Kriegs-Wahnsinn in Russland: So verzweifelt kämpfen die Menschen gegen Putins Teilmobilmachung

BK/dpa - Vor 1 Std.

Bei vielen Menschen in Russland sitzt der Schock nach der Teilmobilmachung durch Machthaber Wladimir Putin noch immer tief: Mit dem Beginn der Mobilmachung von Reservisten betrifft der Krieg gegen die Ukraine, den viele Russen bislang verdrängt haben, nun so gut wie jede Familie in dem Riesenland mit seinen 146 Millionen Einwohnern. Bei vielen herrscht blanke Panik. Sieben Monate nach dem Einmarsch in die Ukraine hat Putin offenbar die Rechnung ohne einen großen Teil seiner Bevölkerung gemacht: Landesweit gibt es Proteste, die Menschen verlassen das Land. Doch Russlands Regime greift durch.

Jetzt auch lesen: Putins neuer Vize-Minister: „Schlächter von Mariupol“ soll Russen-Armee aufräumen >>

Es ist kühl, es regnet, und auch die vielen Polizisten und Gefangenentransporter schrecken eigentlich eher vom Demonstrieren ab. Trotzdem sind mehr als 100 Menschen an diesem Samstag ins Zentrum von Moskau gekommen, um gegen die von Kremlchef Wladimir Putin angeordnete Teilmobilmachung zu protestieren. Eine junge Frau mit beiger Herbstjacke und geblümtem Kopftuch steigt auf eine Bank und ruft: „Wir sind kein Fleisch!“ Sofort stürmen Einsatzkräfte heran, zerren sie weg. „Wir sind kein Fleisch! Wir sind kein Fleisch!“, ruft die Frau weiter, bis sie in einem der Transporter verfrachtet wird. Immer wieder hört man von dort das Knacken von Elektroschockern.

Auch in anderen russischen Städten gehen an diesem Wochenende bereits zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage Menschen auf die Straßen. Es sind die größten Anti-Kriegs-Proteste seit Russlands Einmarsch ins Nachbarland Ukraine am 24. Februar. Videos aus der Ostsee-Metropole St. Petersburg zeigen, wie vermummte Sicherheitskräfte mit Schlagstöcken auf Demonstranten einprügeln. Am Samstagabend zählt die Bürgerrechtsorganisation OVD-Info landesweit mehr als 700 Festnahmen.

In sozialen Netzwerken kursieren Videos vom Abtransport von Männern, der nur Stunden nach Putins TV-Ansprache am Mittwoch begann. Kremlkritiker veröffentlichen Aufnahmen von weinenden Ehefrauen und Müttern an Bahnstationen und Busbahnhöfen. „Papa, tschüss“, schluchzt eine Kinderstimme in einem viel beachteten Clip. In Chatgruppen berichten Menschen davon, wie Männer im wehrpflichtigen Alter ohne Vorwarnung an ihrem Arbeitsplatz oder Zuhause abgeholt werden.

Lesen Sie jetzt auch: Alina Kabajewa: Was man über Putins Geliebte weiß +++ Erwartet sie wirklich ein Kind ? +++ Woran Putins Ehe zerbrach >>

Immer wieder wurden in den vergangenen Monaten Umfragen zitiert, denen zufolge die Mehrheit der Russen den Krieg unterstützt. Soziologen wiesen allerdings schon früh darauf hin, dass viele Befragte mit Unbehagen statt Enthusiasmus auf die Kämpfe blickten. Und nun zeigt sich deutlich, dass nur wenige einsehen, warum ihre Männer, Söhne und Enkel in der Ukraine sterben sollen. Es werde wohl noch eine Weile dauern, aber dann könne die Proteststimmung im Land noch deutlich zunehmen, glaubt der Politologe Abbas Galljamow.

Schon jetzt ist die russische Sprache um ein neues Wort reicher geworden: „Mogilisazija“ - eine Mischung aus den Begriffen „Mobilisierung“ und „Grab“. Viele Russen sind überzeugt: Sie sind nur Kanonenfutter, sollen schlicht verheizt werden für die Ziele eines Kriegs, an denen selbst ihre Berufsarmee scheitert.

