Clicks277
geringstes Rädchen
1

Lebensmittelknappheit, Hungersnot (13 Beiträge)

Was sagen die Botschaften aus dem Buch der Wahrheit über unsere Nahrungsmittel sowie über die kommende Hungersnot?

u.a.:
Bitte beherzigt Mein Wort: Euer Geld wird wertlos sein.
Euer Zugang zu Lebensmitteln und anderem Notwendigen wird nur durch das Zeichen möglich sein, durch die Kennzeichnung, über die Ich sprach.
Beginnt jetzt, euren Vorrat an Lebensmitteln, Decken, Kerzen und Wasser zu planen, wenn ihr das Zeichen vermeiden wollt, das Zeichen des Tieres.

ZU DEN BEITRÄGEN bitte HIER auf die Überschrift klicken:
Lebensmittel, Hungersnot
BruderClaus
Sonntag, 17. April 2011
“… Bitte beherzigt Mein Wort: Euer Geld wird wertlos sein. Euer Zugang zu Lebensmitteln und anderem Notwendigen wird nur durch das Zeichen möglich sein, durch die Kennzeichnung, über die Ich sprach.
Bitte, bitte, nehmt dieses Zeichen nicht an, denn dann werdet ihr für Mich verloren sein. Dieses Zeichen wird euch töten, nicht nur körperlich, sondern auch geistig. Bleibt…More
Sonntag, 17. April 2011
“… Bitte beherzigt Mein Wort: Euer Geld wird wertlos sein. Euer Zugang zu Lebensmitteln und anderem Notwendigen wird nur durch das Zeichen möglich sein, durch die Kennzeichnung, über die Ich sprach.
Bitte, bitte, nehmt dieses Zeichen nicht an, denn dann werdet ihr für Mich verloren sein. Dieses Zeichen wird euch töten, nicht nur körperlich, sondern auch geistig. Bleibt außerhalb dieser Gerichtsbarkeit. Beginnt jetzt, euren Vorrat an Lebensmitteln, Decken, Kerzen und Wasser zu planen, wenn ihr das Zeichen vermeiden wollt, das Zeichen des Tieres. …“

Quelle:
dasbuchderwahrheit.de/botschaften/2011/0068.htm

Freitag, 1. Juni 2012

“… das Zeichen, wird euer Geld kontrollieren, euren Zugang zu den Lebensmitteln und eure Art, wie ihr lebt.
Gesetze — und zwar eine große Zahl davon — werden dazu führen, dass ihr zu Gefangenen werdet. Der Schlüssel zu eurer Zelle — die euch unter ihrer Kontrolle hält — wird das Zeichen des Tieres sein.
Die Zahl 666 wird — in Form versteckter Ziffern — in einen Chip eingebettet sein, den man euch zwingen wird anzunehmen — genau so, wie ihr irgendeine Impfung annehmen würdet.
Sobald er eingebettet ist, wird er euch vergiften, und zwar nicht nur euren Geist und eure Seele, sondern auch euren Körper. Denn er wird eine Seuche hervorrufen, die dafür vorgesehen ist, einen Großteil der Weltbevölkerung auszulöschen.
Ihr dürft das Zeichen nicht annehmen. Stattdessen werde Ich euch anweisen, was zu tun ist.

Ihr werdet Lebensmittel verstecken müssen, die für ein paar Jahre ausreichen werden (bzw. ein paar Jahre haltbar sind). Ihr werdet euer eigenes Getreide anbauen müssen, euer eigenes Wasser lagern müssen und alle Heiligen Gegenstände in Eurer Nähe halten müssen.

Selbst nur ein Laib Brot und nur ein Fisch können vervielfacht werden. Darum ist es nicht von Bedeutung, wenn ihr nur einige wenige Lebensmittel habt, denn Ich werde euch beschützen und ihr werdet sicher sein.
Betet tüchtig für jene Seelen, die es nicht schaffen werden, das Zeichen zu vermeiden. …“

Quelle:
dasbuchderwahrheit.de/botschaften/2012/0449.htm

Montag, 15. November 2010

“… Seht mit Vorsicht auf eure Führer und diejenigen, die euren täglichen Zugang zum Geld kontrollieren, das euch ernähren und am Leben halten wird. Ihr müsst jetzt einen Vorrat an Lebensmitteln anlegen. ….“

