Eva
6414.3K
tahamata
I dalej to sprotestantyzowane bydło robi swoje: przyjmuje Ciało i Krew Pańską niegodnie.
Ben Martin
Disgraceful to receive communion in the hand--the hand that does many dirty duties in life--now is the cradle of Christ--sick Only Luther would have though of this sin
Dies Domini
@Johannes vom Kreuz
Schaffen Sie auch eine Begründung oder nur Gekotze?
WAS ist genau falsch an dem Text?
Ich könnte wetten, dass Sie keine vernünftige Begründung finden können!More
@Johannes vom Kreuz

Schaffen Sie auch eine Begründung oder nur Gekotze?

WAS ist genau falsch an dem Text?

Ich könnte wetten, dass Sie keine vernünftige Begründung finden können!
Dies Domini
atm
ein wirklich guter Gedanke! Habe ich so noch nie bedacht.
😇More
atm

ein wirklich guter Gedanke! Habe ich so noch nie bedacht.

😇
a.t.m
Vilhelms, wie sehen sie dies
Ein (logischer) Gedanke zu Assisi
Ein Stellvertreter sollte und muss eine andere Person, die er vertritt, vollständig in dessen Sinn vertreten.
Seinen eigenen Willen muss der Stellvertreter dabei aufgeben, insofern er dem entgegen steht den er vertritt.
Würde der Stellvertreter seinem eigenen Willen nachgehen, der dem des zu Vertretenden widerspricht, dann würde der …More
Vilhelms, wie sehen sie dies
Ein (logischer) Gedanke zu Assisi

Ein Stellvertreter sollte und muss eine andere Person, die er vertritt, vollständig in dessen Sinn vertreten.

Seinen eigenen Willen muss der Stellvertreter dabei aufgeben, insofern er dem entgegen steht den er vertritt.

Würde der Stellvertreter seinem eigenen Willen nachgehen, der dem des zu Vertretenden widerspricht, dann würde der Stellvertreter aufhören [wahrer] Stellvertreter zu sein!

Jetzt versetze man sich zurück zum 27.10.1986 nach Assisi und stelle sich vor, dass nicht der Stellvertreter JESU CHRISTI dort mit seinen Gästen sitzt, sondern der HERR selbst!

Würde der HERR zu seinen Gästen sagen: „Ihr könnt dort und dort zu eurem gott beten. Derweil gehe ich und bete zu meinem GOTT.“ (?)

Und dann wenn alles vorbei wäre, würde der HERR dann sagen: „Schön das ihr gekommen seid und zu euren göttern gebetet habt. Ich wünsche euch noch alles Gute! Hoffen wir, dass jetzt Frieden einkehrt.“ (?)

Würde der HERR nicht vielmehr sagen: „ICH BIN DER HERR UND GOTT! Und sonst keiner!“

Und würde der HERR nicht vielmehr sagen: „Eure Götter sind Dämonen! Wenn ihr sie anbetet, dann beleidigt ihr MICH zutiefst!“

Und würde der HERR nicht vielmehr sagen: „Nur ICH kann euch Frieden schenken! Und sonst keiner!“

Und würde der HERR nicht vielmehr sagen: „Bekehrt euch von euren falschen Wegen und kommt zu MIR! Denn ICH-BIN der Weg, die Wahrheit und das Leben! Denn NUR ICH kann euch Frieden und Leben schenken! Wenn ihr euch nicht ZU MIR bekehrt, wird Krieg und Unruhe immer über euch sein und euch wird ewig kein Frieden geschenkt!“

Könnte jemand sagen, der HERR würde so handeln wie es zuerst beschrieben wurde und nicht wie zuletzt?

Wenn anzunehmen ist, dass der HERR eher wie zuletzt beschrieben handeln würde, weshalb hat dann SEIN Stellvertreter nicht so gehandelt?

Und hat nun Papst Johannes Pau II seine Stellvertreterrolle in Assisi wahrlich im Sinne Gottes unseres Herrn oder den unzähigen Götzen gegenüber erfüllt?

