Clicks1.8K
de.news
116

Wie anonym? Viganó will die Unmaskierten demaskieren

Das Coronavirus betrifft nicht nur Gesundheitsfragen, sondern hat auch soziale, wirtschaftliche, politische und religiöse Auswirkungen, schreibt Erzbischof Viganò auf LifeSiteNews.com (14. Mai).

Er sagt eine Zukunft voraus, in der "Mächte", die glauben, dass "es keine höhere Autorität als sie selbst gibt", die Regierungen und die Kirche kontrollieren werden.

Viganó prangert "Pläne für eine neue Weltordnung" an, die von internationalen Gruppen gefördert werden. Diese Gruppen müssten, "entlarvt, verstanden und offenbart werden".

Es muss allerdings gesagt werden, dass die "Mächte", welche die Länder mit Dekadenz, linken Richtern, illegalen Einwanderern und Billionen von Schulden überschwemmen und die Kirche ruinieren, alles andere als "anonym" sind.

Bild: Carlo Maria Viganò, #newsWfhkafhhnu

Mir vsjem
"Das Coronavirus betrifft nicht nur Gesundheitsfragen, sondern hat auch soziale, wirtschaftliche, politische und religiöse Auswirkungen.."

Das Coronavirus ist eine Auswirkung für die Nichterfüllung der Botschaft von FATIMA, der Verweigerung der Weihe Russlands an das Unbefleckte Herz Mariens, der Sühnesamstage, der Nichtbekanntgabe des Dritten Geheimnisses von Fatima. Das sind absolut keine …More
"Das Coronavirus betrifft nicht nur Gesundheitsfragen, sondern hat auch soziale, wirtschaftliche, politische und religiöse Auswirkungen.."

Das Coronavirus ist eine Auswirkung für die Nichterfüllung der Botschaft von FATIMA, der Verweigerung der Weihe Russlands an das Unbefleckte Herz Mariens, der Sühnesamstage, der Nichtbekanntgabe des Dritten Geheimnisses von Fatima. Das sind absolut keine Kleinigkeiten, sondern wiegen vor Gott sehr schwer!

Maria in Fatima: "Wenn man tut was ich sage, wird Friede sein, wenn nicht, wird Russland seine Irrtümer über die Welt verbreiten.."
Zu einem vom Himmel versprochenen Frieden gehört nicht nur das Einstellen von Kriegslärm, nein, in diesem FRIEDEN ist alles enthalten was den Menschen beglückt: Harmonie und Einklang des Seelenlebens, Übereinstimmung mit den Heilsplänen Gottes, Einstimmigkeit im Glauben und Eintreten für die Rechte Gottes, indem der Weg freigebahnt wird für die Vollendung des Menschen in der ewigen Herrlichkeit zur Ehre Gottes.

Corona hat keine Bekehrung bewirkt. Weil die versprochene Bekehrung durch die nicht vollzogene Weihe ausblieb, wird das kommende Gottesgericht dies richten. Erst wenn alles verloren zu sein scheint, wird Gott selbst plötzlich alles Böse beenden.

Ehrwürdiger Bartholomäus Holzhauser (17. Jahrhundert) - "Der Allmächtige wird also mit einem bewundernswerten Schlag eingreifen, den sich niemand vorstellen kann. Drei Tage lang wird die Erde in völlige Dunkelheit getaucht sein. Wie zuvor in Ägypten wird der Vernichtende Engel alle niederschlagen, die sich mit satanischem Hass gegen die Kirche erhoben haben."

St. Vincent Ferrer (14. Jahrhundert) - "Eine Zeit wird kommen, wie sie bis dahin noch niemand gesehen hat. … Es wird ein großes Chaos verursachen, an das noch nie gedacht wurde, außer dem, das zum endgültigen Gericht stattfinden wird..Der König der Könige, Lord of Lords, wird alles reinigen und regenerieren.

Ehrwürdiger Fr. Jacinto Coma (19. Jahrhundert) - "Die Vorsehung hat ein unerwartetes Mittel reserviert, das mit einem Schlag funktioniert, was im normalen Verlauf der Dinge sehr lange gedauert hätte."

