihr Mein Heiliges Wort annehmt, versteht ihr den Ernst dieser Mission zur Rettung der Menschheit erst dann, wenn die Prophezeiungen, die …More
Die weltweite Impfung: Eine der boshaftesten Formen des Völkermordes, die seit dem Massenmord an den Juden unter Hitler je gesehen wurden.
Samstag, 10. November 2012, 23:45 Uhr


Meine innig geliebte Tochter, wie die Wahrheit euch doch erschüttern kann. Obwohl ihr Mein Heiliges Wort annehmt, versteht ihr den Ernst dieser Mission zur Rettung der Menschheit erst dann, wenn die Prophezeiungen, die Ich euch offenbare, Gestalt annehmen.

Die weltweite Einführung eines Impfstoffes, der für Säuglinge und kleine Kinder bestimmt ist, wird eine der boshaftesten Formen des Völkermordes sein, die seit dem Massenmord an den Juden unter Hitler je gesehen wurden.

Dieser böse Plan wird möglich sein, weil viele eurer Regierungen ihr Volk gezwungen haben, Änderungen in ihren Gesetzen zu akzeptieren, die ihren Regierungen Macht geben, Gesetze gegen eure unschuldigen Kinder umzusetzen.

Vergesst nicht, dass allein die Liebe jener treuen Diener unter euch Meinen Vater davon abgehalten hat, der Welt ein Ende zu setzen.

Mein Vater hat aufgrund Seiner Liebe zu jedem Kind und zu Seiner ganzen Schöpfung Seine Hand zurückgehalten. Jetzt ist die Zeit für Ihn gekommen, um endlich die Zeiten aufzulösen, so dass die Welt, die Er aus Liebe und gemäß Seinem Göttlichen Willen geschaffen hat, in Frieden andauern kann.

Er wird jetzt diejenigen vernichten, die diese Boshaftigkeit gegen Seine Kinder verüben. Er wird dieses Böse nicht länger dulden, und jetzt wird Seine Hand strafend niederfallen.

Sein Zorn wird sich jetzt in einer Welt zeigen, die in Hinsicht auf das Ausmaß der Strafe, die der Erde widerfahren wird, entsetzt sein wird.

Diejenigen unter euch, die dafür verantwortlich sind, dass euren Landsleuten und Mitbürgern schreckliche Leiden zugefügt werden, sollen wissen:

Ihr werdet letztendlich durch die Geißel der Krankheit niedergestreckt werden, und ihr und diejenigen, welche der Eine-Welt-Gruppe huldigen, werdet ausgelöscht sein, bevor die Schlacht von Armageddon beginnt.

Ihr werdet von Meinem Vater nicht toleriert werden, und euch wird nicht mehr länger erlaubt werden, Seine Kinder zu verseuchen. Wehe euch und Wehe denjenigen unter euch, die in dieser Zeit Seinen Zorn herausfordern.

Die Zeit, in der Mein Vater euch zeigt, wessen Macht ewig bleiben wird, wird euch jetzt vor Augen geführt werden. Eure fehlerhaften Theorien über eure Erschaffung werden euch endlich als das gezeigt werden, was sie sind. Die Wahrheit, wie sie euch im — dem Propheten Daniel vorausgesagten — „Buch der Wahrheit“ versprochen wird, wird endlich gezeigt werden.

So viele Menschen nehmen keine Notiz von der Wahrheit Gottes. Viele gutgesinnte Seelen suchen in ihrem Leben nichts anderes als Spannung und Spaß. Viele vergeuden die Zeit, die ihnen in ihrem Leben auf Erden gewährt worden ist, da sie die Wahrheit von der Existenz Gottes nicht kennen.

Jetzt wird die Wahrheit präsentiert. Die Zeit der Abrechnung ist gekommen.

Mein Vater wird die Welt endlich gegenüber der Wahrheit aufwecken. Diejenigen, welche die Wahrheit ignorieren, werden sich selbst den Zugang zu Meinem Neuen Königreich auf Erden verweigern.

Anstatt ein ewiges herrliches Leben zu leben, voller Staunen, Freude, Liebe und Wohlergehen, werden sie weggeworfen werden, um in den Tiefen der Hölle zu verfaulen.

Ich dringe darauf, dass sich alle Kinder Gottes diese Warnung zu Herzen nehmen.