Gott zum Gruße
a.t.m
Viilhelms: Wie kommen sie darauf das ich gegenüber seiner Heiligkeit Papst Benedikt XVI in Ungehorsam bin? Ich habe nur meinen Zweifel an der Seligsprechung von Papst Johannes Paul II geäußert, die in meinen Augen viel zu früh ist, und vieles das in seinen Pontifikat geschehen ist in meinen Augen genauer überprüft werden sollte. Aber selbstverständlich werde ich wenn und falls es so weit ist, …More
Viilhelms: Wie kommen sie darauf das ich gegenüber seiner Heiligkeit Papst Benedikt XVI in Ungehorsam bin? Ich habe nur meinen Zweifel an der Seligsprechung von Papst Johannes Paul II geäußert, die in meinen Augen viel zu früh ist, und vieles das in seinen Pontifikat geschehen ist in meinen Augen genauer überprüft werden sollte. Aber selbstverständlich werde ich wenn und falls es so weit ist, die Seligsprechung anerkennen. Oder dürfen nur noch die Feinde Gottes unseres Herrn und der Kirche ihre Meinung äußern????? Siehe WiSiKi, das antikatholische Theologenmemorandum, KFB, Pfarrer- und Laieninitiative usw. usw.

Aber erkennen viele Hirten in der Heutigen Zeit das was seine Heiligkeit Papst Benedikt XVI per päpstlichen Schreiben verordnet hat an? Siehe die Aufhebung des Indults der Handkommunion während der Papstmessen, aber selbstverständlich ist seine Heiligkeit Papst Benedikt XVI, als der irdische Stellvertreter Gottes unseres Herrn auch mündlich einen Indult ausser Kraft zu setzen, oder muss er sie zuerst fragen V.,??? "Sommurum Pontificum, "FÜR VIELE", actus formalis usw.

Aus einen Interview mit den Zeremonienmeister des Heiligen Stuhl:
Ich kann aber sagen, dass die Entscheidung, in den Papstmessen die Mundkommunion zu verwenden, getroffen wurde, um ein allgemeines Prinzip zu bestätigen

Ach ja noch etwas: Frère Roger trat 1972 zur katholischen Kirche über. Der verstorbene Gründer der ökumenischen Taizé-Bewegung, Frère Roger, ist nach Angaben eines Bischofs 1972 zum katholischen Glauben übergetreten

Gott zum Gruße
Dies Domini
Was wollen Sie hier, Johannes vom Kreuz???????
Es gibt hier genug modernistischen Müll.
Über den können Sie sich beklagen...More
Was wollen Sie hier, Johannes vom Kreuz???????

Es gibt hier genug modernistischen Müll.
Über den können Sie sich beklagen...
Monika Elisabeth
Wieso - fragt man sich - wird hier eigentlich das "Besser oder Schlechter" erwähnt? Niemand von jenen Usern, die die Mundkommunion bevorzugen, haben hier etwas von besser oder schlechter gesagt.
Der Punkt ist der, herauszufinden, was richtig ist und die Leute zu ermutigen, das Richtige zu tun. Das Richtige - wenn wir bei diesem Thema bleiben - ist genau das, was zu mehr Ehre gegenüber Gott …More
Wieso - fragt man sich - wird hier eigentlich das "Besser oder Schlechter" erwähnt? Niemand von jenen Usern, die die Mundkommunion bevorzugen, haben hier etwas von besser oder schlechter gesagt.

Der Punkt ist der, herauszufinden, was richtig ist und die Leute zu ermutigen, das Richtige zu tun. Das Richtige - wenn wir bei diesem Thema bleiben - ist genau das, was zu mehr Ehre gegenüber Gott hinführt.

