Clicks3.2K
de.news
292

Erzbischof Schick: "Wir sind keine Revolutionäre, wir wollen die Krise überwinden"

Die einzige Meinung, die auf dem Synodal-/Suicidalen Weg von allen geteilt wird, ist, dass "es eine Krise gibt", sagte der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick (71) vor Avvenire.it (2. Februar), der antikatholischen Tageszeitung der italienischen Bischöfe.

Schick nennt zwei Synodenparteien: jene, die die Krise mit einer Erneuerung der Kirche überwinden wollen, und jene, die sie durch Methoden verändern wollen, die nach den Erklärungen von Schick das anglikanische Modell kopieren.

"Im Moment weiß ich nicht, wie wir aus dieser Situation herauskommen können." Schick befürchtet, dass es "mehr Spaltung und mehr Frustration" geben wird.

Entscheidungen, die von den Bischöfen allein nicht umgesetzt werden können, würden an Franziskus weitergeleitet, wobei es Forderungen geben könnte, für die ein ökumenisches Konzil einberufen werden müsste. Schick kann sich jedoch kein Konzil vorstellen, an dem "nur die Bischöfe" teilnehmen würden.

Er insistiert, dass die Mitglieder der Synode keine Revolutionäre sind, sondern nach einem Weg der Kirche in die Zukunft suchen, ohne eine Spaltung zu planen:

"Manchmal, um ehrlich zu sein, fürchte ich eine Spaltung, aber dann kehrt die Hoffnung wieder zurück.

Bild: Ludwig Schick, © Drujo, wikicommons, CC BY-SA, #newsFkrzzuhzox

Bibiana
@svata Hora

Sie stören sich einzig an protestantischen Amtsträgerinnen. Ja, die gibt es bei den Protestanten!
Ihre typisch männliche Betrachtung ist allerdings widerwärtig.

