Clicks356
Tina 13
10
Gottesmutter, August 2014 (Marienheiligtum Wigratzbad) Früher stand die Gottesmutter in Altarraum der Sühnekirche. Heute im Außenbereich (Vorraum) gleich neben der Eingangstür zur Sühnekirche.More
Gottesmutter, August 2014 (Marienheiligtum Wigratzbad)

Früher stand die Gottesmutter in Altarraum der Sühnekirche.

Heute im Außenbereich (Vorraum) gleich neben der Eingangstür zur Sühnekirche.
Bibiana
Vom Altarraum in den Vorraum verbannt, gleich neben einer Eingangstür - eine Erniedrigung Mariens.
Tina 13
Ja, furchtbar, nicht einmal mehr ein Eckchen in der Kirche dürfte sie haben, furchtbar was der neue Leiter der Gebetsstätte ihr angetan hat. Er hat damit ein Zeichen gesetzt! Die Gottesmutter aus der Kirche zu nehmen. Das war der Anfang der Zerstörung dort, weiter ging es dann mit dem Umbau und der Entheiligung des Marienheiligtums.
Tina 13
Ein Bild wie es früher war.
Tina 13
🙏
Elista
@Bibiana
Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube, dass die Statue schon zur Zeit von Antonie Rädler stand.
Bibiana
Und seit wann steht diese Marienstatue in Wigratzbad? Kannte sie auch schon A. Rädler?
Tina 13
Nein. Diese Statue der Gottesmutter hat Pfarrer Rimmel von einer Wallfahrt mitgebracht wurde mir erzählt. Und er sagte die Gottesmutter gehört in den Altarraum und dort hat sie dann natürlich auch ihren Platz bekommen.
Tina 13
Bild von früher vor dem Umbau!!! (Dieses Bild gab es auch als Postkarte zu kaufen.) heute natürlich nicht mehr . 😡
Tina 13
🙏