02:31
3. WELTKRIEG - ATOMKRIEGSSIMULATION "SIMPLIFIED FOR PUBLIC RELEASE" USAF 2020/10.2022 ◼️ Atomkriegssimulation der US Air Force vom 24. Juli 2020. Nicht betroffene Staaten im nuklearen Schlagabtausch …More
3. WELTKRIEG - ATOMKRIEGSSIMULATION
"SIMPLIFIED FOR PUBLIC RELEASE"
USAF 2020/10.2022
◼️ Atomkriegssimulation der US Air Force vom 24. Juli 2020. Nicht betroffene Staaten im nuklearen Schlagabtausch neben Südamerika und Afrika: u.a. Weißrussland, Ukraine, China, Japan, Australien und Neuseeland.
◼️ Ablauf
◽1. Phase: nuklearer Schlagabtausch über 24 Stunden. Folge: 178 Mio. Tote.
◽ 2. Phase: nuklearer Fallout über der Nordhalbkugel.
◽ 3. Phase: nuklearer Winter
Tote nach Phase 3: 578 Mio. Tote.
◼️ "Simplified for public Release" bedeutet, dass diese Simulation nicht zeigt, welche zusätzlichen Ziele außerhalb Russlands die USA in einem Atomkrieg zerstören werden. Es ist unrealistisch, dass bei der anzunehmenden anschließenden Schwäche der USA darauf verzichtet wird, China, den Iran und Kuba präventiv auszuradieren.
◽ Eine weitere Schwäche der Simulation: Warum sollten die strategischen Nuklearstreitkräfte beider Seiten nach 24 Std. das Feuer einstellen?
Der Wahr_sager Bert
Das wird Gott verhindern!!!
michael st.
In der USA werden ein paar Runtergehen,die anderen wird Gott Verhindern.
Der Wahr_sager Bert
Der Schöpfer wird das Ende der Menschheit bestimmen, nicht das Geschöpf.