Escorial
Die Masken beginnen abzufallen!
"Das chinesische Biologielabor in Wuhan gehört zur Glaxosmithkline, der
(zufällig) Pfizer gehört!" (derjenige, der den Impfstoff gegen das Virus herstellt,
das (versehentlich) im Wuhan Biological Lab gestartet wurde und das
(versehentlich) von Dr. Fauci finanziert wurde, der (versehentlich) für den
Impfstoff wirbt!
„GlaxoSmithKline wird (zufällig) von der Finanzabt…More
Die Masken beginnen abzufallen!
"Das chinesische Biologielabor in Wuhan gehört zur Glaxosmithkline, der
(zufällig) Pfizer gehört!" (derjenige, der den Impfstoff gegen das Virus herstellt,
das (versehentlich) im Wuhan Biological Lab gestartet wurde und das
(versehentlich) von Dr. Fauci finanziert wurde, der (versehentlich) für den
Impfstoff wirbt!
„GlaxoSmithKline wird (zufällig) von der Finanzabteilung von Black Rock
verwaltet, die (zufällig) die Finanzen der Open Foundation Company (Soros
Foundation) verwaltet, die (zufällig) die französische AXA betreibt!
"Zufälligerweise besitzt Soros die deutsche Firma Winterthur, die (zufällig) ein
chinesisches Labor in Wuhan errichtete und von der deutschen Allianz
aufgekauft wurde, die (zufällig) Vanguard als Aktionär hat, der (zufällig) Aktionär
von Black Rock ist, der (zufällig) ) kontrolliert die Zentralbanken und verwaltet
rund ein Drittel des globalen Investitionskapitals.
„Black Rock ist (zufällig) auch ein Hauptaktionär von MICROSOFT, im Besitz
von Bill Gates, der (zufällig) ein Pfizer-Aktionär ist (wer - erinnerst du dich? Er
verkauft einen Wunderimpfstoff) und (zufällig) jetzt der erste Sponsor der WHO
ist!
Jetzt verstehen Sie, wie eine tote Fledermaus, die auf einem feuchten Markt in
China verkauft wurde, den GESAMTEN PLANETEN infizierte! "" .... schnell
kopieren und weiterleiten.... wird sicher bald gelöscht 👎👎
Moselanus
@Escorial: Woher stammt die Information bzgl eines moralisch völlig unbedenklichen Impfstoffs im Herbst? Das könnte und müsste man wirklich abwarten und müsste einen solchen Impfstoff immer vorziehen, sofern man geimpft werden m u s s und die Wahl zwischen verschiedenen Impfstoffen hat!
Ginsterbusch ist zurück
Die Information stammt von der gelben Liste, für jeden einsehbar. Diese Liste ist für Mitarbeiter im Gesundheitswesen eine wichtige Quelle. Der Impfstoff, der ein Totimpfstoff sein soll, ist von Sinopharm und wird bereits in Ungarn und China und in den Arabischen Emiraten verimpft. Dann kommt noch ein Impfstoff, Nocavax. Dieser enthält aber Nanopartikel.
Ich bleibe bei meinem NEIN, jetzt erst …More
Die Information stammt von der gelben Liste, für jeden einsehbar. Diese Liste ist für Mitarbeiter im Gesundheitswesen eine wichtige Quelle. Der Impfstoff, der ein Totimpfstoff sein soll, ist von Sinopharm und wird bereits in Ungarn und China und in den Arabischen Emiraten verimpft. Dann kommt noch ein Impfstoff, Nocavax. Dieser enthält aber Nanopartikel.
Ich bleibe bei meinem NEIN, jetzt erst recht. Aber die Information von @Escorial stimmt.
Escorial
@Ginsterbusch ist zurück Ich lasse mir das Zeug auch nicht in die Blutbahn spritzen, niemals! Und zu mehr Impferei wird es gar nicht kommen, die russische Armee wird bald loslegen...siehe riesige Truppenkontingente an der ukrainischen Grenze. Da wird Merkel bald ganz schön dumm dreingucken.