Unter dem Druck ukrainischer Gegenoffensiven hat die sich zuletzt aus dem ostukrainischen Gebiet Charkiw zurückgezogen. Nun braucht es eine große Anzahl Soldaten, um zumindest die besetzten Teile der Gebiete Luhansk, Donezk, Saporischschja und Cherson zu halten, die Moskau mithilfe von derzeit laufenden Scheinreferenden annektieren möchte. Für besondere Wut in der russischen Bevölkerung sorgt zudem, dass einfache Bürger gezwungen werden, ihr Leben zu riskieren, während Mitglieder der politischen Führung unbeschadet davon kommen.

Insgesamt 300 000 Männer sollen laut Verteidigungsminister Sergej Schoigu eingezogen werden. Einer Recherche des Mediums „Nowaja Gaseta“ zufolge soll es der Kreml insgeheim sogar auf eine Million Rekruten abgesehen haben. Putins Sprecher dementierte das zwar kürzlich - doch viele Russen haben das Vertrauen in Aussagen ihrer politischen Führung komplett verloren.

In Wolgograd (früher Stalingrad) wurde Medienberichten zufolge ein 63-jähriger, an Diabetes erkrankter Mann eingezogen - obwohl offiziell nur bis 55-Jährige kämpfen sollen. In der Region Burjatien trifft es einen Vater von fünf Kindern. In Jakutien in Sibirien muss Republikchef Aissen Nikolajew einräumen, dass Fehler gemacht worden seien in den Wehrkreisämtern. „Es wurden Reservisten fehlerhaft eingezogen, sie müssen zurückgeschickt werden.“

Die Analysten des Institute for the Study of War (ISW) schreiben: „Das russische Mobilisierungssystem (...) wird vermutlich sogar daran scheitern, die Mobilisierungsreserven von schlechter Qualität zu produzieren, die Putins Pläne vorgesehen hätten“. Selbst von offiziellen russischen Stellen mehrt sich Kritik am scheinbar chaotischen Vorgehen des Militärs bei der Teilmobilmachung. Der Chef des Menschenrechtsrats beim russischen Präsidenten, Waleri Fadejew, fordert Verteidigungsminister Schoigu auf, das „Knüppelsystem“ vieler Einberufungsstellen im Land zu beenden.

Lesen Sie jetzt auch: Scheinreferenden in der Ostukraine begonnen – DAS hat Kremlchef Wladimir Putin jetzt als Nächstes vor! >>

An den Grenzen zu Russlands Nachbarländern stauen sich unterdessen lange Autokolonnen. Flüge ins Ausland sind auf Tage ausverkauft oder bei weiten Zielen kaum zu bezahlen. Fluchtartig verlassen Tausende mit dem Auto das Land - etwa in Nachbarländer Kasachstan oder Georgien, wo keine Visa nötig sind. „Gib Bescheid, falls du jemanden kennst, der in den nächste Tagen über den Landweg ausreist“, bittet eine Moskauerin in einem privaten Chat. „Wir versuchen, den Mann einer Freundin rauszubringen.“

Eine junge Frau aus Nowosibirsk schreibt nach Stunden des Bangens: Ihrem kleinen Bruder sei die Flucht ins zentralasiatische Kirgistan geglückt. Sie ist erleichtert - und niedergeschlagen zugleich: „Wer weiß, wann ich ihn wiedersehen kann...“

