Clicks2.1K
de.news
215

Franziskus' Kohlendioxid kann keine globale Erwärmung verursachen

Papst Franziskus‘ Theorie ist, dass Kohlendioxid Hitze einfängt, welche die Ozeane erwärmt und das Polareis schmelzen lässt.

Aber Mark Imisides betont auf Principia-Scientific.org (9. Februar 2017), dass sechs Billiarden/Sepilliarden Joule Energie benötigt würden, um das Wasser des Ozeans um nur ein 1˚C zu erwärmen.

Würde alle menschliche Energieproduktion genutzt, um das Meer um 1˚C zu erwärmen, würde das 32.000 Jahre beanspruchen. Imisides‘ Schlussfolgerung: Der Einfluss des Menschen auf das Klima ist minimal.

Wenn der gesamte Ozean aber durch "Treibhauserwärmung” - also durch die Luft - um ein 1˚C erwärmt werden sollte, bräuchte das eine Lufttemperatur von 4.000˚C, da es für jede Tonne Wasser nur ein Kilogramm Luft gibt. Dies würde aber nur die Oberfläche erwärmen.

Dass das Wasser im Sommer wärmer und im Winter kälter ist, liegt folglich nicht an einer wärmeren Luft, sondern - an der Sonne, offenbart Imisides mit Hinweis auf den Hausverstand.

Die Aussage Imisides das von Menschen "erzeugte" Energie nicht zur Erwärmung des Klimas beigetragen kann ist so erst einmal richtig. Sie ist aber insodern falsch als das das vom Menschen ausgestoßene Kohlendioxyd durchaus dazu beiträgt. Das ist mittlerweile nicht nur durch Beobachtung sondern auch sehr handfest durch Experimente bestätigt.

