Goldfisch
Was ist an diesem Kerl schon echt??? - Doch nur seine Selbstinszenierung!!!
Der Mann der IRRLEHREN, sonnt sich im Schatten Satans und ist beflügelt von seiner eigenen Intelligenz, daß einem nur mehr krampft. 🤮
Solche Geschmacklosigkeit, eine Schande für die kath. Kirche!
Hubertus_
Ich wär eh für einen globalen interreligiösen Kampfbund gegen den westlichen Werteliberalismus. Die grundlegenden Fragen wie: Was ist der Mensch, Wozu existiert er, Heiligkeit der Familie etc etc werden von allen Religiösen gleich beantwortet. In Anbetracht der monstruösen Planung des Westwerteliberalismus die Welt unter dem Banner des Unglaubens zu vereinen und Perversextremismen global …More
Ich wär eh für einen globalen interreligiösen Kampfbund gegen den westlichen Werteliberalismus. Die grundlegenden Fragen wie: Was ist der Mensch, Wozu existiert er, Heiligkeit der Familie etc etc werden von allen Religiösen gleich beantwortet. In Anbetracht der monstruösen Planung des Westwerteliberalismus die Welt unter dem Banner des Unglaubens zu vereinen und Perversextremismen global verpflichtend zu machen ein Gebot der Stunde. Der Papst in seiner Weitsicht handelt da richtig. Man muss auf die falschen Religionen zugehen und mit Liebe und dem Hl Geist arbeiten. Begegnet man dem Falschgläubigen mit dem "Schwert" der Wahrheit mag er vielleicht die korrekten logischen Schlussfolgerungen nachvollziehen aber dann seinen Kult trotzdem nie und nimmer aufgeben denn sein ganzes "tradiertes" Lebens und Existenzgebäude in dem auch alle Vorväter wohnen wirken wie das bindende Blut das immer stärker wirkt als Wasser. Generell hat sicherlich der gläubige Katholik mit dem Muslim und dem Juden viel mehr gemeinsam als mit agnostischen Landsleuten samt dem ganzen liberalen Berufskatholikenpack.
Goldfisch
Wenn ihre These aufgehen soll, dann muß Bergoglio aber einen wichtigen Satz beifügen, nämlich, daß letztendlich alles auf Jesus dem Erlöser beruht. OHNE IHN, geht gar nix!
alfredus
Geht in alle Welt und verkündet das Evangelium ... und taufet sie ... ! Alles andere ist Menschentum und von dieser Welt ... ! Ein Gutmensch zu sein genügt nicht, wenn es nicht auf den Glauben und auf Gott hin bezogen ist ! Gott wünscht nicht viele Religionen, er hat durch Jesus Christus die eine katholische und apostolische Kirche gegründet und alle Vöker sollen in ihr vereinigt sein ... …More
Geht in alle Welt und verkündet das Evangelium ... und taufet sie ... ! Alles andere ist Menschentum und von dieser Welt ... ! Ein Gutmensch zu sein genügt nicht, wenn es nicht auf den Glauben und auf Gott hin bezogen ist ! Gott wünscht nicht viele Religionen, er hat durch Jesus Christus die eine katholische und apostolische Kirche gegründet und alle Vöker sollen in ihr vereinigt sein ... ! Leider ist durch die Schwachheit der Christen und durch ihre Sünden, dieses Ziel nicht erreicht worden !
Escorial
...dann muss er den Koran aber neu schreiben und das Köpfen auslassen.
M.RAPHAEL
Eines Tages wird es keine Kriege mehr geben. Dann wird die rücksichtslose Gier der Gott sein, der alle vereint. Dann gibt es keine Hingabe und kein Opfer mehr. Die Deutschen haben im dritten Reich gelernt, dass Selbstaufopferung an etwas Höheres nur dem Bösen und der Vernichtung dient. Sie haben ihre Lektion gelernt. Seit damals darf man nur noch oberflächlich sein und für die Wirtschaft leben. …More
Eines Tages wird es keine Kriege mehr geben. Dann wird die rücksichtslose Gier der Gott sein, der alle vereint. Dann gibt es keine Hingabe und kein Opfer mehr. Die Deutschen haben im dritten Reich gelernt, dass Selbstaufopferung an etwas Höheres nur dem Bösen und der Vernichtung dient. Sie haben ihre Lektion gelernt. Seit damals darf man nur noch oberflächlich sein und für die Wirtschaft leben. Wer sich weigert, wird vom Verfassungsschutz beobachtet. Horchi: „Hört auf, heilig sein und in den Himmel zu wollen! Lebt nur brüderlich für das Irdische! Findet eure Erfüllung in der Lust des Fleisches!“