Tina 13
Mögen alle Schandtaten schonungslos aufgedeckt werden!
Zweihundert
Strafanzeige statt Unterstützung: Der Professor und sein Impfstoff (DER SPIEGEL) spiegel.de/…a-7500-421e-b673-911a3eadea01. das ist doch mal ne hochinteressante Alternative. Da wäre ich evtl sogar dabei
elisabethvonthüringen
Natürlich müsste kein Arbeitsplatz verloren gehen; ausgediente Kellner heuern bei der Überwachungsindustrie an, Zimmermädchen bei der Impfkolonne, Kraftfahrer könnten Hufschmiede werden, umsatteln im wahrsten Sinn des Wortes auf echte PerdeStärken...Einzelhändler könnten auf die Produktion und den Vertrieb von nachhaltigen Alltagsartikel setzen...(Seife-und Laugenherstellung), Grabpflegearbeiten …More
Natürlich müsste kein Arbeitsplatz verloren gehen; ausgediente Kellner heuern bei der Überwachungsindustrie an, Zimmermädchen bei der Impfkolonne, Kraftfahrer könnten Hufschmiede werden, umsatteln im wahrsten Sinn des Wortes auf echte PerdeStärken...Einzelhändler könnten auf die Produktion und den Vertrieb von nachhaltigen Alltagsartikel setzen...(Seife-und Laugenherstellung), Grabpflegearbeiten übernehmen, die Palette ist breit...einfach mal so eine mittelalterliche Alltagsszene auf einem Marktplatz anschauen...einfach zum Wohle aller umsonst arbeiten...wird so kommen!!! 🥴 😴 🤪
Tina 13
Rettung ist nur bei Jesus Christus. 🙏🙏🙏

Die Kabale und ihre zahlreichen Helfer wollen die Vernichtung der Menschen einzig ein paar Sklaven möchten sie sich noch erhalten. 😭

Das Töten von Menschen ist der Plan der Eine-Welt-Elite.
Bethlehem 2014
"Kein Arbeitsplatz geht wegen Corona verloren!"
Das kann schon sein! Nur: viele Arbeitsplätze, deren Inhaber nun arbeistlos sind, werden nie wieder neu besetzt werden...
elisabethvonthüringen
<<Die Medien jubeln über die Lockerungen, die von unserer Panikregierung verkündet wurden. Worin bestehen diese? Nun, es wird die Pflicht zum Tragen von Staubmasken verschärft und auch in den Außenbereich getragen und es wird die Pflicht zum Freitesten auch für Treffen im Freien eingeführt. Ach ja, und vielleicht, sollte es, was aber keiner vermuten kann, weil Angst Kreisch Hysterie Mutanten …More
<<Die Medien jubeln über die Lockerungen, die von unserer Panikregierung verkündet wurden. Worin bestehen diese? Nun, es wird die Pflicht zum Tragen von Staubmasken verschärft und auch in den Außenbereich getragen und es wird die Pflicht zum Freitesten auch für Treffen im Freien eingeführt. Ach ja, und vielleicht, sollte es, was aber keiner vermuten kann, weil Angst Kreisch Hysterie Mutanten Covidioten Inzidenz Hunderttausendetote Menschensterbenwiediefliegen Nochmalkreisch – also vergessen wir den Punkt mit Öffnungen für Gastbetriebe vor dem Sommer. Aber das hindert die Medien nicht daran, die allein übrig gebliebenen Verschärfungen auch weiterhin als Lockerungen zu bejubeln.
Krieg ist Frieden, Wahrheit ist Lüge...<<lepenseur-lepenseur.blogspot.com