Kriegs-Wahnsinn in Russland: So verzweifelt kämpfen die Menschen gegen Putins Teilmobilmachung (msn.com)
Lilien Dorner
Erinnert Euch an das Evangelium: „Ihr werdet von Kriegen hören und Nachrichten über Kriege werden euch beunruhigen. Gebt Acht, lasst euch nicht erschrecken! Das muss geschehen. …Was ich aber euch sage, das sage ich allen: Seid wachsam!“
HedwigvonSchlesien
Leute, verschwendet nicht eure wertvolle Lebenszeit mit nutzlosen Diskussionen. Betet für die Menschen, aber lasst euch auf diesem Portal nicht zum Fluch oder zur Lästerung hinreißen. Hier sind derzeit viele Spalter und Russenhasser aktiv, am besten ignorieren.
gennen
Sehr gut geschrieben, danke.
Rodenstein
Eben, transatlantische Quatschomaten gar nicht erst ignorieren.
Reuter
Hedwig. Ich bin kein Russenhasser. Ich hasse das was Putin macht. Einfach mal nachdenken und meine Kommentare mit Verstand lesen. Ist schwierig, könnte aber klappen. LG
Waagerl
Waagerl
martin fischer
Duch ihre Weigerung russische Kriegsdienstverweigerer ins Land zu lassen haben Polen und die Balten Weißrussland als wichtigsten Verbündeten Putins abgelöst. Glückwunsch!
Waagerl
😡
Waagerl
viatorem
"KIEW DROHT: WER AN REFERENDEN TEILNIMMT, KOMMT 5 BIS 10 JAHRE IN DEN KNAST Ukrainer, die in den nicht mehr von Kiew kontrollierten Gebieten leben, können mit bis zu 5 Jahren Gefängnis bestraft werden, wenn sie an einem Referendum über den Beitritt zu Russland teilnehmen."
Nein, die liebe heilige Ukraine macht doch so etwas nicht , alles Fake...Fake...Fake. 😎More
"KIEW DROHT: WER AN REFERENDEN TEILNIMMT, KOMMT 5 BIS 10 JAHRE IN DEN KNAST Ukrainer, die in den nicht mehr von Kiew kontrollierten Gebieten leben, können mit bis zu 5 Jahren Gefängnis bestraft werden, wenn sie an einem Referendum über den Beitritt zu Russland teilnehmen."

Nein, die liebe heilige Ukraine macht doch so etwas nicht , alles Fake...Fake...Fake. 😎
Santa Cruz
Das ist ukrainische Demokratie. Dafür geht's ab in das Dritte Reich EU. Selenskyj sagt auch, die Männer im Donbass sollen ihre Einberufung ignorieren und wenn sie schon eingezogen sind, als Saboteure agieren und bei nächster Gelegenheit nach Kiew flüchten. Der Mann hat doch nicht mehr alle Tassen im Schrank. Der geht bestimmt jede Nacht mit Strack-Zimmermann, Leutheuser - Schnarrenberger und Frau …More
Das ist ukrainische Demokratie. Dafür geht's ab in das Dritte Reich EU. Selenskyj sagt auch, die Männer im Donbass sollen ihre Einberufung ignorieren und wenn sie schon eingezogen sind, als Saboteure agieren und bei nächster Gelegenheit nach Kiew flüchten. Der Mann hat doch nicht mehr alle Tassen im Schrank. Der geht bestimmt jede Nacht mit Strack-Zimmermann, Leutheuser - Schnarrenberger und Frau oder Herr Hofreiter ins Bett oder träumt von ihnen. Blaue Augen und blonde Haare hat er / sie Hofreiter ja. Was ist es denn nun, ein Mann oder eine Frau?
Wenn die Deserteure in Kiew lebend ankommen, werden sie inhaftiert oder vorher erschossen.
Heiliger Selenskyj, bitte für uns!
viatorem
Wenn das stimmen sollte und davon kann man ruhig ausgehen, dann wirft das seltsame Schatten auf die demokratisch agierende Ukraine.
Bürger mach die Augen auf.More
Wenn das stimmen sollte und davon kann man ruhig ausgehen, dann wirft das seltsame Schatten auf die demokratisch agierende Ukraine.

Bürger mach die Augen auf.
viatorem
"Selenskyj sagt auch, die Männer im Donbass sollen ihre Einberufung ignorieren und wenn sie schon eingezogen sind, als Saboteure agieren und bei nächster Gelegenheit nach Kiew flüchten. "
...in Herrn Selenskyjs große Mausefalle.More
"Selenskyj sagt auch, die Männer im Donbass sollen ihre Einberufung ignorieren und wenn sie schon eingezogen sind, als Saboteure agieren und bei nächster Gelegenheit nach Kiew flüchten. "

...in Herrn Selenskyjs große Mausefalle.
Der Wahr_sager Bert
Wer zum Hochverrat aufruft is meistens selbst ein Hochverräter. da kent sich der korrupte Selenskyj aus.
martin fischer
Mobilisierung in Tschetschenien durch Kadyrow beendet sagt der Staatssender von Tschetschenien:
Kadyrow sagt Mobilisierung in Tschetschenien ab
In Tschetschenien wird es keine Teilmobilisierung geben. Das geht aus einem Bericht des "Grosny" ChGTRK (Tschetschenischer Staatlicher Fernseh- und Radiosender) hervor. Ramsan Kadyrow, der zuvor das russische Verteidigungsministerium kritisiert hatte, …More
Mobilisierung in Tschetschenien durch Kadyrow beendet sagt der Staatssender von Tschetschenien:
Kadyrow sagt Mobilisierung in Tschetschenien ab