Ottaviani
@Escorial merken Sie eigentlich wie lächerlich sie würstel sich hier machen die Russen kommen nicht
Escorial
@Ottaviani @Konstantin Steinmetz ihr zwei Sonntagshechte seid weniger belesen als ich dachte. Irlmaier hat die Zukunft prophezeit...mal nachlesen. Wäre das was für euch? 😉
Konstantin Steinmetz
1.) Dieser Wünschelrutengänger? Nein, danke! 2.) Von Theologie und dem ganzen anderen prophetischen Kram habe ich wenig bis gar keine Ahnung. Stimmt! Ich verurteile aber niemand, der darauf seine Hoffnungen setzt. Ich halte es da eher mit dem Alten Fritz und der Religions- und Redefreiheit, @Escorial.
Escorial
@Konstantin Steinmetz seine Aussagen sind legendär. Irlmaier sagte, die Gesetze die den Kindern den Tod gebracht haben, werden mit dem Ende des Dritten Weltkrieges automatisch zunichte. Dass es solche Gesetze ab 1976 ? ( §218) geben werde, konnte er nicht wissen, da er 1959 starb. Die gesamte Laufbahn Deutschlands hat er treffend vorhergesagt...aber freiwillig, niemand zwingt Sie. Ich bin nicht …More
@Konstantin Steinmetz seine Aussagen sind legendär. Irlmaier sagte, die Gesetze die den Kindern den Tod gebracht haben, werden mit dem Ende des Dritten Weltkrieges automatisch zunichte. Dass es solche Gesetze ab 1976 ? ( §218) geben werde, konnte er nicht wissen, da er 1959 starb. Die gesamte Laufbahn Deutschlands hat er treffend vorhergesagt...aber freiwillig, niemand zwingt Sie. Ich bin nicht das RKI.
Escorial
@Konstantin Steinmetz Sie mit dem "Alten Fritz" in Bayern??? 😂 🤪 🥳 Der Witz war super. Nicht wundern wenn die Bayern Sie als Saupreuß und Vaterlandsverräter an die Wand stellen. Das ist mal eine andere Belohnung als Weisswurst mit einem Liter Weizen.
Konstantin Steinmetz
Such is Life! Damit lebe ich hier seit Mitte der 80er Jahre! @Escorial
Da sehen Sie mal, was ich für eine arme Sau bin! 🤥🥴 Übrigens, Bayern gehörte bis zum Ersten Weltkrieg zu uns! Nun dürfen Sie raten.
Maria Katharina
Welch böser unkatholischer Ausdruck..."eine arme Sau "
Aber: Wird wohl stimmen.
Arm ?? oder Sau - was trifft wohl eher zu??🤔🤔🤔
Escorial
@Konstantin Steinmetz Abwarten, der liebe Gott wird es richten. "Am Ende wird mein Unbeflecktes Herz triumphieren!" Was soll das eigentlich, Schwaben, Bayern, Preußen..? Wir sind alle Christen! Bei Christus gibt es keine Unterschiede. Gott sieht aufs Herz, die Menschen aber auf das Äussere, Kleidung, Akzent usw...
Konstantin Steinmetz
Ganz Ihrer Meinung!
Escorial
@Ottaviani Servus Otti, hier eine tolle und erbauliche Predikt als Vorbereitung auf das nahende Hochfest der Himmelfahrt: Das Biotop von uns Menschen (6. Glaubensartikel)
Moselanus
@Escorial: Das deutsche Wort heißt predigen und deshalb Predigt. Sonst Zustimmung. Pater Wildfeuer predigt großartig und sehr interessant.
Escorial
Aber auch da machen die Polen einen Rückzieher und plappern dass es aus beruflichen Gründen zulässig sei. Unsinn. Man muss solche Impfstoffe immer verurteilen, ausserdem sterben zu viele Geimpfte daran. Im Herbst wird es einen Impfstoff geben, der keine Fragmente abgetriebener Kinder beinhaltet und auch niemand zu Mutanten oder Krebskranken verändert. Bis dahin kann man wohl warten.
Elista
Welchen Impfstoff meinen Sie, den es im Herbst geben soll? @Escorial
Escorial
@Elista siehe der letzte Impfstoff-Beitrag der fsspx.at
Michael Karasek
Im Herbst wird es einen Impfstoff geben der keine Zellen abgetriebener Babys und usw. enthalten wird,scheint ein verspäteter Aprilscherz der Hersteller zu sein,das Geschäft muß angekurbelt werden um das weitersterben der Menschheit weiter voranzutreiben.
vir probatus
Ausgerechnet der katholische Klerus soll die Kompetenz besitzen, das zu beurteilen.
Und wenn ich einen Getriebeschaden habe, konsultiere ich einen Zahnarzt.
