02:11
Clicks1.1K
Zweihundert
5
WHO gibt zu: 2,5 Mio. Fälle von Impfnebenwirkungen! | Sylvia Limmer. +++ WHO gibt zu: 2,5 Millionen Fälle von Impfnebenwirkungen! +++ Ein paar Fakten zu Corona gefällig? Sylvia Limmer klärt auf. Die …More
WHO gibt zu: 2,5 Mio. Fälle von Impfnebenwirkungen! | Sylvia Limmer.

+++ WHO gibt zu: 2,5 Millionen Fälle von Impfnebenwirkungen! +++

Ein paar Fakten zu Corona gefällig? Sylvia Limmer klärt auf. Die WHO hat bisher 2,5 Millionen Fälle von Nebenwirkungen bei Corona-Impfungen registriert. Die Johns Hopkins Universität sagt, dass es keine Korrelation zwischen Impfquote und Inzidenz gibt. In Europa gibt es aktuell keine Übersterblichkeit. Aber es gibt 1.802 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona-Impfungen in Deutschland. Das ist eine 5.500-fach höhere Zahl an Todesfällen als im Jahr 2016 für alle anderen Impfungen zusammen.

Folgen Sie uns in den sozialen Medien:
YouTube ➡️ youtube.com/channel/UCmzLzI-ROdjxWtBOuJTelug
Facebook ➡️ facebook.com/login/
Twitter ➡️ twitter.com/afdimeuparl
Instagram ➡️ instagram.com/accounts/login/
Telegram ➡️ t.me/afdeu
Wilgefortis
9 210 000 000 : 2 500 000 gibt 0.000000368%
nujaas Nachschlag
Bei wieviel Milliarden an Impfungen?
Wilgefortis
geimpft weltweit 9,21 Milliarden,

vollständig geimpft 3,88 Milliarden

Quelle: Our World in Data · Zuletzt aktualisiert: vor 4 Tagen
Eugenia-Sarto
Was will die WHO denn nun noch machen, wenn so hohe und gefährliche Nebenwirkungen der Impfungen aufgetreten sind? Immer so weitermachen? Die WHO sollte alles tun, um die Impfungen zu beenden!
viatorem
Sind für die nur millionenfache Einzelfälle, nicht der Rede wert.