01:13
Christian Lindner – Hochzeit in der St. Severin nach Kirchenaustritt und Kritik an Glaubenssätzen Die evangelische Theologin Margot Käßmann hat die kirchliche Trauung von Finanzminister Christian …More
Christian Lindner – Hochzeit in der St. Severin nach Kirchenaustritt und Kritik an Glaubenssätzen
Die evangelische Theologin Margot Käßmann hat die kirchliche Trauung von Finanzminister Christian Lindner (FDP) und der Journalistin Franca Lehfeldt kritisiert. „Weshalb wünschen zwei Menschen eine kirchliche Trauung, die bewusst aus der Kirche ausgetreten sind, ja öffentlich erklärt haben, dass sie sich nicht als Christen verstehen?“, schrieb Käßmann in ihrer Kolumne für Bild am Sonntag.
Hier sei es nicht um christlichen Inhalt, sondern um eine Kulisse gegangen, erklärte die frühere Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Dafür aber sollte sich die Kirche nicht hergeben. Gotteshäuser seien Orte, in denen Menschen über Jahrhunderte Freud und Leid vor Gott bringen. „Sie sind durchbetete Räume, die Trost spenden.“ Durch Kirchenmitgliedschaft und ehrenamtliches Engagement werde der Erhalt dieser Räume ermöglicht.
Es sei richtig, dass mindestens ein Ehepartner Kirchenmitglied …More
Takt77
Traurig, dass man solchen Leuten "die Tore öffnet", nur weil der Türöffner vergoldet wird.
Jämmerlich.
Mensch Meier
Doch so viel Hirn...die Kässmann...hätt ich ihr gar nicht zugetraut! Dachte schon, sie hätte die Trauung gehalten.... so kann man sich täuschen!
Maczek5
wenn es um Geld geht dann ist Margot eher hart als herzlich- gute Schule von Katharina von Bora- (schließlich geht es auch um die Rente der Dame)
Theresia Katharina
@Mensch Meier und @Maczek5 Das kann jeder selbst erkennen, dazu braucht man keine Frau Kässmann und auch keine Katharina von Bora. Habe das überdies bereits geschrieben 1 Stunde vor Ihren beiden Kommentaren, ohne die Stellungnahme von Fraú Kässmann zu kennen :Die kirchliche Trauung darf nicht zum Event in einem historischen Ambiente verkommen- für Quasi -Ungläubige, die den Pomp und den …More
@Mensch Meier und @Maczek5 Das kann jeder selbst erkennen, dazu braucht man keine Frau Kässmann und auch keine Katharina von Bora. Habe das überdies bereits geschrieben 1 Stunde vor Ihren beiden Kommentaren, ohne die Stellungnahme von Fraú Kässmann zu kennen :Die kirchliche Trauung darf nicht zum Event in einem historischen Ambiente verkommen- für Quasi -Ungläubige, die den Pomp und den großen Auftritt lieben.
Maczek5
Die Allesbesserwisserin Frau Käßmann hat sich auch selbst gemeldet
Die Bärin
Es gibt immer noch ein paar depperte Wähler, die auf ein solches Schauspiel vor echter Kirchenkulisse hereinfallen und diese Leute für Christen halten.
Maria Katharina
@Amperdeus
Haben Sie den Kommentar gerade geändert?
Naja, wurscht.
Jedenfalls ist alleine die kirchliche Trauung (in der wahren Kirche! - nicht Afterkirche) vor Gott gültig.
nujaas Nachschlag
Was viele suchen, schoene Bilder und positive Aufmerksamkeit, @Theresia Katharina . Sein Image ist angekratzt und seine Partei hat die letzten Wahlen verloren.
Theresia Katharina
Die kirchliche Trauung darf nicht zum Event in einem historischen Ambiente verkommen- für Quasi -Ungläubige, die den Pomp und den großen Auftritt lieben. Das Hochzeitskleid von Frau Franca hätte auch besser zur Bambi-Verleihung auf dem Roten Teppich gepasst als zu einer Trauung: Der Rücken hinten total nackt (bis auf eine Schleife) und der lange Rock vorne geöffnet mit Blick auf die …More
Die kirchliche Trauung darf nicht zum Event in einem historischen Ambiente verkommen- für Quasi -Ungläubige, die den Pomp und den großen Auftritt lieben. Das Hochzeitskleid von Frau Franca hätte auch besser zur Bambi-Verleihung auf dem Roten Teppich gepasst als zu einer Trauung: Der Rücken hinten total nackt (bis auf eine Schleife) und der lange Rock vorne geöffnet mit Blick auf die Oberschenkel. Eigentlich schamlos.
gennen
Warum regen Sie sich so auf die haben sich ihren Weg gesucht. Natürlich ist es nicht richtig, aber der Herr, unser Gott wird sie richten.