Es mag brutal sein. Viele, die sagen: „Das kommt nicht von Gott, weil Er barmherzig ist“, beachtet Folgendes:

Die Zeit ist gekommen, um die Spreu vom Weizen zu trennen. Dieser Tag ist sehr nahe. Welche Entscheidung der Mensch auch immer trifft, es wird seine letzte, endgültige Entscheidung sein.

Der freie Wille wird von Meinem Vater immer akzeptiert werden, bis zum letzten Tag. Dem Tag des Gerichts.

Euer Jesus
Mir vsjem
@michael st., Sie sind doch clever, warum lassen Sie nicht ab und hören nicht auf jene, die diesen Betrug längst widerlegt haben? (Auch Pater Mählmann schrieb einen Artikel "Warnung vor der Warnung")
Der wahre JESUS sagt nicht "Euer Jesus" - das sollten Sie doch verstehen.

Im bereits hier eingestellten Hesemann-Artikel wurde darauf hingewiesen, dass in der 14tägigen Zeit, als die Dame ihren …More
@michael st., Sie sind doch clever, warum lassen Sie nicht ab und hören nicht auf jene, die diesen Betrug längst widerlegt haben? (Auch Pater Mählmann schrieb einen Artikel "Warnung vor der Warnung")
Der wahre JESUS sagt nicht "Euer Jesus" - das sollten Sie doch verstehen.

Im bereits hier eingestellten Hesemann-Artikel wurde darauf hingewiesen, dass in der 14tägigen Zeit, als die Dame ihren Amokkauf tätigen musste, seltsamerweise "Euer Jesus" geschwiegen hat, wo doch sonst nahezu täglich Botschaften "eintrafen". Hier geht niemand darauf ein.
Auch nicht darauf, dass jemand, der eine Medaille sozusagen schon als heilsnotwendig anpreist, sie selbst aber nicht trägt, gelinde gesagt, sehr verdächtig ist.
Noch einmal aus dem M.H.-Artikel:

"...Insider kennen freilich den Grund. [Wegen des Amokkauf hatte sie natürlich keine Zeit für ihre Erscheinungen!] Denn am Montag, dem 26. Januar war es, als die irische PR-Lady Mary McGovern-Carberry von Michael O’Farrell, einem Reporter der irischen Sonntagszeitung „Irish Mail on Sunday“, vor ihrer Villa im Dubliner Küstenvorort Malahide gestellt wurde. O’Farrell hatte sie mit den Ergebnissen seiner Recherchen konfrontiert, die nicht nur ein breit gestreutes Firmennetz rund um ihre Botschaften aufzeigten, sondern auch keinen Zweifel daran ließen, dass sie selbst die selbsternannte „letzte Prophetin Gottes“, der „Engel der Apokalypse“, war. Fotos, die im Internet kursierten, hatten dabei gezeigt, dass sie nach wie vor ein ziemlich weltliches Society-Leben führte und offenbar wenig von ihren eigenen „Offenbarungen“ hielt – sie trug nicht einmal die von ihr als heilsnotwendig beworbene „Medaille der Erlösung“. Doch statt sich zu erklären, reagierte Frau McGovern wenig damenhaft. „Ich kann mich mit diesem Mist nicht befassen. Tut mir leid. Wenn Sie ehrlich diesen Sch… glauben, dann tun sie das!“, geiferte sie den Journalisten an. Sie habe lediglich „für jemanden einen Job erledigt“, jetzt aber versuchten „Internet-Trolle“, ihr „Leben zu zerstören....."
Diese Dame soll also "die vielgeliebte Tochter" sein, die ein sehr weltliches Leben führt und sich "siebte Botin" bzw. "siebter Engel" nennen lassen will?