In Tschetschenien wird es keine Teilmobilisierung geben. Das geht aus einem Bericht des "Grosny" ChGTRK (Tschetschenischer Staatlicher Fernseh- und Radiosender) hervor. Ramsan Kadyrow, der zuvor das russische Verteidigungsministerium kritisiert hatte, erklärte dies damit, dass seine Republik den Plan, Kämpfer in die Ukraine zu schicken, bereits übererfüllt habe.

Der "Kaukasische Knoten" berichtet, Kadyrow habe gesagt, dass "etwa 15-20 Frauen zu einer Kundgebung gegen die Mobilisierung" in Grosny gekommen seien. Er hat die Gegner der Mobilisierung als Volksfeinde bezeichnet.

Der tschetschenische Staatschef hat erklärt, dass in Tschetschenien keine Rekrutierung in die Streitkräfte erfolgen wird, da die Republik während der Militäroperation den Plan dreimal überschritten hat.
Источник: Kadyrov cancels mobilization in Chechnya
© Кавказский Узел
Santa Cruz
Gut so. Außerdem reichen 300.000 Mann nicht, eine eintausend Kilometer lange Grenze zur Ukraine zu verteidigen. Zwei Millionen wäre realistischer. Und nochmal so viele Chinesen. Nur die Ukraine hat so eine wundervolle Armee, dass die Männer mit ihrem Lexus - SUV nach Deutschland fahren können um hier noch die Sozialleistungen abgreifen zu können. Für drei Personen über 2000 € monatlich.
Es läuft …
More
Gut so. Außerdem reichen 300.000 Mann nicht, eine eintausend Kilometer lange Grenze zur Ukraine zu verteidigen. Zwei Millionen wäre realistischer. Und nochmal so viele Chinesen. Nur die Ukraine hat so eine wundervolle Armee, dass die Männer mit ihrem Lexus - SUV nach Deutschland fahren können um hier noch die Sozialleistungen abgreifen zu können. Für drei Personen über 2000 € monatlich.
Es läuft alles wunderbar.
Die Deutschen werden verarscht.
Die Nato hat schon seit 2014 ihre Mobilmachung gemacht. Aber keine Teilmobilisierung, sondern eine Generalmobilisierung. Berichtet nur die angloamerikanische Presse nicht drüber.
nujaas Nachschlag
So mickrig sind die Armeen der Natostaaten nun nicht, daß man Generalmobilisierung nicht bemerken würde, sogar in Deutschland.
Waagerl
Und warum hat dann D. als einziger Natostaat abgerüstet? Welcher Plan wurde damit verfolgt? 🤔
Die Frage erübrigt sich eigentlich. Wenn man 1 und 1 zusammenzählt!
nujaas Nachschlag
Melden
Kommentar ändern
Kommentar entfernen
vor 53 Minuten
So mickrig sind die Armeen der Natostaaten nun nicht, daß man Generalmobilisierung nicht bemerken würde, sogar in Deutschland.More
Und warum hat dann D. als einziger Natostaat abgerüstet? Welcher Plan wurde damit verfolgt? 🤔

Die Frage erübrigt sich eigentlich. Wenn man 1 und 1 zusammenzählt!

