Zweihundert
17916
Vered Lavan
Unfassbar! 😱
Theresia Katharina
So geht die Erpressung zur Impfung immer weiter.
romanza66
Dann sollte man diesen Laden sofort meiden
Aquila
Diese Ärzte und Ärztinnen und Funktionäre und Funktionärinnen haben ihren Beruf verfehlt und sollen lieber in einem Steinbruch auf die Steine schlagen als auf ungeimpfte Menschen!
Crescencia Kauffrau
Warum wird auf einer katholischen Website über solche politische Themen gesprochen? Tauscht euch lieber über den Glauben aus!
Magdalena C
Weil wir außerdem auch Menschen sind welche sich austauschen können über alle möglichen Themen
Heilwasser
Weil das Nichtimpfen leben rettet!
Stelzer
Weil Sophie Scholl gesagt hat, die die sich raushalten sind die Schlimmsten
Rodenstein
Dann tausch mal, Genosse!
Crescencia Kauffrau
Sophie Scholl war ein guter Mensch
alfredus
Ja, der Mensch wird zum Spielball, man kann über ihn verfügen und ihn zu Gesetzen zwingen, die er sonst ablehen würde ! Wie man leicht feststellen kann, wird die Schraube der Unfreiheit immer mehr angezogen. Das Volk sieht das als eine gute Maßnahme und klatscht den Machern zu ! Deshalb kann man nur wünschen, dass es zu keinen großen Nebenwirkungen der Impfsubstanzen kommt !
Theresia Katharina
Dazu wird es leider unausweichlich kommmen.
St. Andreas
Ein Zeichen eines totalitären Staates ist, das A..kriecher und Konsorten im vorauseilenden Gehorsam Dinge umsetzen, die die Herrscher noch gar nicht verlangt haben.
Stelzer
Genau und das ist jetzt in einem Maße, daß sogar Adolf gestaunt hätte. Daß Banken schleimig und angepasst sogar normalen Leuten wie dem bekannten Dokumentarfilmer cibis aufgrund eines ungünstigen Berichts der neuen wie einst ….Westf. Anzeiger sofort das Konto gekündigt haben
Klaus Elmar Müller
Es ist gut zu erfahren, vor wem man sich den emotionalen Aufwand von Respekt ersparen kann.
Zweihundert
🟥 Wie man Impf-Pässe umgehen kann, ohne das Haus zu verlassen. Wie russische Bürger Moskaus dämliche Impfpässe in nur 3 Wochen zerschlugen 👏👍‼️

„So haben sie den Impfpass von Bürgermeister Sobjanin zu Fall gebracht - und es war ziemlich einfach. Die Moskauer Bürger haben einfach aufgehört, Geschäfte zu besuchen, die einen Impfpass verlangen.

Das wirklich Schöne daran war, dass die Geimpft…More
🟥 Wie man Impf-Pässe umgehen kann, ohne das Haus zu verlassen. Wie russische Bürger Moskaus dämliche Impfpässe in nur 3 Wochen zerschlugen 👏👍‼️

„So haben sie den Impfpass von Bürgermeister Sobjanin zu Fall gebracht - und es war ziemlich einfach. Die Moskauer Bürger haben einfach aufgehört, Geschäfte zu besuchen, die einen Impfpass verlangen.

Das wirklich Schöne daran war, dass die Geimpften sich mit den Ungeimpften solidarisierten. In allen Geschäften, in denen der Impfpass verlangt wurde, ging der Umsatz gegen Null.

Die Moskauer ließen sich die Haare wachsen, gingen nicht in Bars und Restaurants, gingen nicht ins Kino, übernachteten nicht in Hotels und unternahmen auch sonst nichts, wofür ein Impfpass erforderlich war.

Geschäftsinhaber aus der ganzen Stadt riefen plötzlich im Büro von Bürgermeister Sobjanin an, um ihm wegen der Impfpässe das Ohr abzuschneiden. Sie gingen pleite und waren stinksauer darüber.

Marina Zemskova, die Leiterin eines regionalen Hotel- und Gaststättenverbands in Russland, sagte, der Impfpass habe sich als schlimmer für das Geschäft erwiesen als eine vollständige Abriegelung. Im Falle einer weiteren Abriegelung könnten die Unternehmen zumindest mit einer Art staatlicher Unterstützungsmaßnahmen rechnen.

Bei einem Impfpass-System gibt es keine staatliche Unterstützung. Was die nicht gerade elitären Eliten bei den Moskauern nicht vorausgesehen haben, ist, dass sie sich einfach nicht an dem Betrug beteiligen würden.

Die Geschäftsleute waren so wütend auf den Bürgermeister, dass Sobjanin am 19. Juli plötzlich und überraschend verkündete, dass niemand mehr einen Impfpass benutzen müsse. Er erfand eine witzige Ausrede und behauptete, die COVID-Fallzahlen seien plötzlich besser geworden, um die Aufhebung der QR-Code-Pässe zu begründen.

Aber jeder kannte die Wahrheit. Die Moskauer Bürger beschlossen, dass ihre medizinische Privatsphäre und ihr Recht auf Reisen wichtiger sind als das, was die Verantwortlichen ihnen sagen.

Es war ein massiver Fall von zivilem Ungehorsam - und sie mussten nicht einmal nach draußen gehen und in einem großen Protest Dinge in Brand stecken. Alles, was sie taten, war zu sagen: "Jedes Unternehmen, das einen Impfpass von mir sehen will, bekommt kein Geld von mir."

So macht man das.
Theresia Katharina
Die Idee ist gut. Funktioniert in Deutschland aber nicht, da zuviele Axxxxkriecher.