Verbrecher bläst Rosenkranz-Betern mit Horn ins Ohr (Video)

Zwei Verbrecher, sichtbar auf dem Bild, das diesen Artikel illustriert, bedrängten am 1. Juli eine Gruppe von Gläubigen, die in der Nähe der Statue von König Ludwig IX. in St. Louis, USA, den Rosenk…
Mission 2020
Viele Seelen kommen in die Hölle, weil sich niemand für sie opfert und für sie betet Fatima
Magee
Aber für unsere Gutmenschen sind Schwarze grundsätzlich Opfer und Weiße Täter. Dieses Schwarz-Weiß-Denken ist so albern und dumm wie unzutreffend. Martin Luther King wäre heute der Erste, der sich mutig gegen die spalterische Ideologie der BLM-Aktivisten in den USA stellen würde.
Bibiana
Och, da gratulierten aber sehr sympathische Muslime! Vielleicht werden die ja mal katholisch?
Ischa
???????????
Anno
Schande, Schande, Schande!!!!!
Ekelhafter kreischender Pöbel!!!😡 😡 😡
M.RAPHAEL
Mein urspr. Kommentar an dieser Stelle war vom Ton her zu emotional und deshalb missverständlich. Zum Inhalt, dass die Vat.2 Kirche nicht in der Lage ist, auch die dunklen Seiten des Menschen zu erreichen, stehe ich. Ich werde ihn immer wiederholen.
Bibiana
Und ich glaube nicht, dass es einem Katholiken gut ansteht, derart wie Sie es tun, das Zweite Vatikanische Konzil runterzumachen. Sorry.
Moselanus
Das ist doch kein Verbrechen, jedenfalls nicht im juristischen Sinne.
Ischa
Eigentlich ist dieser Typ doch total verblödet. Ich bin sicher, dass er keine Ahnung hat, wer Ludwig der IX. war!
Ad Orientem
Ein Hornmit solcher Lautstärke und direkt an den Ohren sowie Schlagring, nennt sich Verbrechen. Der Typ scheint krank zu sein und ja seit dem dauernden Rassimustheater fühlen sich viele ermutigt, siehe dieser herumschreinede Typ aber niemand stoppt ihn aus Angst
Bibiana
Der Mann sprüht ja nur so von Hass. Und meint, jetzt ist die Zeit gekommen, die Schwarzen zu rächen. Sehr viele Schwarze wollen das auf diese Weise sicher gar nicht. Wenn der von seiner Wut nicht ablässt, schnappt er noch über.
Magee
@Bibiana Das sind viel Indoktrination und Drogen im Spiel.
Bibiana
Tja, vermutlich auch Drogen. Bin darauf noch nicht gekommen.
Denn durchgeknallt tritt er ja auf.
CollarUri
@Moselanus Sie finden das kein Verbrechen. Und ich fände es eine Wohltat, wenn einer diesem Lausbuben den Hintern versohlen würde! Das wäre dann aber für Sie plötzlich doch ein Delikt, oder?
Moselanus
Nicht unbedingt.