Clicks883
Elista
5
Heilpflanze: Schlüsselblume. Heilpflanze: Schlüsselblume Die Schlüsselblume ist ein hübscher Frühlingbote und eine wertvolle Heilpflanze. Weitere Infos über die Schlüsselblume: www.heilkraeuter.de/…More
Heilpflanze: Schlüsselblume.

Heilpflanze: Schlüsselblume
Die Schlüsselblume ist ein hübscher Frühlingbote und eine wertvolle Heilpflanze.
Weitere Infos über die Schlüsselblume: www.heilkraeuter.de/lexikon/schluess.htm

Die Schlüsselblume (Primula veris) ist eine hübsche kleine Wiesenblume mit gelben Blüten.
Sie blüht im zeitigen Frühjahr, sodass uns ihr Anblick mit Frühlingsgefühlen erfüllt.
Da die Schlüsselblume entkrampfend und schleimlösend wirkt, ist sie als Hustentee sehr geeignet.

Die Schlüsselblume wird vor allem als Tee angewendet, entweder als Einzeltee oder in Teemischungen.

Musik: Happy Mandolin von Media Right Productions

Die Schlüsselblume ist ein hübscher Frühlingbote und eine wertvolle Heilpflanze.
Weitere Infos über die Schlüsselblume: www.heilkraeuter.de/lexikon/schluess.htm

Die Schlüsselblume ist eine hübsche kleine Wiesenblume mit gelben Blüten.
Sie blüht im zeitigen Frühjahr, sodass uns ihr Anblick mit Frühlingsgefühlen erfüllt.
Da die Schlüsselblume entkrampfend und schleimlösend wirkt, ist sie als Hustentee sehr geeignet.

Die Schlüsselblume wird vor allem als Tee angewendet, entweder als Einzeltee oder in Teemischungen.
www.youtube.com/watch
Eremitin
wunderschöne Serie, danke
Theresia Katharina
Bei Husten und Verschleimung ist die goldgelbe Echte Schlüsselblume (primula veris) gut, aber leider ist sie so selten und so schön, dass man sie lieber stehen lassen und das Heilkraut aus der Apotheke holen sollte, da stammt es aus Zuchtbetrieben. Sammeln in der freien Natur war schon in meiner Kindheit verboten und die liegt über 50 Jahre zurück, obwohl die Schlüsselblume den kalkhalti…More
Bei Husten und Verschleimung ist die goldgelbe Echte Schlüsselblume (primula veris) gut, aber leider ist sie so selten und so schön, dass man sie lieber stehen lassen und das Heilkraut aus der Apotheke holen sollte, da stammt es aus Zuchtbetrieben. Sammeln in der freien Natur war schon in meiner Kindheit verboten und die liegt über 50 Jahre zurück, obwohl die Schlüsselblume den kalkhaltigen Boden der Schwäbischen Alb liebt und daher gar nicht so selten war. Manche Leute sind halt sehr unvernünftig und reißen alles raus. Am besten man hat sie im Garten, dann kann man sie pflücken und auch als Heilkraut verwenden, wie man will.
Elista
Dieser Beitrag ist auch im Album 11 -Gesundheit aus Gottes Apotheke zu finden
Elista
Bei mir im Garten ist im Frühjahr alles voll dieser schönen Schlüsselblumen. Heute entdeckte ich die erste aufgeblühte (wenn auch noch mit ganz kurzem Stiel), die anderen kommen sicher bald.
Vered Lavan
Vielen Dank. In der Apotheke bekommt man sie sicher.