nujaas Nachschlag

Melden
Kommentar ändern
Kommentar entfernen
vor 53 Minuten
So mickrig sind die Armeen der Natostaaten nun nicht, daß man Generalmobilisierung nicht bemerken würde, sogar in Deutschland.
nujaas Nachschlag
Deutschland wurde nicht abgerüstet, es wollte sein Geld lieber anders ausgeben.
Waagerl
😂 😂 😂
Waagerl
🥴
Reuter
Waagerlinchen. Melden. Schwachsinn ändern. Schwachsinn entfernen. Klappt leider nicht. Hat aber irgendwie was witziges. So, jetzt können Sie wieder ein paar dämliche Bilder posten. Viel Spaß dabei. 😉
Reuter
Entschuldigung. Habe vergessen Sie mit Frau Professorin Waagerlinchen zu erwähnen. 😉
Waagerl
Gegen wen hatte sich denn die Ukraine seit 2014 zu verteidigen? Wer hat denn da Krieg geführt? Und wer hat den finanziert?
Reuter
Geht doch. Kommt noch mehr?
nujaas Nachschlag
die grünen Männchen
Waagerl
Wie wahr, das grüne Männchen in Ihrem Profillbild @nujaas Nachschlag 😂 😂 😂 🤪 😍 Wie passend!!!
nujaas Nachschlag Dummheit kommt selten allein! Sie passen zu @Reuter

Melden
Kommentar ändern
Kommentar entfernen
vor 1 Minute
die grünen MännchenMore
Wie wahr, das grüne Männchen in Ihrem Profillbild @nujaas Nachschlag 😂 😂 😂 🤪 😍 Wie passend!!!
nujaas Nachschlag Dummheit kommt selten allein! Sie passen zu @Reuter


Melden
Kommentar ändern
Kommentar entfernen
vor 1 Minute
die grünen Männchen
Reuter
Hatte mir eigentlich vorgenommenen nicht mehr auf Waagerlinches Schwachsinn zu reagieren. Hat leider nicht geklappt. 😉
Waagerl
Tja so sind Narzissten! 😂 😂 🤪 🥳
Reuter
Melden
Kommentar ändern
Kommentar entfernen
vor 2 Stunden
Hatte mir eigentlich vorgenommenen nicht mehr auf Waagerlinches Schwachsinn zu reagieren. Hat leider nicht geklappt. 😉More
Tja so sind Narzissten! 😂 😂 🤪 🥳

Reuter

Melden
Kommentar ändern
Kommentar entfernen
vor 2 Stunden
Hatte mir eigentlich vorgenommenen nicht mehr auf Waagerlinches Schwachsinn zu reagieren. Hat leider nicht geklappt. 😉
nujaas Nachschlag
Dritter Absatz nach dem Fettgedruckten, wenn Sie noch die Frage wissen Als Putin die grünen Männchen rief
Waagerl
Glaube nicht, dass Putin auf Sie Bock hat! Dafür ist er Ihnen haushoch überlegen! @nujaas Nachschlag 😂 😂 🤪 😍
nujaas Nachschlag
Wie ordinär Sie werden können
Waagerl
Was ist daran ordinär? Ihre Hintergdanken!!
Was heißt denn für Sie kein Bock haben?

nujaas Nachschlag
Melden
Kommentar ändern
Kommentar entfernen
vor 3 Minuten
Wie ordinär Sie werden könnenMore
Was ist daran ordinär? Ihre Hintergdanken!!

Was heißt denn für Sie kein Bock haben?


