de.news
252K

Der US-Geheimdienst beeinflusste das Zweite Vatikanum

Die Richtung des Zweiten Vatikanums wurde bereits in den ersten Tagen geändert, erinnerte Robert Moynihan in einer von Aurelio Porfiri organisierten …
klee heut
Schlusswort von Bischof Schneider ist am besten.
Zweihundert
Ein Grund mehr, es für ungültig zu erklären.
Goldfisch
Dass kann jeder behaupten ..., Benedikt ist Papst und nicht ansatzweise mit Bergoglio zu vergleichen, wo immer er auch angeblich dabei gewesen sein soll - .....! Es gilt nach wie vor die Unschuldsvermutung!!!
Katholik25
@Petros Patrikios ja das stimmt.
Petros Patrikios
Ja, ein Benedikt XVI. Hat viel zu bereuen. Beten wir, dass er das auch macht.
Sunamis 49
genau wie wir alle, dass wir zuwenig für ihn gebetet haben während seiner amtszeit, und zuwenig für die priester
Pretorius
Super! Alle zeigen verurteilend mit dem Finger auf Papst Benedickt XVI und gleichzeitig bejubeln jene Bergoglio. Einfach grossartig
Jan Kanty Lipski
@Sunamis 49
Ja, wir sind immer schuld, die niemals!More
@Sunamis 49

Ja, wir sind immer schuld, die niemals!
Katholik25
Eher die Freimaurer haben das Konzil beeinflusst. War ja deren Idee.
De Profundis
Die Verschwörung durch die Freimaurer ist eine gute Tarnung ("Verschwörungstheorie") um von den Regime-Wechsels, die CIA/BND et al sogar in der Kirche durchführten, abzulenken.
Jan Kanty Lipski
@De Profundis
Zu diesem Beitrag haben Sie beigetragen. Für Sie umsonst!
traditionundglauben.com/…s-oder-der-lange-schatten-der-pastoralassistentin/More
Rodenstein
Haben Sie sich schon einmal die offizielle Heraldik der USA genauer angeschaut? Wenn das keine Freimaurersymbolik ist, was dann?
Seer3
Am Ende kämpfen zwei Reiche: Christus gegen den seine Feinde. Und letztlich geht es doch nicht ums Geld, sondern um Weltanschauung.
Klaus Elmar Müller
Warum haben die US-Geheimdienste es nicht geschafft, eine Verurteilung des Kommunismus durch das 2. Vatikanum zu erreichen?
Jan Kanty Lipski
Genau oder keinen linken, wie Paul VI zu wählen? Johannes XXIII war auch nicht gerade rechts.
Seer3
Vielleicht, weil hinterrücks der jetzt sichtbare Zusammenschluss zwischen Kommunisten und Großkapital bestand.
Rodenstein
Vielleicht deshalb, weil der Kommunismus usw. von Anfang an als kontrollierte Opposition entworfen und ausgeführt wurde (und immer noch wird)?
Die sind ja weder doof noch vertrauensselig, die Oligarch:nnen.More
Vielleicht deshalb, weil der Kommunismus usw. von Anfang an als kontrollierte Opposition entworfen und ausgeführt wurde (und immer noch wird)?

Die sind ja weder doof noch vertrauensselig, die Oligarch:nnen.
Maximilian Schmitt
Ich kenne einen alten Franzosen, der damals einen Onkel hatte, der Bischof war. Vor dem Konzil wurde er in seine Bank zitiert und man zeigte ihm seine Kreditlinie auf. Man beschied ihm, daß diese sich verbessern oder verschlechtern könne, je nachdem, wie er abstimme. Beweise seien abzuliefern. Sein Bistum könne auch bankrott gehen.
Jan Kanty Lipski
Ja, ja,....
Maximilian Schmitt
Wieviele französische Bischöfe mochten damals Einladungen ihres Bankdirektors gefolgt sein?
De Profundis
Schulden sind eine gute Möglichkeit der Geheimdienste, um zu erpressen.
Joachim-Anna
Geheimdienste kümmern sich dann doch eher um das jeweilige Privatleben und schaffen auch die nötigen Animationen dazu, um dann erpressenzu können.
Ursula Sankt
Die Rolle der Geheimdienste in Regime-Changes (inklusive dem kirchlichen mit VII und dem Rücktritt von Ratzinger) kann nicht überschätzt werden.
Sunamis 49
manche unterschätzen es auch
Jan Kanty Lipski
Ok, also diesmal war die CIA schuld. Und nicht wir Gläubigen, "weil wir zu wenig gebetet haben". CIA, wir, nur nicht die Geistlichen. Hat denn die CIA die Liturgiekonstitution verfasst?
Lesen Sie lieber das: traditionundglauben.com/das-konzil-oder-warum-hat-es-keiner-gemerkt/
oder das
traditionundglauben.com/…hten/vatikanum-ii-und-seine-folgen/ipse-concilium/More
Ok, also diesmal war die CIA schuld. Und nicht wir Gläubigen, "weil wir zu wenig gebetet haben". CIA, wir, nur nicht die Geistlichen. Hat denn die CIA die Liturgiekonstitution verfasst?

Lesen Sie lieber das: traditionundglauben.com/das-konzil-oder-warum-hat-es-keiner-gemerkt/

oder das

traditionundglauben.com/…hten/vatikanum-ii-und-seine-folgen/ipse-concilium/