catholicnewsagency.com
Tesa
12580

Neuer Bericht: Chinas Regierung verhaftet weiter Priester und Bischöfe

BEIJING , 20 September, 2020 / 4:26 PM (CNA Deutsch).- Die chinesische Regierung lässt weiterhin katholische Geistliche - darunter Bischöfe - inhaft…
Isolde Essen
... und der Vatikan schließt schon wieder
ein neues Abkommen mit den Machthabern
in China. Beschämend und tief traurig.
Escorial
Solche die Hunde fressen und ihnen die Haut bei lebendigem Leibe abziehen sind Schweine genug um auch gegen die von Christus gestiftete Kirche loszugehen. Die Bundesregierung rechtfertigt die billige Produktion durch das hochbrutale kommunistische China, schaut ihr aber wie produziert wird, so stellt ihr fest, dass Regimegegner, Christen und Demokraten täglich 12 Stunden im Arbeitslager schuften …More
Solche die Hunde fressen und ihnen die Haut bei lebendigem Leibe abziehen sind Schweine genug um auch gegen die von Christus gestiftete Kirche loszugehen. Die Bundesregierung rechtfertigt die billige Produktion durch das hochbrutale kommunistische China, schaut ihr aber wie produziert wird, so stellt ihr fest, dass Regimegegner, Christen und Demokraten täglich 12 Stunden im Arbeitslager schuften müssen, jahrelang, damit sich unsere Regierung damit brüsten kann und ganz nebenbei unseren Mittelstand zerstört hat...durch diese qualitätslose Massenware mit Blut und Tränen erbracht. Wahrhaftig, den Satan ist losgelassen und greift auf allen Ebenen jegliche Bereiche an. Hier ist das die Religion, und von mir beschrieben die Wirtschaft. Demokratisch ist auch unsere Regierung nicht, da Merkel in der DDR eine führende Kommunistin für Propaganda war, für ein Regime, das damals Kritiker in den Tod schickte. Das ist etwa so, wie wenn Göbbels in den 60ern Familienminister der BRD geworden wäre.
Escorial
Die deutschen Einheitsmedien tun solche Nachrichten wegzensieren. Wenn irgendwo ein Massaker gegen Christen geschieht, dann erfahren wir das nicht. Wenn der Merkel eine Warze auf dem Arsch wegoperiert wurde, dann schreiben sie das auf die Titelseite
michael7
Eigentlich müsste die Welt und vor allem der Vatikan endlich sagen: Vor China haben wir lange genug gezittert! Was dort geschieht, ist nicht mehr hinnehmbar!
US-Außenminister Pompeo kritisiert Vatikan
Escorial
Beroglio unterstützt Kommunisten, drum hält er sich zurück. Er selber hat im früheren Jesuitenkolleg selber zwei Mitbrüder ans argent. Regime ans Foltergefängnis ausgeliefert. Der Einzige der China sanktioniert ist Trump!
Seidenspinner
Hier noch ein guter Witz von RA Steinhoefel: „Vollidioten“ darf man in Berlin auch nicht mehr sagen. Es heißt jetzt „Mitmensch*Innen (m/w/d) mit rot-grünem Denkhintergrund“.
Anno
Vor China werden wir noch alle zittern.
Escorial
Ja wenn keiner auf die Idee kommt sie zu sanktionieren, dann ja. Glücklicherweise gibt es noch den Trump. Dafür macht unsere Regierung alles verkehrt, macht Geschäfte mit China und nimmt Beziehungen mit dem Iran auf. Dümmer geht es doch gar nicht.
Anno
gloria.tv/user/GvFgnYPcd8R22taW1gvdPgXxd
Trump spricht eine Sprache, die die Chinesen verstehen.
Die Europäer eiern nur rum.
Escorial
Trump ist ein Christ und kein Freimaurer.
Anno
gloria.tv/user/GvFgnYPcd8R22taW1gvdPgXxd
Trump ist durchsetzungsstark und geht mit den Chinesen richtig um.