Ich störe mich dagegen vor allem an muslimischen Vertretern, egal ob männlich oder weiblich, die zu Christen absolut nicht passen, denk ich allein an deren Frauenbild !
SvataHora
Diese protestantische Religionsdienerin sieht ja zum Brüllen aus!!! Ihre Amtstracht ist sehr körperbetont zugeschnitten, oder presst sie doch ein paar Pfunde zu viel rein? Der Haarschnitt typisch pfaffig, Gesicht ziemlich maskulin.
Carlus
Die Frage? Wird Erzbischof Schick der Nachfolger von Marx in der DBK werden ?
Ad Extirpanda and 3 more users like this.
Ad Extirpanda likes this.
Sancta likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Maria Katharina likes this.
Nicht auszuschließen. Er würde in das strategische Profil passen, dass jetzt von den antikirchlichen Strippenziehern gebraucht wird.
Carlus
Dieser angebliche Erzbischof Schick ein Modernist und Häretiker, er möge Schweigen. Was Merkel in der Politik ausgelöst hat, das unternimmt Bergoglio und die angebliche DBK im religiösen Umfeld.
So fügt sich der politische und religiöse Zweig der NWO zusammen um den Menschen zu versklaven.
DJP and 2 more users like this.
DJP likes this.
Goldfisch likes this.
Theresia Katharina likes this.
DJP
@Carlus Sie benennen es treffend und ich sage es seit langer Zeit schon:
NOM = NWO
Sancta and 2 more users like this.
Sancta likes this.
Carlus likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Faustine 15 and 2 more users like this.
Faustine 15 likes this.
Sancta likes this.
Joseph Franziskus likes this.
SvataHora
"Krise überwinden" - die sie selber inszeniert haben. Jaja, wenn der Brandstifter sich als mutigster Brandbekämpfer aufspielt...! (Ich meine damit NICHT SPEZIELL SCHICK SONDERN DIE GANZE SYNODE!)
Carlus
@SvataHora viele Brandstifter sind auch Angehörige der Feuerwehren. So sind derzeit die Häretiker angebliche Priester und Bischöfe.
Faustine 15 and 4 more users like this.
Faustine 15 likes this.
SvataHora likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Goldfisch likes this.
Theresia Katharina likes this.
Goldfisch and one more user like this.
Goldfisch likes this.
Theresia Katharina likes this.
Dr.Boer
Wie können ausgerechnet die Leute, die die Krise verschuldet haben,
diese überwinden?
Ad Orientem likes this.
Das ist nur Gehirnwäsche, um ihr Handeln als nötig darzustellen!
Faustine 15 and one more user like this.
Faustine 15 likes this.
Carlus likes this.
Ischa likes this.
Goldfisch
Das zählt dann als 9. Weltwunder!
Theresia Katharina and one more user like this.
Theresia Katharina likes this.
Carlus likes this.
Faustine 15 and 2 more users like this.
Faustine 15 likes this.
Carlus likes this.
sudetus likes this.
Ischa
Diese Krise gibt es genau seit der liturgischen "Erneuerung". Alle Neuerungen hätte die Kirche verkraften können als die in der Liturgie. Wenn rechtmässig die Heilige Messe gefeiert wird, kann der Feind nicht eindringen. Das hat Paul VI. sehr wohl gesehen, als er 1972 vom "Rauch des Satans, der in die Kirche eindringt" gesprochen hat. Aber da war es leider zu spät. Eine Erneuerung der Kirche …More
Diese Krise gibt es genau seit der liturgischen "Erneuerung". Alle Neuerungen hätte die Kirche verkraften können als die in der Liturgie. Wenn rechtmässig die Heilige Messe gefeiert wird, kann der Feind nicht eindringen. Das hat Paul VI. sehr wohl gesehen, als er 1972 vom "Rauch des Satans, der in die Kirche eindringt" gesprochen hat. Aber da war es leider zu spät. Eine Erneuerung der Kirche kann nur über eine Rückbesinnung auf die wahre Liturgie geschehen.
Faustine 15 and 2 more users like this.
Faustine 15 likes this.
Carlus likes this.
SvataHora likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Sancta
Das Bild vermittelt vertraute Einigkeit; es gibt eh schon lange keinen Unterschied mehr, den wahren Glauben hat man vergraben. Wir sind alle lieb!
Carlus and one more user like this.
Carlus likes this.
Joseph Franziskus likes this.
M.RAPHAEL
Gott will die persönliche Hingabe, nicht das gemeinsame Händchenhalten. Deshalb ist der liebe und nette Ökumenismus gottlos!
Sancta and 4 more users like this.
Sancta likes this.
Carlus likes this.
Ad Orientem likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Goldfisch likes this.
alfredus
Erzbischof Schick galt als er noch in Fulda war, als konservativ und als Hofnungsträger ! Aber seit er in Bamberg ist, hat ihn der Geist des Konzils und der Bischofskonferenz eingeholt. So ist aus einem Paulus ein Saulus geworden und ein Streiter für eine neue deutsche Kirche ! Wie es aussieht, will er aus Bamberg ein neues Assisi machen. Im Prinzip wollen es die Mehrheit der deutsc…More
Erzbischof Schick galt als er noch in Fulda war, als konservativ und als Hofnungsträger ! Aber seit er in Bamberg ist, hat ihn der Geist des Konzils und der Bischofskonferenz eingeholt. So ist aus einem Paulus ein Saulus geworden und ein Streiter für eine neue deutsche Kirche ! Wie es aussieht, will er aus Bamberg ein neues Assisi machen. Im Prinzip wollen es die Mehrheit der deutschen Bischöfe, denn Assisi war so schön heidnisch, so wie eben auch Rom .. !
Carlus and 4 more users like this.
Carlus likes this.
Goldfisch likes this.
Theresia Katharina likes this.
Gestas likes this.
Mk 16,16 likes this.