www.nature.com/articles/nature14240
David_aus_Tirol likes this.
Eva
Hier ist die apokalyptische CO2 Flutung
Susi 47 likes this.
Fischl
Gottseidank !
michael7 and one more user like this.
michael7 likes this.
Liberanosamalo likes this.
Adelita
@Immaculata
Sie erweisen der Virgin
Immaculata keine Ehre, wenn Sie den Papst einen Trottel nennen.
Das ist keine Art űber den Papst zu sprechen !!
Fischl
Zunächst ist der Trottel gar kein Papst (konklave getürkt), also wozu die Aufregung?
Liberanosamalo and 2 more users like this.
Liberanosamalo likes this.
Mangold03 likes this.
Immaculata90 likes this.
Adelita
Umőgliche Äusserung - auch wenn er kein Papst wäre!!!!
Turbata and one more user like this.
Turbata likes this.
Antiquas likes this.
Mangold03
Dann soll er sich auch so benehmen, als wäre er keiner. Denn daß was er aufführt ist der Wegweiser zur Hölle (und die dauert bekanntlich ewig!) für sehr, sehr viele Menschen und da ist Trottel (den Titel trägt er ja nur zu Lebzeiten!) ja noch milde ausgedrückt.
Liberanosamalo likes this.
Adelita
"Ich sage euch aber: Von jedem unnützen Wort, das die Menschen reden werden, werden sie Rechenschaft geben am Tag des Gerichts; denn aus deinen Worten wirst Du gerechtfertigt werden, und aus deinen Worten wirst du verurteilt werden" (Mt 12,36) - eine kurze Andacht
Turbata likes this.
Turbata
Adelita, danke für Ihre Hartnäckigkeit! Wer sich hier äußert, von dem gehe ich aus, dass er sich für einen Christen hält. Somit erinnere ich an Christi Worte: "Wer zu seinem Bruder sagt: Du Narr!, soll dem Feuer der Hölle verfallen sein". Damit ist DIE PERSON GEMEINT, die den ANDEREN mit "TROTTEL" oder ähnlich hässlichen Worten betitelt. Wir sollen für andere beten, auch für den Papst. Wenn More
Adelita, danke für Ihre Hartnäckigkeit! Wer sich hier äußert, von dem gehe ich aus, dass er sich für einen Christen hält. Somit erinnere ich an Christi Worte: "Wer zu seinem Bruder sagt: Du Narr!, soll dem Feuer der Hölle verfallen sein". Damit ist DIE PERSON GEMEINT, die den ANDEREN mit "TROTTEL" oder ähnlich hässlichen Worten betitelt. Wir sollen für andere beten, auch für den Papst. Wenn WIR uns als Richter aufspielen, so werden wir als Erste gerichtet!
Gestas and 2 more users like this.
Gestas likes this.
St.Athanasius likes this.
Carlus likes this.
Wird der Papst hier angefeindet weil er die Ergebnisse von wissenschaftlicher Forschung vertritt?
Die Frage nach der Rolle des Menschen und des von ihm produzierten CO2s bei der Erwärmung des Weltklimas ist KEINE Frage von Religion, Theologie oder Mythologie!
Es ist eine Frage der Thermodynamik!!!!
Der Treibhauseffekt durch CO2 ist keine "Theorie von Franziskus", er nimmt lediglich die empirische…More
Wird der Papst hier angefeindet weil er die Ergebnisse von wissenschaftlicher Forschung vertritt?
Die Frage nach der Rolle des Menschen und des von ihm produzierten CO2s bei der Erwärmung des Weltklimas ist KEINE Frage von Religion, Theologie oder Mythologie!
Es ist eine Frage der Thermodynamik!!!!
Der Treibhauseffekt durch CO2 ist keine "Theorie von Franziskus", er nimmt lediglich die empirische Forschung ernst.
Daran könnten sich manche hier auf Gloria.tv ein Beispiel nehmen!
Mangold03
Mit Verlaub, aber hat der Papst, soferne er es überhaupt ist, nicht Wichtigeres zu tun als sich um Dinge zu kümmern, wo er weder was ändern kann noch dies in seinen Bereich fällt.
Wäre sinnvoller er würde sich um Seine Aufgaben wie: Vorbild, exakte Lehre der Kirche übermitteln, Bibel im Sinne des Hl. Geistes auslegen. Schuster bleib bei deinem Leisten. -
Will er das nicht, dann hätte er Polit…More
Mit Verlaub, aber hat der Papst, soferne er es überhaupt ist, nicht Wichtigeres zu tun als sich um Dinge zu kümmern, wo er weder was ändern kann noch dies in seinen Bereich fällt.
Wäre sinnvoller er würde sich um Seine Aufgaben wie: Vorbild, exakte Lehre der Kirche übermitteln, Bibel im Sinne des Hl. Geistes auslegen. Schuster bleib bei deinem Leisten. -
Will er das nicht, dann hätte er Politiker werden sollen und sich nicht der Papstwahl stellen.
Fischl and 5 more users like this.
Fischl likes this.