Conde_Barroco
Warum sollte IHRE Meinung jemanden interessieren?!?!?
De Profundis
Seine Meinung interessiert die Regenbogenfraktion.
Ottaviani
Warum sollte die Meinung der polnischen Bischöfe jemand interessieren
Elista
Wenn es Sie nicht interessiert, brauchen Sie es ja nicht zu lesen 😉
Ottaviani
@Elista was ich damit sagen wollte ist warum sollte jemand Bischöfe nach Ihrer Meinung zu einer medizinischen Causa fragen
das ist doch an sich schom grotesk
und das Kleriker ihren Mund zu fragen die sie nichts angehen ungefragt öffnen ist dem demokratisches Diskurs geschultet sollte aber nicht mehr beachtung finden als die Meinung eines Kaninchenzüchter Vereins zu solchen Fragen
Moselanus
@Ottaviani: Hier muss ich entschieden widersprechen! Die polnischen Bischöfe sind moraltheologisvh völlig im Recht. Sie sagen allerdings auch nichts anderes als neulich der Vatikan oder die international verbreitete Stellungnahme der FSSPX, drücken es nur etwas knapper und damit vermutlich verständlicher aus.
Ottaviani
@Moselanus ich meine ich verstehe nicht warunm man solchen Meinungen außerhalb des Bereiches ihrer eigenen Organisation Beachtung schenken sollte über das Maß hinaus das der demokratische Diskurs verlangt
kein vernünftiger Mensch kommt auf die Idee die Meinung von klerikern zu einer medizinischen Entscheidung einzuholen
Mk 16,16
Es gibt auch Leute, die haben verstanden, daß es sich bei dem Thema Corona+C.-Impfung nicht um Medizin handelt sondern um etwas anderes. Wenn es sich lediglich um ein medizinisches Thema handeln würde, dann hätten Sie recht.
Maria Katharina
Und generell gesagt:
Kein Priester, Bischof, Kardinal ist verpflichtet, irgendeiner Regierung zu gehorchen.
KEINER!!!!!
Außer Gott muss er NIEMANDEM gehorchen.
Basta!
Moselanus
So? Ich sage nur: Was hat Jesus über die Münze mit dem Bild des Kaisers gesagt, Gnädigste?
Moselanus
@Ottaviani: Es geht auch nicht um die medizinische Frage an sich, sondern um etwaige ethische Implikationen. Und dazu können und müssen Bischöfe sich äußern und Katholiken, die ihnen unterstehen, werden das nicht einfach missachten. Uns betrifft das, was die polnischen Bischöfe sagen, formal nicht, aber wenn es zB die deutsche oder österreichische Bischofskonferenz unterlâsst, diese Orientierung …More
@Ottaviani: Es geht auch nicht um die medizinische Frage an sich, sondern um etwaige ethische Implikationen. Und dazu können und müssen Bischöfe sich äußern und Katholiken, die ihnen unterstehen, werden das nicht einfach missachten. Uns betrifft das, was die polnischen Bischöfe sagen, formal nicht, aber wenn es zB die deutsche oder österreichische Bischofskonferenz unterlâsst, diese Orientierung zu geben, kann man durchaus auf die polnische verweisen.

Unsere Bischöfe ziehen es ja vor, sich Gedanken zu machen, wie sie doch Segnungen einführen könnten, die in der Praxis als Billigung, gar als Gutheißung praktizierter Homosexualität durch die Kirche missverstanden werden würden.
Maria Katharina
Wenn Sie meinen: "Gebt dem Kaiser, was des Kaisers ist...."; dann greift das nicht!
Moselanus
Sie behalten also die Münze!👍
Maria Katharina
Ich muss selber unter dem Strich keinem gehorchen, außer Gott.
Das ist gerade in diesen letzten Zeiten von enormer Bedeutung.
Der HERR führt einen schon zu den richtigen, wahren Hirten.
Und nicht zu den Mietlingen oder vor Lauheit strotzenden Priestern!
Moselanus
Genau deshalb sind Sie froh, sich in der Endzeit zu fühlen! Weil Sie viel selbstbestimmter und unmittelbarer Christ sein wollen als der schlimmste Protestant, @Maria Katharina. Das ist kein Vorwurf oder gar als Beleidigung gedacht, sondern nur der Eindruck, den viele Ihrer Aussagen bei mir hinterlassen.
Maria Katharina
@Moselanus
"Sie behalten also die Münze."