Ich mein, fragt euch doch mal selbst: wie gebührt es sich, den Herrn der Herren, Gott, den Richter zu begegnen? Ist das wirklich so schwer? Eine kleine Hilfestellung bietet hier die Bibel. Da fallen alle Menschen, die nur irgendetwas mit Gott zu tun haben, gleich auf ihr Angesicht.
Vilhelms
Latina: 😇
Latina
das ständige gegenseitige ausspielen handkommunion versus mundkommunion nervt....jeder hat seinen glaubensweg und jeder sollte so die heilige kommunion empfangen dürfen,wie er möchte---es gibt kein besser oder schlechter dabei....denn man sündigt sowohl mit dem mund udn mit der hand und jesus Christus empfängt man mit dem herzen....
Vilhelms
Und Lingualpfeife: Gerade fällt mir noch ein, das der Heilige Vater sogar Protestanten die Handkommunion reicht. So vor gar nicht langer Zeit dem Prior der hochwohllöblichen Bruderschaft von Taize, Frere Roger Schutz...
Vilhelms
ATM: Und, ist man dem Hl. Vater nicht ungehorsam, wenn man ständig seine Entscheidung kritisiert, den großen Johannes Paul seligzusprechen? Oder nach Assisi zu fahren? Oder sich mit Vertretern der Evgl. Kirche in Erfurt zu treffen? Wie immer: es wird sich alles so hingebogen, wie man es gerade will. Und wenn Sie so auf (nicht vorhandenen) Indulten etc. herumreiten, akzeptieren Sie bitte auch, …More
ATM: Und, ist man dem Hl. Vater nicht ungehorsam, wenn man ständig seine Entscheidung kritisiert, den großen Johannes Paul seligzusprechen? Oder nach Assisi zu fahren? Oder sich mit Vertretern der Evgl. Kirche in Erfurt zu treffen? Wie immer: es wird sich alles so hingebogen, wie man es gerade will. Und wenn Sie so auf (nicht vorhandenen) Indulten etc. herumreiten, akzeptieren Sie bitte auch, das ein Papst Herrn Lefebvre exkommuniziert hat etc. Das wäre mal ein wichtiger Schritt hier!
One more comment from Vilhelms
Vilhelms
Danke Roger. Und mit welchem Indult hat der Heilige Vater das Indult ausser Kraft gesetzt?
lingualpfeife
Ist der Papst eigentlich jetzt auch einer der bööööösen böööösen, gotteslästerlichen, dem Nachfolger Petri Ungehorsam leistenden Priester, nachdem er - wie hier alles vermutlich wissen - selbst in Barcelona (Spanien) bei der Kirchweihmesse der Königin die Handkommunion spendete?
Oder denken wir an die eine Handkommunion auf afrikanischem Boden - auch gespendet durch den Papst.
Hmmm...da hat …More
Ist der Papst eigentlich jetzt auch einer der bööööösen böööösen, gotteslästerlichen, dem Nachfolger Petri Ungehorsam leistenden Priester, nachdem er - wie hier alles vermutlich wissen - selbst in Barcelona (Spanien) bei der Kirchweihmesse der Königin die Handkommunion spendete?

Oder denken wir an die eine Handkommunion auf afrikanischem Boden - auch gespendet durch den Papst.

Hmmm...da hat man dann plötzlich nicht auf dem Kommunionspender, sondern auf den Kommunikanten rumgehackt.