Die selige Anna Maria Taigi (1769-1837) - "Drei Pestfälle voll schrecklicher Anblicke werden die Erde drei Tage lang bedecken. Gott wird zwei Strafgerichte verhängen: eines geht von der Erde aus, nämlich Kriege, Revolutionen und andere Übel, das andere Strafgericht geht vom Himmel aus. Die Bestrafung… vom Himmel wird schrecklich und universell sein. Es wird über die ganze Erde eine dichte Finsternis kommen.... Alle Feinde der Kirche, ob bekannt oder unbekannt, werden in dieser Dunkelheit umkommen, mit Ausnahme einiger weniger, die Gott später bekehren wird. Die Finsternis wird mit Verpestung der Luft einhergehen, die zwar nicht ausschließlich, aber hauptsächlich die Feinde der Religion hinwegraffen wird."
Eugenia-Sarto
Ja, so wird es kommen. Es rückt jetzt sehr nahe. Corona ist wohl eine Warnung. Nur wenige verstehen das.
michael7
Endlich jemand, der "demaskiert" statt "Maskenpflicht" zu verordnen! 😊
Waagerl shares this
1.8K
"Mächte", die glauben, dass "es keine höhere Autorität als sie selbst gibt",
Eugenia-Sarto
Gott segne Erzbischof Vigano. Er ist bald der einzige katholische Hoffnungsträger.
Moselanus
Meinen Sie wirklich? Wenn ich diese Aussage ernstnähme, wäre ich eher in Gefahr der Hoffnungslosigkeit.
Eugenia-Sarto
Es geht um den Glauben. Davon hängt alles ab.
gennen
Vor 2 Tagen habe ich einen Bericht bekommen, wo drin steht, das gestern einen Pakt in Rom geschlossen werden sollte zwischen den verschiedenen Regierungen für die Weltregierung und zwischen den Religionsführern für eine Einheitsreligion. Durch die Krise ist der Termin au den 21. Oktober verschoben worden.
Waagerl
Jo, deshalb, baut ja PF mit den anderen Religionen das Haus des Einen! Kann man auf GTV nachsuchen. Sogar auch auf katholisches, info 🥳 🤑 😷
Waagerl
One more comment from Waagerl
Waagerl
nujaas Nachschlag
Das Haus des Einen bauen deutsche Politiker und sonst keiner.
Goldfisch
Das was im Busch ist, sieht ja ein Blinder und daß dieser Corona-Gott von irgend etwas ablenken soll, ist ja auch nicht ein Einwurf von "gestern"!
Waagerl
Jo und deshalb die AbuDhabi Erklärung! 🤪 😂
Waagerl
Der Papst schenkte dem Großimam bei ihrer jüngsten Begegnung eine Kopie des Dokuments über die Brüderlichkeit aller Menschen. Das Zusammentreffen hatte den Zweck, eine vom Hohen Komitee für die menschliche Brüderlichkeit geplante Initiative zu starten: Ein interreligiöses Haus namens Abrahamic Family House – das Bauprojekt dafür wurde im September in New York vorgestellt – wird in der …More
Der Papst schenkte dem Großimam bei ihrer jüngsten Begegnung eine Kopie des Dokuments über die Brüderlichkeit aller Menschen. Das Zusammentreffen hatte den Zweck, eine vom Hohen Komitee für die menschliche Brüderlichkeit geplante Initiative zu starten: Ein interreligiöses Haus namens Abrahamic Family House – das Bauprojekt dafür wurde im September in New York vorgestellt – wird in der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate auf der Insel Sadiyyat in der Nähe des Louvre Abu Dhabi entstehen.

Das Haus der Abrahamitischen Familie wird eine Moschee, eine Synagoge und eine Kirche umfassen, die dem heiligen… Franz von Assisi geweiht sein wird, der durch die Technik der Mystifizierung zum Protektor sowohl der „ökologischen und nachhaltigen Umkehr“ als auch der „Brüderlichkeit aller Menschen“ gemacht wurde.katholisches.info/…/in-abu-dhabi-en…
us/
Joseph Franziskus
Da hat er doch vollkommen recht. Da muss man auch kein Verschwörungstheoretiker sein, daß diese Vorgänge Realität sind, daß diese Dinge geschehen, das muß man doch erkennen.
michael7