Maria Katharina likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Carlus likes this.
michael7 likes this.
Walpurga50 likes this.
Caruso
Eine Frage der Thermodynamik ist es allerdings auch nicht, wenn schon und wenn überhaupt ist es eine Frage des Strahlungshaushalts. Ob und wie und in welchem Umfang CO2 tatsächlich zur Klimaerwärmung beiträgt und wie große der menschliche Anteil daran ist, ist keineswegs wissenschaftlich einvernehmlich geregelt (es gibt vielfache Gegenmeinungen hierzu) und darf als umstritten gelten. Immerhin …More
Eine Frage der Thermodynamik ist es allerdings auch nicht, wenn schon und wenn überhaupt ist es eine Frage des Strahlungshaushalts. Ob und wie und in welchem Umfang CO2 tatsächlich zur Klimaerwärmung beiträgt und wie große der menschliche Anteil daran ist, ist keineswegs wissenschaftlich einvernehmlich geregelt (es gibt vielfache Gegenmeinungen hierzu) und darf als umstritten gelten. Immerhin fehlt nach wie vor der experimentelle Nachweis zur Frage der sogenannten Klimasensitivität des CO2 (Temperaturanstieg durch CO2 bei Verdoppelung des Anteils von derzeit 0,04 %).
Fischl and 3 more users like this.
Fischl likes this.
Maria Katharina likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Liberanosamalo likes this.
St.Athanasius likes this.
Hier geht es nicht darum, daß Franziskus hierzu eine Meinung vertritt . Es geht darum, daß er mit allen was er tut, eine bestimmte politische Klasse bevorzugt, bzw. rechtfertigt. Er unterstützt und rechtfertigt, ausschließlich die Ziele, der christenfeindlichen Uno und deren europäischen Ableger, bzw Interessenvertreter, die EU. Selbst wenn deren Ziele, mit den geboten Gottes, unmöglich …More
Hier geht es nicht darum, daß Franziskus hierzu eine Meinung vertritt . Es geht darum, daß er mit allen was er tut, eine bestimmte politische Klasse bevorzugt, bzw. rechtfertigt. Er unterstützt und rechtfertigt, ausschließlich die Ziele, der christenfeindlichen Uno und deren europäischen Ableger, bzw Interessenvertreter, die EU. Selbst wenn deren Ziele, mit den geboten Gottes, unmöglich vereinbar sind, wie bei der Genderisierung, wie bei der Abtreibung, um nur einige Beispiele zu nennen, bleibt er bei dieser Politik. Weitere UN und EU Interessenfelder, sind der Bevölkerungsaustausch in Europa und die EU Umwelt Politik. Auch hier ist er grundsätzlich auf der Linie, der Uno und der EU. Diese einseitige politische Positionierung, ist nicht in Ordnung, für ein Kirchenoberhaupt, noch dazu, wenn diese Positionen, mit dem Christentum nicht vereinbar sind. Ein Papst hätte ganz andere Aufgaben, die er jedoch völlig ausser acht lässt. Desswegen wird er zurecht kritisiert.
Fischl and 2 more users like this.
Fischl likes this.
Gestas likes this.
Liberanosamalo likes this.
@Oliver Gruber haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, warum die Eiszeit zu Ende ging, obwohl damals kein einziges Auto fuhr, keine Industrie existierte, und keine Greta von Kontinent zu Kontinent jettete? Wärme- und Kälteperioden haben natürliche, vom Menschen so gut wie völlig unabhängige Ursachen. Die ganze Klimahysterie dient nur dazu, Deutschland zu deindustrialisieren und damit den …More
@Oliver Gruber haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, warum die Eiszeit zu Ende ging, obwohl damals kein einziges Auto fuhr, keine Industrie existierte, und keine Greta von Kontinent zu Kontinent jettete? Wärme- und Kälteperioden haben natürliche, vom Menschen so gut wie völlig unabhängige Ursachen. Die ganze Klimahysterie dient nur dazu, Deutschland zu deindustrialisieren und damit den Morgenthauplan umzusetzen, und gleichzeitig eine Weltdiktatur zu errichten, da ja der Klimawandel, wie man uns einzureden versucht, nur global in den Griff zu bekommen sei. Berg glio darf in diesem Spiel den Steigbügelhalter für die NWO machen wie seine Gesinnungsgenossen in Lateinamerika überall die Kommunisten bei ihrer Machtübernahme unterstützten, um dann als nützliche Idioten abserviert zu werden!
Adelita and one more user like this.
Adelita likes this.
Liberanosamalo likes this.
David_aus_Tirol likes this.