Vielleicht sollte sich ja der Papst dafür exkommunizierten, nachdem er Gott gelästert sowie blasphemisch und verbrecherisch gehandelt hat 🤗
elisabethvonthüringen
Kardinal König... 😀 ...offensichtlich war diese Frage doch wichtig.
Warum hat man sie auf V2 diskutiert?
Ihr Namensvetter wird es Ihnen schon mal flüstern, was da gelaufen ist!!! 😀 🤗
Roger Michael
@Vilhelms ist doch schon lange hochgeladen worden:
Indult der Handkommunion
Kardinal König
Was für eine spannende Diskussion ... An dieser Frage wird sich bestimmt entscheiden, wie es mit der Kirche weitergeht. Hand- oder Mundkommunion, ja das sind die Fragen, die die Menschen von heute bewegen! Darum treten die Menschen aus der Kirche aus, und darum lassen sie sich taufen. Schon Jesus hat beim Mahl mit seinen Jüngern diese interessante Frage erörtert: "Und Jesus sprach zu seinen …More
Was für eine spannende Diskussion ... An dieser Frage wird sich bestimmt entscheiden, wie es mit der Kirche weitergeht. Hand- oder Mundkommunion, ja das sind die Fragen, die die Menschen von heute bewegen! Darum treten die Menschen aus der Kirche aus, und darum lassen sie sich taufen. Schon Jesus hat beim Mahl mit seinen Jüngern diese interessante Frage erörtert: "Und Jesus sprach zu seinen Jüngern, eßt mit der Gabel und nicht mit den Fingern ..." 😀
a.t.m
Vilhelms: Nur hat seine Heiligkeit Papst Benedikt XVI den Indult der Handkommunion während der Papstmessen ausser Kraft gesetzt. Und daher ist es ein massiver Beweis des Ungehorsams seiner Heiligkeit gegenüber, wenn dennoch in Papstmessen die Handkommunion ausgeteilt wird. Aber das dem Papst Ungehorsamkeit geleistet wird, ist ja leider bereits der Alltag geworden.
Aus einen Interview mit den Zere…More
Vilhelms: Nur hat seine Heiligkeit Papst Benedikt XVI den Indult der Handkommunion während der Papstmessen ausser Kraft gesetzt. Und daher ist es ein massiver Beweis des Ungehorsams seiner Heiligkeit gegenüber, wenn dennoch in Papstmessen die Handkommunion ausgeteilt wird. Aber das dem Papst Ungehorsamkeit geleistet wird, ist ja leider bereits der Alltag geworden.

Aus einen Interview mit den Zeremonienmeister des Heiligen Stuhl:
Ich kann aber sagen, dass die Entscheidung, in den Papstmessen die Mundkommunion zu verwenden, getroffen wurde, um ein allgemeines Prinzip zu bestätigen.

Gott zum Gruße.
elisabethvonthüringen
Es ist ja nirgends von "Gut und Böse" die Rede, lieber Vilhelms.
Dass die Mundkommunion die RICHTIGE Form ist, beweist ja schon der Umstand, wie heftig sie ignoriert und bekämpft wird.
Etwas, was keinen Wert hat, wird nicht verboten und verwehrt.
Das ist doch überall so.... 🙄 ...
Ich warte nun schon über 40 Jahre auf die Andachtsbildchen mit der ehrfürchtigen Abbildung einer Handkommunion.
Ich …More
Es ist ja nirgends von "Gut und Böse" die Rede, lieber Vilhelms.
Dass die Mundkommunion die RICHTIGE Form ist, beweist ja schon der Umstand, wie heftig sie ignoriert und bekämpft wird.
Etwas, was keinen Wert hat, wird nicht verboten und verwehrt.
Das ist doch überall so.... 🙄 ...

Ich warte nun schon über 40 Jahre auf die Andachtsbildchen mit der ehrfürchtigen Abbildung einer Handkommunion.
Ich kenne nur Fotos von essenden Menschen, während sie stehen und gehen... 🥴
Vilhelms
Was soll denn dieses Video schon wieder? Unsere Kirche kennt zwei Möglichkeiten der Kommunionspendung. Diejenige in den Mund und die Handkommunion. Jede hat für sich ihren Wert und es gibt kein "Gut" und kein "Böse", kein "schwarz" und kein "weiss".
Und falls es dieses Indult wirklich geben sollte und es nicht eine Erfindung von gloria.tv ist, könnte das ein eifriger Nutzer dieses Mediums ja mal …More
Was soll denn dieses Video schon wieder? Unsere Kirche kennt zwei Möglichkeiten der Kommunionspendung. Diejenige in den Mund und die Handkommunion. Jede hat für sich ihren Wert und es gibt kein "Gut" und kein "Böse", kein "schwarz" und kein "weiss".

Und falls es dieses Indult wirklich geben sollte und es nicht eine Erfindung von gloria.tv ist, könnte das ein eifriger Nutzer dieses Mediums ja mal hochladen. Würde mich interessieren, ehrlich...