====
Dazu habe ich mich schon des Öfteren geäußert!😉🥳
Moselanus
Die Tempelsteuer hat Jesus auch bezahlt, das wäre ein anderes Thema, das war hier aber nicht gemeint, sonst hätte ich doch das Stichwort Maul des Fisches gegeben. Im Übrigen werden Sie, wenn Sie können, irgendwelche Priester Ihres Vertrauens durchaus materiell unterstützen. Oder sind Sie so geizig?
Escorial
@Moselanus es ging aber nicht um die Steuer an den Tempel, sondern um die Steuer an den Kaiser, also die Römer... Und da Sie gegen @Maria Katharina den Mund so voll nehmen...Sie drücken sich bezüglich der Homosexbischöfe ja fein aus, eine wahre Blümchensprache. Dass gegen diese Häretiker bloß gepflegte Wörtchen zum Ausdruck kommen, und den armen Kerlen ja kein Haar gekrümmt wird. Diese …More
@Moselanus es ging aber nicht um die Steuer an den Tempel, sondern um die Steuer an den Kaiser, also die Römer... Und da Sie gegen @Maria Katharina den Mund so voll nehmen...Sie drücken sich bezüglich der Homosexbischöfe ja fein aus, eine wahre Blümchensprache. Dass gegen diese Häretiker bloß gepflegte Wörtchen zum Ausdruck kommen, und den armen Kerlen ja kein Haar gekrümmt wird. Diese armen, armen Homosexbischöfe. 😂 😂 😂 Und ach, wenn sie bloß "nicht missverstanden würden". Ja genauso weisst man schlimmste Irrlehrer zurecht. Super!!!
Klaus Elmar Müller
Wir haben keinen Kaiser mehr seit 1914, dem wir etwas schuldeten. Oder wollen die Traditionalisten "unsern alten Kaiser Wilhelm wieder haben. trari, trara?" In unserer Demokratie (bitte anerkennen!) ist das Volk die Obrigkeit, der Petrus und Paulus Gehorsam damals forderten, aber auch damals nur mit der Begründung, die Obrigkeit diene dem Guten und bekämpfe das Böse (1 Petr 2, 16; Röm 13, 3 …More
Wir haben keinen Kaiser mehr seit 1914, dem wir etwas schuldeten. Oder wollen die Traditionalisten "unsern alten Kaiser Wilhelm wieder haben. trari, trara?" In unserer Demokratie (bitte anerkennen!) ist das Volk die Obrigkeit, der Petrus und Paulus Gehorsam damals forderten, aber auch damals nur mit der Begründung, die Obrigkeit diene dem Guten und bekämpfe das Böse (1 Petr 2, 16; Röm 13, 3 f). Auch das Gebot an die Haussklaven, sogar einem launenhaften Herrn zu gehorchen ( 1 Petr 2, 18) ließe sich nur dann auf das Verhältnis Bürger-Kanzlerin Merkel übertragen, wenn man die Freiheitsrechte des Grundgesetzes als überzogen und ungültig ansähe und mithin unsere Verfassung ablehnte - das müsste dann den Verfassungsschutz interessieren! @Moselanus , auch @Maria Katharina
Moselanus
Sie sind ja hier derb genug in Ihrer Wortwahl und inhaltlich oft zu pauschal. Da brauche und will ich Ihnen nicht als Konkurrent in die Quere kommen, @Escorial. Könnten Sie mir freudlicherweise noch mitteilen, welchen unbedenklichen Impfstoff Sie für Herbst erwarten? Das wäre wirklich eine wertvolle Information.
Klaus Elmar Müller
@Ottaviani Wir haben nicht wie die Orthodoxen Nationalkirchen, sondern eine universale katholische Kirche, die seit dem 2. Vatikanum die Kollegialität aller Bischöfe betont.
Maria Katharina
Der "Kaiser" wird wohl in diesen Zeiten mit Staat gleichgesetzt.
Und Gott, was Gott gehört! (Kirchensteuer??)
Aus dieser Nummer bin ich - Gott sei es gedankt - raus!
Escorial
@Moselanus ich weiss nicht mehr welcher Impfstoff genannt wurde, @Ginsterbusch ist zurück hat es ganz oben beschrieben. Ich habe den Artikel der Piusbruderschaft vom Distrikt Österreich gelesen und da stand es drin. Recherchieren Sie bitte da nochmals...was natürlich wieder Zeit kostet.