nujaas Nachschlag

Melden
Kommentar ändern
Kommentar entfernen
vor 3 Minuten
Wie ordinär Sie werden können
Tradition und Kontinuität
@Waagerl
Mit Ihrer Putin Verharmlosung haben Sie sich einmal mehr disqualifiziert.
Reuter
Waagerlinchen ändern geht nicht. Waagerlinchen entfernen klappt auch nicht. Gesunden Menschenverstand von Waagerlinchen erwarten; unmöglich! Es hilft also nur Humor. Bin jetzt wieder gespannt auf die völlig sinnfreien Kommentare von Waagerlinchen.
Santa Cruz
Was für ein Drecksland ist diese Treuhand - Verwaltung Bundesrepublik Deutschland. 81 Jahre nach dem Unternehmen Barbarossa werden wieder russische Männer durch deutsche Waffen von Heckler & Koch und andere ermordet. Diese Teilmobilisierung ist nichts anderes als die Ursache der westlichen Waffenlieferungen. Alle die Waffenlieferungen zu verantworten haben, machen sich direkt schuldig an Mord und …More
Was für ein Drecksland ist diese Treuhand - Verwaltung Bundesrepublik Deutschland. 81 Jahre nach dem Unternehmen Barbarossa werden wieder russische Männer durch deutsche Waffen von Heckler & Koch und andere ermordet. Diese Teilmobilisierung ist nichts anderes als die Ursache der westlichen Waffenlieferungen. Alle die Waffenlieferungen zu verantworten haben, machen sich direkt schuldig an Mord und Unterstützung von Faschismus. So sehe ich das.
Und dann berichten diese angloamerikanischen Medien noch zynisch über die Einberufenen.
Nach dem Motto: Selber Schuld, kein Mitleid. Ihr hättet ja Putin absetzen können.
Schwenkt eine weiße Fahne und die Ukrainer lassen Euch vielleicht am Leben. Wenn ihr Glück habt, bekommt ihr keine Körperteile abgeschnitten. Kriegsverbrechen begehen sowieso nur die Russen.
Ekelhaft. Solche Kommentare werden hierzulande freigeschaltet. Volksverhetzung. Wie im Dritten Reich, das fortbesteht wie der Zweite Weltkrieg, der nicht zu Ende ist. Umsetzung des Potsdamer Abkommens sofort zur Entnazifizierung und Entmilitarisierung!
der Logos
@Santa Cruz zitiert: russische Männer durch deutsche Waffen von Heckler & Koch und andere ermordet, und wie werden Ukrainische Frauen, Kinder und Männer ermordet?
Reuter
der Logos. Mit Argumenten und gesundem Menschenverstand kommen Sie bei Santa Cruz nicht weiter.Der ist in seiner fanatischen Reichsbürger und Querdenkerwelt gefangen. Bei dem hilft nur noch ein Einberufungsbescheid aus Moskau 😉
der Logos
@Reuter -Ja, gesunder Menschenverstand ist nicht gefragt,, auch bei Waagerl nicht.
Ein paar gesunde muss es immer geben.More
@Reuter -Ja, gesunder Menschenverstand ist nicht gefragt,, auch bei Waagerl nicht.

Ein paar gesunde muss es immer geben.
Waagerl
Alle krank außer ich, @der Logos @Reuter
😂 😂 😂 🤪More
Alle krank außer ich, @der Logos @Reuter

😂 😂 😂 🤪
Waagerl
2 more comments from Waagerl
Waagerl
Waagerl
Reuter
Das Waagerlinchen. Ui, Ui, Ui.
Waagerl
Genau, dazu zähle ich Sie beide nicht! Denn wer sich selbst erhöht, wird erniedrigt. Kennen Sie ja aus der Heiligen Schrift! Oder etwa nicht?
der Logos
Melden
Kommentar ändern
Kommentar entfernen
vor 2 Stunden
Ein paar gesunde muss es immer geben.More
Genau, dazu zähle ich Sie beide nicht! Denn wer sich selbst erhöht, wird erniedrigt. Kennen Sie ja aus der Heiligen Schrift! Oder etwa nicht?