Quelle:
dasbuchderwahrheit.de/botschaften/2010/0010.htm

Samstag, 20. November 2010

“… Bitte findet Unterschlupf als Gruppen von Gläubigen. Ich schicke euch das Licht, um euch zu helfen zu überleben. Beginnt, eure eigene Nahrung anzubauen. Speichert lagerfähige Lebensmittel und legt sie beiseite. Beginnt jetzt zu planen, als ob ihr einen Sturm erwarten würdet. Wisst, dass die Finsternis in einem solchem Ausmaß herabsteigen wird, dass ihr vorbereitet sein müsst, um zu überleben. …“

Quelle:
dasbuchderwahrheit.de/botschaften/2010/0014.htm

Dienstag, 23. November 2010

“… Baut jetzt eure eigenen Lebensmittel an. Kauft das Saatgut, das jetzt in der Zukunft nicht zum Verkauf zur Verfügung stehen wird. Dies wird eure Familie ernähren, wenn die globale Hungersnot stattfindet.
Geht jetzt und trefft Vorbereitungen.
…“

Quelle:
dasbuchderwahrheit.de/botschaften/2010/0018.htm

Freitag, 26. November 2010


Einlagern von Lebensmitteln

Vertraut nicht den Nahrungsmittellieferanten. Bereitet euch jetzt auf die Zukunft vor. Beginnt mit dem Sammeln von Nahrungsmitteln und fangt an, selber etwas anzubauen. Lagert ein, als ob ein Krieg kommen würde. Denjenigen, die das tun, wird es gut gehen. Gebet und Andacht wird eure Seelen stärken und euch vor den bösen Wegen dieser Leute bewahren. Lasst sie niemals euren Geist oder eure Überzeugungen beherrschen, und zwar durch ihr Drängen auf die Einführung von Gesetzen, die auf die Zerstörung der Familie ausgerichtet sind. Sie werden bestrebt sein, Familien auseinanderzubringen, indem sie zur Trennung ermutigen, was beinhaltet, dass sie die Scheidung und sexuelle und religiöse Freizügigkeit fördern.“

Quelle:
dasbuchderwahrheit.de/botschaften/2010/0020.htm

Sonntag, 2. Januar 2011

“… Lebensmittel werden wichtiger werden als spaßerfüllte materielle Güter; denn wenn ihr nichts mehr zu Essen habt und hungert, werdet ihr erkennen, dass keinerlei jener einstigen Attraktionen wichtig sind. Dies ist jetzt die Läuterung, die nun schnell in der Welt vonstatten gehen wird. Durch diese Läuterung, eine Form von Reinigung, werdet ihr wieder heil werden. Dann, und nur dann, werdet ihr bereit sein, die Wahrheit zu akzeptieren. …“

Quelle:
dasbuchderwahrheit.de/botschaften/2011/0037.htm

3. März 2011

“… Kriege werden zur Verknappung von Lebensmitteln führen. Die Demokratie wird rasch verschwinden und böse Diktaturen werden sich erheben. Diese Diktaturen werden jedoch sehr sorgsam darauf achten, wie sie wahrgenommen werden. Sie werden als friedliche Unterhändler und als „Retter“ kommen. Im Gegenzug für die Fütterung eurer Münder werden sie euren Besitz kontrollieren, der dann der ihre werden wird. Ihr werdet die Erlaubnis bekommen müssen, eure Familien zu ernähren. Um zu reisen, werdet ihr eine spezielle Form der Identifikation benötigen, und ihr werdet aufgefordert werden, das Zeichen anzunehmen — das Zeichen des Tieres. ..
Aufstände, Erdbeben, Hochwasser, der Klimawandel, sie werden nun eskalieren. Geld wird jetzt knapp werden, ebenso eure Lebensmittel. Glaubt nicht, dass alles verloren ist; denn wenn ihr Mich um Hilfe bittet, werden eure Gebete beantwortet werden. …“

Quelle:
dasbuchderwahrheit.de/botschaften/2011/0050.htm

Mittwoch, 16. Mai 2012

“… Wegen des Krieges und aus Mangel an Geld wird ein großer Teil der Ernte verloren gehen, und dies wird zum Öffnen des Dritten Siegels führen, welches Hungersnot bedeutet. (Offb 6 — 3. Siegel)
Darum bitte Ich jetzt alle Kinder Gottes dringend, sich zu bemühen, einen Vorrat getrockneter und haltbarer Nahrungsmittel zu lagern, um eure Familien zu ernähren. Es ist wichtig, eure eigenen Lebensmittel anzubauen, wenn es möglich ist.
Denkt jedoch daran, dass das Gebet viel von diesem Leiden abmildern kann. …“

Quelle:
dasbuchderwahrheit.de/botschaften/2012/0431.htm