Möglicherweise trägt ja der Mensch zur Klimaerwärmung Teil, ich will das nicht ausschließen. Es ist sehr schwer als Laie zu erkennen, wie sich menschengemachte Luftverschmutzung, tatsachlich auf das Weltklima auswirkt, weil die dazu einsehbaren Untersuchungen, allesamt ideologisch beeinflusst, also verfälscht dargestellt sind. Niemand kann beurteilen, was wissenschaftliche Erkenntnisse sind und …More
Möglicherweise trägt ja der Mensch zur Klimaerwärmung Teil, ich will das nicht ausschließen. Es ist sehr schwer als Laie zu erkennen, wie sich menschengemachte Luftverschmutzung, tatsachlich auf das Weltklima auswirkt, weil die dazu einsehbaren Untersuchungen, allesamt ideologisch beeinflusst, also verfälscht dargestellt sind. Niemand kann beurteilen, was wissenschaftliche Erkenntnisse sind und was ideologisch zurechtgebogene "Forschungsergebnisse" sind. Was aber eine Tatsache ist, alleine der Flugverkehr, die wenigen großen Luxusliner und die kontainerschiffahrt, verursachen angeblich 60 % der CO2 Luftverschmutzung. Also wäre es sinnvoll, hier auch anzusetzen. Was jedoch geschieht, der Hype um Greta tumberg und die friday vor Future Bewegung, wird das Weltklima jedenfalls nicht beeinflussen. Das ist reine Ideologie, ein Irrsinn, der keine Verbesserung der Situation bringen wird und die Freiheit, sowie das Vermögen, der kleinen Leute, beschneiden soll und auch wird. Umweltschutz ja, mit Vernunft und zielgerichtet, Hysterie und Ideologie, nein.
Mich wundert immer wieder, daß es noch irgendeinen denkenden Menschen gibt, der diesen Trottel ernst nimmt. Hätte er nicht seine weiße Kutte an, hätte man ihn längst ins Narrenhaus verbracht!
Mangold03
genau daran liegt es!!! Die, die ihm nachrennen denken nicht, sie hantieren wie Marionetten also nix Hirn sondern nur Dummheit. Sie wollen nur ihr Ego aufpolieren und mit solch einem "Macher" ist das möglich!
Maria Katharina and 3 more users like this.
Maria Katharina likes this.
Carlus likes this.
Walpurga50 likes this.
Liberanosamalo likes this.
Fischl and 5 more users like this.
Fischl likes this.
Gestas likes this.
Carlus likes this.
Walpurga50 likes this.
DJP likes this.
Klaus Peter likes this.
sudetus
Herr Bergoglio "erwärmt" das Klima auch, weil man vor Wut kocht wenn man diesen Kerl sieht !
Carlus and 3 more users like this.
Carlus likes this.
Walpurga50 likes this.
Liberanosamalo likes this.
onda likes this.
Carlus
@sudetus Das ist eine tatsächlich wissenschaftliche Erkenntnis. Warum bin ich nicht von selbst auf diesen Gedanken gekommen. Werde ihn in meinen Sprachschatz übernehmen. Vielen Dank
Maria Katharina and 2 more users like this.
Maria Katharina likes this.
Gestas likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Maria Katharina and 2 more users like this.
Maria Katharina likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Gestas likes this.
@sudetus könnte die Erwärmung nicht auch von Berg glios warmen Homobrüdern kommen, oder sind es gar schon die Flammen der Hölle, die das Klima erwärmen?
Gestas likes this.
Vered Lavan likes this.
Mangold03
Im Winter ist meist die Erde auch kälter als im Sommer und Wasser kommt bekanntlich aus einem Rohr in der Erde.
Und hätten wir Bergoglio nicht - wäre die Luft auch nicht so immens aufgeheizt und die Gemüter etwas abgekühlt, die Priester hätten vielleicht wieder einen klaren, kühlen Kopf und nicht solche Hirngespinste die von Bergoglio genährt und forciert werden. - Das zum Thema Erderwärmun…More
Im Winter ist meist die Erde auch kälter als im Sommer und Wasser kommt bekanntlich aus einem Rohr in der Erde.
Und hätten wir Bergoglio nicht - wäre die Luft auch nicht so immens aufgeheizt und die Gemüter etwas abgekühlt, die Priester hätten vielleicht wieder einen klaren, kühlen Kopf und nicht solche Hirngespinste die von Bergoglio genährt und forciert werden. - Das zum Thema Erderwärmung!
Maria Katharina and 4 more users like this.
Maria Katharina likes this.
Joseph Franziskus likes this.
Carlus likes this.
Walpurga50 likes this.
Liberanosamalo likes this.
a.t.m and one more user like this.
a.t.m likes this.
Joannes Baptista likes this.