der Logos

Melden
Kommentar ändern
Kommentar entfernen
vor 2 Stunden
Ein paar gesunde muss es immer geben.
Reuter
Ui, Ui, Ui.
der Logos
Humor gleich null ....
Waagerl
der Logos
@Waagerl Was ist das? zietiert: Genau so verblendet, wie Sie zwecks der Queen sind, sind Sie es auch zwecks der Ukraine!
Waagerl
Was ist das? Sie können Wahrheit von Lüge nicht unterscheiden @der Logos
Weil Ihnen einfach das Hintergrundwissen fehlt! Sie kommen mir vor, alswollen Sie Professoren das 1x1 erklären!
der Logos
Ist recht,,,, Frau """Professorin"""
Reuter
Professorin Waagerlinchen. Ui, Ui, Ui.
Waagerl
Mark Nemo
@Reuter Und schon wieder der Propagandakader des "betreuten Denkens" am Werk. Wenn ich die Standardvorwürfe lese, wie: "Querdenker und Reichsbürger", dann weiß ich sofort, mit wem ich zu tun habe. Die Globalisten geben hunterte Milliarden Greenbacks für ihre "Projekte", dann haben sie auch noch ein paar mehr für ihre Agitatoren.
Reuter
Jupp. Sie haben mich entlarvt. Herzlichen Glückwunsch. Ihrem Intellekt bin ich nicht gewachsen.
Reuter
PS. Ich bekomme für jeden Kommentar hier im Forum 1€ überwiesen, direkt von Soros. Nicht gerade viel aber es läppert sich. 😉
Amperdeus
Die Menschen sind nicht mehr machtlos, @alfredus. Die nächsten Tage und Wochen werden das belegen. Deus iudicabit.
alfredus
Widerstand ist legitim ... ! Wer will schon, dass sein Ehemann, Sohn, Bruder und Enkel in den Krieg ziehen ? Wer kann das aushalten ? Bei allen Kriegen werden die Männer eingezogen und nicht gefragt, ob sie wollen oder nicht ! Im Mittelalter war das noch schlimmer, die Sodaten wurden an andere Länder wie Amerika verkauft und die Bezeichnung Kanonenfutter machte die Runde. Die Menschen sind machtlos …More
Widerstand ist legitim ... ! Wer will schon, dass sein Ehemann, Sohn, Bruder und Enkel in den Krieg ziehen ? Wer kann das aushalten ? Bei allen Kriegen werden die Männer eingezogen und nicht gefragt, ob sie wollen oder nicht ! Im Mittelalter war das noch schlimmer, die Sodaten wurden an andere Länder wie Amerika verkauft und die Bezeichnung Kanonenfutter machte die Runde. Die Menschen sind machtlos und müssen die Fehler der Herrschenden mit Verwundung und Tod bezahlen !
Mark Nemo
Ja richtig. Widerstand ist legitim. Dann möchte ich auch, dass mein Sohn nicht zu Kanonenfutter wird. USA, EU und die deutschen Rot-Grünen machen alles in der Sache, dass unser Land bei diesem Krieg teilnimmt. Die Preissteigerung und Energieknappheit erwähne ich nur kurz dabei.
der Logos
@Mark Nemo Vor dem Einmarsch der -Ru.... Truppen, war es in der Ukraine friedlich UND bei uns auch. Wer brachte den UNFRIEDEN?
Mark Nemo
@der Logos Ukraine ist seit 2014 nicht friedlich. Man verschweigt die wichtigen Tatsachen in unseren mainstream-Medien. Ich dachte, die Fakten, wie: die Verfolgung der russischer Sprache, die Verweigerung der Menschenrechte, der Dauerbeschuß der ukrainischen Artillerie von zufälligen Zivilobiekten in den Republiken Doniezk und Lugansk, und viel mehr, sind allgemein bekannt. Die Nähe der ukrainischen …More
@der Logos Ukraine ist seit 2014 nicht friedlich. Man verschweigt die wichtigen Tatsachen in unseren mainstream-Medien. Ich dachte, die Fakten, wie: die Verfolgung der russischer Sprache, die Verweigerung der Menschenrechte, der Dauerbeschuß der ukrainischen Artillerie von zufälligen Zivilobiekten in den Republiken Doniezk und Lugansk, und viel mehr, sind allgemein bekannt. Die Nähe der ukrainischen Regierung zur Nazi-Bewegung ist auch kein Geheimnis.
Reuter
Guntherus... Sie beklagen eine selektive Wahrnehmung!? 😂 Herrlich. So macht der Sonntag spaß. Ein guter Witz ist doch immer was schönes.
der Logos
@Guntherus de Thuringia @Mark Nemo Im Vergleich zu heute, war es damals "friedlich".
Waagerl
Amperdeus
Seit 50 Jahren ungefähr denke ich politisch und ich sage Ihnen, es war nie friedlich, @der Logos.
Waagerl
Hier spricht @Reuter `s Psychokanal 😂 😂 😂 🥳 🤪
Alle schlecht außer ich!! 🥳 🥳 🥳
der Logos
@Amperdeus stimmt, nur heute ist "Echter Unfrieden-Krieg".
Waagerl
Amperdeus
Ich sehe keinen Krieg in Deutschland. Nicht jetzt, nicht morgen und nicht in fünf Jahren. Wir müssen uns zusammenreißen, um diese schwierige Phase zu überstehen; das ist alles!
Waagerl
Vorsicht-Warnung: dieser Film ist unbedingt nicht für Kinder, ebenso nicht für Menschen mit schwachen Nerven - von der gezeigten Realität könnten allerdings in Kürze wir alle getroffen werden, wenn dieser Film sein Ziel nicht erreicht.
Ukraine: Klarheit im Vorhof der Hölle | ohne Vorwort
der Logos
@Amperdeus Schau in die Ukraine
Waagerl
@der Logos Genau so verblendet, wie Sie zwecks der Queen sind, sind Sie es auch zwecks der Ukraine! Schauen Sie meine Links an!!
2 more comments from Waagerl
Waagerl
Hier gibt Scholz zu, das D. seit 2014 Handlanger der Ukraine und der EU ist! Siehe Rede!
Soso. Seit 2014?!More
Hier gibt Scholz zu, das D. seit 2014 Handlanger der Ukraine und der EU ist! Siehe Rede!