Nun hat "Euer Jesus" aber auch keinen Plan, wie dieser "böse Plan" hätte verhindert werden können bzw. wann "Euer Jesus" gedenkt, "eine der boshaftesten Formen des Völkermordes" um derentwillen, die dem wahren JESUS nachfolgen, hinwegnehmen wird. Doch in FATIMA wird uns gesagt, wie all dieses Unheil verhindert werden kann.
Und schon gar nicht darf vergessen werden "Der Falsche Prophet der Bibel" - von dort kam doch der ganze Spuk her. Nun soll Bergoglio "Der Falsche Prophet der Bibel" sein, wo dieser doch erst zum Ende der Zeit, vor dem eigentlichen Weltenende mit dem Antichrist erscheinen wird - NACH der von MARIA in FATIMA angekündigten Friedenszeit!
Trotz der Ungereimtheit hält man an den listigen angeblichen Botschaften fest, wo es schon vor Bergoglio diesen "Falschen Propheten" gab. Am 5. März 2011(!) sagte "Eure Erscheinung" bereits: "Sie müssen jetzt inbrünstig beten, da ihr alle vom Ergebnis dieses Angriffs auf Meinen Heiligen Stellvertreter Zeuge sein werdet. Betet, betet, betet, dass der Falsche Prophet als das erkannt werden wird, was er ist." Hier wird einerseits von Ratzinger gesprochen, der wahrlich vor GOTT nicht "Mein geliebter Heiliger Stellvertreter" ist, zum anderen gab's also den "Falschen Propheten" Bergoglio in Rom noch nicht.

"Meine geliebte Tochter, dir werden jetzt die letzten Botschaften gegeben, damit die Menschheit sie vor dem Ende der Zeiten verdauen kann.."
Ist es wirklich möglich, dass Sie nicht erkennen können, dass solche Worte nicht aus dem Mund JESU stammen können?
Wie es nun Art des Teufels ist: Das Schmutzige an der Sache ist, dass auch wahre Weissagungen aus anderen Jahrhunderten auftauchen und kopiert wurden und so wiederum, wie die Sekte in Rom, Irrtum und Wahrheit miteinander vermischt werden.
Im Grunde werden nur Tatsachenberichte aufgezeigt, die jeder selbst gegenwärtig erkennen kann, aber überhaupt nichts Übernatürliches, nichts in die Tiefe Gehendes und vor allem so viel wie keine Hinweise auf die wahren von der Kirche anerkannten Erscheinungen wie Lourdes, Guadalupe, La Salette, Fatima, Quito etc.! Wenn man mit diesen Vergleiche zieht, erkennt man den Schwindel am sichersten.
Und diese "Erscheinung" muss natürlich sagen: "Meine echten Propheten werden gehasst werden.."
Dass aber diese Mary Divine Mercy in ihrem Wutanfall ihre eigene Botschaft verunglimpfte, ist ein weiteres Zeichen dieser Falschbotschaften. Sie gibt selbst zu, "für irgend jemand diesen Job" zu machen. Nun für wen sie diesen Job im Grunde macht ist klar!
Die letzte wahre Große Botschaft des Himmels ist FATIMA, diese Botschaft, wie alle anderen von der wahren Kirche anerkannten Botschaften genügen! Hier ist alles gesagt, was der Mensch unserer Zeit zu wissen hat: "WENN MAN TUT WAS ICH SAGE WERDEN VIELE SEELEN GERETTET WERDEN, RUSSLAND WIRD SICH BEKEHREN UND ES WIRD FRIEDE SEIN. WENN NICHT..."
Der Himmel wusste, dass "Botschaften" nach 1960 sinnlos sind, denn die wahre Kirche wurde in die Verbannung getan und so konnte auch keine mehr kirchlich anerkannt werden. Deswegen war bis dahin alles gesagt!
Viele Heilige und heiligmäßige Personen aller Jahrhunderte haben die Menschheit lang genug gewarnt!

Diese Ketzerhäuptlinge werden im BdW allesamt "Päpste" genannt - ein wahres Zeichen der Unechtheit: "Meine Tochter Lucia wurde durch die Mächte, die einen Teil des Vatikans kontrollieren und über den Meine armen geliebten Päpste nur wenige Kontrolle haben, zum Schweigen gebracht."
Ein eindeutiges Merkmal des Betrugs, denn diese falschen unrechtmäßigen Konzilspäpste sind vor GOTT keineswegs "die armen geliebten Päpste"!

Im übrigen gehen Sie auf meine Frage nicht ein: dann hätten wir gerne gewusst, was "Euer Jesus - Lasst euch nicht impfen" dazu zu sagen hat? Zu sagen "seiner vielgeliebten Tochter"! Hat "Euer Jesus" das vorher nicht gewusst?
michael st.
81% für härtere Maßnahmen, ich glaube es dass glaub nur die Propaganda Presse!