alfredus likes this.
Bla, bla, bla!
Schick ist FM und somit ein Feind des HERRN.
Mk 16,16 and one more user like this.
Mk 16,16 likes this.
alfredus likes this.
@Maria Katharina Dass EB Schick zu den FM gehört, war bis dato nicht bekannt, aber seine Handlungen sprechen dafür, denn er stützt die Installierung der Afterkirche, wie sie die Selige Anna Katharina Emmerich vor 200 Jahren in einer Vision gesehen hat!
Prophezeiungen der Mystikerin Anna Katharina Emmerick und die Verwüstung der Kirche – Katholisches
Carlus and one more user like this.
Carlus likes this.
Maria Katharina likes this.
In "Insider-Kreisen" ist es schon länger bekannt. Und wie gesagt: An den Taten erkennt man auch ganz gut!
Theresia Katharina and one more user like this.
Theresia Katharina likes this.
Carlus likes this.
Carlus likes this.
SvataHora
Recht sollten die behalten, die schon gleich nach dem 2. Vatikanum feststellten: wir haben keinen Papst mehr! Der letzte starb 1958: Papst Pius XII. Seitdem konnte immer noch viel kaschiert und retuschiert werden. Aber jetzt ist es offenkundig! Wäre dieser Bergoglio nämlich Papst, dann würde er die deutschen Rebellen sofort exkommunizieren. In Wirklichkeit steckt er mit denen unter einer Decke: …More
Recht sollten die behalten, die schon gleich nach dem 2. Vatikanum feststellten: wir haben keinen Papst mehr! Der letzte starb 1958: Papst Pius XII. Seitdem konnte immer noch viel kaschiert und retuschiert werden. Aber jetzt ist es offenkundig! Wäre dieser Bergoglio nämlich Papst, dann würde er die deutschen Rebellen sofort exkommunizieren. In Wirklichkeit steckt er mit denen unter einer Decke: er schickt die Deutschen vor: sollen die erstmal die "Drecksarbeit" machen, dann kann er die "Veränderungen" auf die ganze Kirche übertragen. Dann ist es offensichtlich: es ist nicht mehr die katholische Kirche sondern ein Teil der Hure Babylon. Die wahren Katholiken sind dann nur noch ein Überrest, denen man dann sogar noch ihre Identität rauben will, indem man ihnen verbietet sich katholisch zu nennen, wie es in Deutschland der FSSPX schon passiert ist!
Goldfisch and one more user like this.
Goldfisch likes this.
alfredus likes this.
Doch, Papst Benedikt XVI ist der rechtmäßige Papst, aber in Gefangenschaft von PF!! Warum PF der Falsche Prophet der Bibel ist
Carlus and one more user like this.
Carlus likes this.
gennen likes this.
Carlus likes this.
Carlus
Das Problem ist, Papst Benedikt ist zwar rechtmäßiger Papst, er tat sich aber sehr, sehr schwer von den Häresien nach und nach Abstand zu gewinnen. Als die ehemaligen Mitstreiter erkannten er will zur Kirche zurück finden, dann wurde er entmachtet und in die Verbannung geschickt.
Joseph Franziskus likes this.
Goldfisch
Das Bild oben läßt meinen Magen derart arbeiten, daß ich für nichts garantieren kann, es ist schlichtwegs zum K. ....! - Was wollen sie??? Eine Krise überwinden, die ohne ihre überheblichen Machenschaften erst gar nicht aufgetreten wäre. Aber Stolz und ´Überheblichkeit sind nun mal Freunde von Satan - und dessen Begleiter sind zahlreich geworden.
Wir brauchen keine NEUE Kirche.
More
Das Bild oben läßt meinen Magen derart arbeiten, daß ich für nichts garantieren kann, es ist schlichtwegs zum K. ....! - Was wollen sie??? Eine Krise überwinden, die ohne ihre überheblichen Machenschaften erst gar nicht aufgetreten wäre. Aber Stolz und ´Überheblichkeit sind nun mal Freunde von Satan - und dessen Begleiter sind zahlreich geworden.
Wir brauchen keine NEUE Kirche.
Wir wollen: unsere alte, einfache wieder haben. Unsere ach so verkorksten Gebote und die schon überaus veralterte Lehre Christi wieder leben. Wir wollen die überhaupt nicht mehr aktuellen Sakramente beleben und einhalten. Wir wollen die ganzen Modernisten zum T..... or raus werfen und die alt-eingesessenen-verachteten und von Bergoglio in die Wüste geschickten Priester, wieder haben. - Wir verkorksten kath. Christen - wir wollen nix Neues - wollen nicht mitmachen bei diesen Synoden und Dialogen.
Theresia Katharina and 2 more users like this.
Theresia Katharina likes this.
a.t.m likes this.
alfredus likes this.
gennen
Wenn das Bild nun in einem Filmchen zusehen wäre, dann glaube ich, das der Papst die Axt umdreht und den einen Teil der Kirche zerhaut.
Goldfisch
Der Papst, welchen meinen Sie? Franziskus würde applaudieren und Benedikt weinen!
Theresia Katharina likes this.
Carlus and one more user like this.
Carlus likes this.
Mk 16,16 likes this.
Die Krise ist von diesen Leuten verursacht!! Erzbichof Schick von Bamberg gehört doch auch wie Kardinal Marx zu den Kreuzversteckern von Jerusalem!!
Wie wäre es, wenn EB Schick nicht der neuen Eine-Welt-Religion, der Afterkirche, das Wort reden würde?
Carlus and 4 more users like this.
Carlus likes this.
Gestas likes this.
Mk 16,16 likes this.
alfredus likes this.
Goldfisch likes this.
thomas11
Ihr seid das ÜBEL und was wollt ihr den daran tun ...es gibt nur eine Mittel .....und es gibt nur einen Gott ....und euer GÖTTER müssen Draußen
alfredus and 2 more users like this.
alfredus likes this.
Goldfisch likes this.
Theresia Katharina likes this.
Die ungenießbare menschliche Eintopf-Religion.
alfredus and one more user like this.
alfredus likes this.
Endor likes this.