Soso. Seit 2014?!
der Logos
@Waagerl Es ist jedem frei gestellt es zu sehen wie er will.
Waagerl
Es sollte immer um die Wahrheit gehen. Um nichts anderes @der Logos
Stelzer
sieht aus wie bei unseren Demos
Reuter
Stelzer. Sie sind ja fast noch witziger als Guntherus.
Der Wahr_sager Bert
Bundesaußenministerin Baerbock fürchtet „Volksaufstände“ wegen steigender Gaspreise oder dem völligen Ausbleiben des Rohstoffes. Innenministerin Nancy Faeser liefert das passende Framing gleich mit und droht schonmal undemokratische Lösungen zur Vermeidung von Protesten an.
So gefährlich ist Nancy Faeser: Radikalisierte Sozialdemokratin diffamiert pauschal Bürger
More
Bundesaußenministerin Baerbock fürchtet „Volksaufstände“ wegen steigender Gaspreise oder dem völligen Ausbleiben des Rohstoffes. Innenministerin Nancy Faeser liefert das passende Framing gleich mit und droht schonmal undemokratische Lösungen zur Vermeidung von Protesten an.

So gefährlich ist Nancy Faeser: Radikalisierte Sozialdemokratin diffamiert pauschal Bürger
Mark Nemo
Einseitige, proukrainische Kriegspropaganda. Was die anderen seit Jahren falsch machen, wird verschwiegen.
viatorem
So geht Krieg. Jede Seite hat ihre eigene Propaganda.
Glaube keiner Kriegspartei und du liegst immer richtig.More
So geht Krieg. Jede Seite hat ihre eigene Propaganda.

Glaube keiner Kriegspartei und du liegst immer richtig.
Reuter
Natürlich gibt es auf beiden Seiten Propaganda. Aber wer ist nochmal in ein anderes Land einmarschiert?
Reuter
Was Propaganda angeht. Habe mir gerade die Rede vom russischem Außenminister Lawrow vor der UN - Vollversammlung angesehen. Endlich haben wir eine Einheit für Lügen. Die Skala geht von 1 bis 10. Also bedeutet 1 Lawrow eine kleine Notlüge und 10 Lawrow ist Lügen in seiner schlimmsten Form. 😉
Waagerl
🤡
Diese Plörre is wirklich ein Impfstoff,
EHRLICH!
Und Sie bekommen auch keinen Mutationshintergrund, WIRKLICH JETZT!
Und die Brühe wurde auch ausreichend an Tieren getestet, von denen keins gestorben is, auch Menschen sind nicht gestorben,
SO GLAUBT UNS DOCH!

Reuter
Melden
Kommentar ändern
Kommentar entfernen
vor 5 Stunden
Was Propaganda angeht. Habe mir gerade die Rede vom russischem Außenminister …More
🤡
Diese Plörre is wirklich ein Impfstoff,
EHRLICH!
Und Sie bekommen auch keinen Mutationshintergrund, WIRKLICH JETZT!
Und die Brühe wurde auch ausreichend an Tieren getestet, von denen keins gestorben is, auch Menschen sind nicht gestorben,
SO GLAUBT UNS DOCH!


Reuter

Melden
Kommentar ändern
Kommentar entfernen
vor 5 Stunden
Was Propaganda angeht. Habe mir gerade die Rede vom russischem Außenminister Lawrow vor der UN - Vollversammlung angesehen. Endlich haben wir eine Einheit für Lügen. Die Skala geht von 1 bis 10. Also bedeutet 1 Lawrow eine kleine Notlüge und 10 Lawrow ist Lügen in seiner schlimmsten Form. 😉
Waagerl
Reuter
Professorin Waagerlinchen. Ui, Ui, Ui.
Waagerl