Beten wir, dass sie sich noch bekehren.
Theresia Katharina
Die zweite Frau Franca ist 11 Jahre jünger als er und vermarktet geschickt ihr gutes Aussehen, seine erste Frau Dagmar war 5 Jahre älter, soweit bekannt nur zivil getraut, da Lindner mit 18 Jahren aus der katholischen Kirche ausgetreten ist. Was sucht er in der Kirche, wenn die christliche Werteordnung gar nicht die seinige ist, wie er in einer früheren Ehe gesagt hat ?
Theresia Katharina
@gennen Solche medienbekannte Leute sind schlechte Vorbilder für die Jugend und mitverantwortlich für die derzeitige Oberflächlichkeit und den massiven Glaubensabfall, der immer weiter fortschreitet.
viatorem
@gennen
"Natürlich ist es nicht richtig, aber der Herr, unser Gott wird sie richten."
Es ist deren Lebensweg, wünschen wir ihnen doch einfach mal viel Glück, ist das wirklich so schwer?More
@gennen

"Natürlich ist es nicht richtig, aber der Herr, unser Gott wird sie richten."

Es ist deren Lebensweg, wünschen wir ihnen doch einfach mal viel Glück, ist das wirklich so schwer?
Sunamis 49
seit wann nimmt sich die jugend den zum vorbild?
Theresia Katharina
Eine kirchliche Trauung ist normalerweise nur möglich, wenn mindestens 1 Ehepartner noch in der Kirche ist. Da die Frau Franca ebenfalls ausgetreten ist (aus der evangelischen Kirche), ist das eigentlich nicht möglich. Warum sollten die anderen so blöd sein und Kirchensteuer zahlen, wenn es auch ohne geht?
gennen
Nicht nur er sondern auch sie ist aus der Kirche ausgetreten. In den Nachrichten kam, dass es auch schon Reklamationen von der evangelischen Kirche gab. Aber die Pastorin sagte sie hätten nur den einfachen Segen bekommen. Der Sprecher sagte es wäre nur um Aufmerksamkeit gegangen.
Theresia Katharina
@gennen Sagte ich doch, dass sie auch ausgetreten ist. Die Pfarrerin rudert jetzt wegen Druck zurück und sagt, dass sie nur den Segen bekommen haben. Zunächst sagte sie, sie habe sich oben erkundigt und vergewissert, dass auch Ausgetretene in der Kirche heiraten können. Es habe keine Lex Lindner gegeben, also keine Ausnahmegenehmigung.
Theresia Katharina
Es ist schlimm, dass die evangelische Kirche alles traut und segnet. In derselben Kirche hat vor einiger Zeit der medienbekannte Guido Maria Kretschmer seinen Mann geheiratet. Ebenso hat der katholische Ex-Bundespräsident Wulff in einer evangelischen Kirche die 2.Ehe mit der Frau geschlossen, die seine 1.gültige katholische Ehe zum Einsturz gebracht hat, auch durch die Zeugung eines außerehelichen …More
Es ist schlimm, dass die evangelische Kirche alles traut und segnet. In derselben Kirche hat vor einiger Zeit der medienbekannte Guido Maria Kretschmer seinen Mann geheiratet. Ebenso hat der katholische Ex-Bundespräsident Wulff in einer evangelischen Kirche die 2.Ehe mit der Frau geschlossen, die seine 1.gültige katholische Ehe zum Einsturz gebracht hat, auch durch die Zeugung eines außerehelichen Kindes.
Theresia Katharina
Lindner ist aus der katholischen Kirche ausgetreten, aber trotzdem verpflichtet, eine kirchliche Trauung nach katholischem Ritus durchführen zu lassen. Da es nur eine evangelische Pfarrerin war, die die Trauung vorgenommen hat, ist sie für ihn ungültig.
Severin
Das Sakrament der Eheschließung kann so nie zustandekommen!
viatorem
Da war unter diesen Umständen auch kein Sakrament im Einsatz, daher kann man beruhigt Glückwünsche für " weltliches Ding" äußern
St.Martin
@Severin Bei den Protestanten gibt es kein Ehesakrament, die Ehe hat keinen kirchlichen Charakter, sie ist rein weltlich, Standesamt reicht. Deshalb reißt der Protestantismus viele in die Hölle. Von sola scriptura ist da keine Spur.
Maczek5
wenn es Tiersegnungen gibt dann warum auch keine Segnung für Menschen, die ausgetreten sind?
Deus Semper Maior
Zumindest hat SIE es für die Show genossen! SIE wollte unbedingt kirchlich heiraten! Schade, dass Lindner nicht weiß, dass der Glaube älter ist als die Wissenschaft ! Schließlich hat Käßmann um kurz zu sagen: Recht!